1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

LG GT 540: Newbie braucht Input

Dieses Thema im Forum "LG GT540 Forum" wurde erstellt von Dr-Kimble, 26.03.2011.

  1. Dr-Kimble, 26.03.2011 #1
    Dr-Kimble

    Dr-Kimble Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    923
    Erhaltene Danke:
    294
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Liebe Mitglieder dieses genialen Forums,

    ich habe mir gestern das LG GT 540 bestellt und bekomme es in ein paar Tagen. Es wird mit Android 1.5 (oder 1.6?) ausgeliefert und ich möchte es gleich auf 2.3.x updaten. Zusätzlich wären mir noch Eure Lieblings-Apps angenehm :D . Nennt Sie mir hier einfach.

    Wegen des upDates. Kann ich direkt updaten oder muss ich erst das 2.1 einspielen? Ich habe mir das SwiftDroid_1.6.zip aus diesem Forum schon mal besorgt. Die Anleitung dafür war im Thread glaube ich enthalten.

    Also, postet alles was für mich an Informationen nützlich ist. Ich steige um von einem WinMobile 6.1 Gerät. Ich habe KEIN WLAN zuhause :(
     
  2. RealComedian, 26.03.2011 #2
    RealComedian

    RealComedian Android-Experte

    Beiträge:
    471
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    11.02.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2011
    Dr-Kimble bedankt sich.
  3. email.filtering, 26.03.2011 #3
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Wichtig ist aber neben einer guten Anleitung auch, dass man ansatzweise versteht worum's dabei geht. Etwas davon steht hier.
     
    Dr-Kimble bedankt sich.
  4. Dr-Kimble, 27.03.2011 #4
    Dr-Kimble

    Dr-Kimble Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    923
    Erhaltene Danke:
    294
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Ein paar Tage für's einlesen bleiben mir ja noch. Nach einer guten "Schritt für Schritt" Anleitung kann ich arbeiten.

    Scheinbar ist Version 1.6 drauf. Muss ich das vorher irgendwie sichern? Und wie? Für alle Fälle ;)

    Mein Download enthält folgendes:
    ImageShack® - Online Photo and Video Hosting

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Okay, es gibt schon 1.8 ;) Aber hier ist- bis auf Fastboot alles enthalten?

    Danke an Euch.
     
  5. email.filtering, 27.03.2011 #5
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Nein, das 1.6er brauchst Du nicht zu sichern, wobei ich auch keinen Weg dafür wüsste, zumal meine damaligen Versuche ebenso gescheitert sind wie jene meiner "Vorgänger". Ergänzen sollte man an dieser Stelle allerdings, dass es keinen Weg aus der 2er-Welt zurück zur 1.6er gibt, was aber ohnedies niemand will.

    Den Schritt von der 1.6er zur 2.1er kannst Du auf zwei Wegen zurücklegen. Einmal ganz brav und bieder mit dem von LGs on-line-Flasher angebotenen Update, und erst im zweiten Schritt schaffst Du die Basis für weitere "Ausflüge" durch das Flashen einer Fastboot-fähigen 2.1er mit dem off-line-Flasher. Oder Du überspringst das Update mit dem on-line-Flasher und startest gleich mit einer Fastboot-fähigen 2.1er. Denn erst eine Fastboot-fähige Basis ermöglicht die Nutzung aktuellerer 2er-Versionen.

    Ob und welchen Weg Du anschließend begehst, bleibt Dir überlassen. Es sollte Dir jedoch bewusst sein, das weder die nicht mehr weiterentwickelte 2.2er (von den Entwicklern OpenSwift genannt) noch die derzeit in Arbeit befindliche 2.3er (von den Entwicklern SwiftDroid genannt) Deine Hardware vollständig und problemlos unterstützen. Daneben gibt es noch ein weiteres 2.3er-Projekt (für das der Entwickler Joestone offensichtlich keinen besonderen Namen vorgesehen hat), das im Gegensatz zu den beiden vorhin genannten Versionen nicht auf dem CyanogenMod basiert, sondern das 2.3er so unverfälscht wie nur irgend möglich für unser Gerät adaptiert. Wie auch immer, alle drei Versionen sind interessant, aber eben (noch) nicht fertig (entwickelt), und daher mit entsprechender Vorsicht zu genießen.

    Derzeit gibt es noch keine SwiftDroid 1.8 mit allen Google-Apps und allfälligen Fixes, doch kann sich das schon im Laufe dieses Tages ändern. Ein wenig Geduld ist diesbezüglich daher ratsam.
     
    Dr-Kimble bedankt sich.
  6. Dr-Kimble, 27.03.2011 #6
    Dr-Kimble

    Dr-Kimble Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    923
    Erhaltene Danke:
    294
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Aha, interessant. Welche stabile Version würdest Du empfehlen?

    Und noch mal für's Protokoll ;) Ich MUSS erst einmal auf 2.1 rauf, um von hieraus weitere Versionen installieren zu können? Also nicht von 1.6 --> 2.3.x

    Mein LG GT 540 kommt frühestens am Dienstag ;)
     
  7. RealComedian, 27.03.2011 #7
    RealComedian

    RealComedian Android-Experte

    Beiträge:
    471
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    11.02.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Also du musst von 1.6 auf eine 2.1er mit Fastboot, mit dieser kannst du dann Custom-Roms, installieren. Ich persönlich empfehle die Swiftdroid 1.8 Version.
     
    Dr-Kimble bedankt sich.
  8. mimm.m, 27.03.2011 #8
    mimm.m

    mimm.m Android-Experte

    Beiträge:
    658
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    29.12.2010
    natürlich kannst du auch von 1.6 zur offiziellen 2.1 wenn du dann noch willst die anleitung z.b. von mir befolgen und dann entweder 2.2 od. 2.3.1 (von joestone, clean 2.3) od. 2.3.3 (von mur4ik, cyanogenmod 7) updaten,
    so habs ich gemacht , es geht sicher einfacher mit der von michabilbang.de
    aber ist eine möglichkeit

    (meine anleitung ist eig. von cyk nur ein bisschen umgeformt, befindet sich in root, hacking usw. -> how to android 2.3
     
    Dr-Kimble bedankt sich.
  9. RealComedian, 27.03.2011 #9
    RealComedian

    RealComedian Android-Experte

    Beiträge:
    471
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    11.02.2011
    Phone:
    OnePlus One
    auch deine wurde oben schon von mir verlinkt, keine sorge ;)
     
    mimm.m bedankt sich.
  10. Dr-Kimble, 31.03.2011 #10
    Dr-Kimble

    Dr-Kimble Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    923
    Erhaltene Danke:
    294
    Registriert seit:
    17.03.2011
    So. Telefon ist auf 2.1. Wobei ich zuerst das update von LG gemacht habe.

    Im Anschluß darauf habe ich die Anleitung von michabilbang.de befolgt. Der erste Teil hat funktioniert. Leider nur bis:

    Leider kommt es dann zum Stopp mit der Meldung:
    <WAITING FOR DEVICE>

    Allerdings scheint der Treiber im Gerätemanager zu funktionieren. Dort sind ein paar verschiedene Androiden ;) zu finden von LG GT540.

    Ein Tipp? Was mache ich falsch?
     
  11. email.filtering, 31.03.2011 #11
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Wenn Du meinen oben verlinkten Vorschlag gefolgt wärst, hättest Du das Problem erst gar nicht. Wenn Du stattdessen wenigstens meinen anderen, ebenfalls schon hier verlinkten Beitrag gelesen hättest, dann wüsstest Du wenigstens warum's nicht klappen kann, aber auch schon, was Du dagegen tun musst. :(

    Also fast zurück zum Start: Dein Gerät hat jetzt per on-line-Updater ein offizielles 2.1er drauf, das aber eben keine Fastboot-Unterstützung mitbringt. Daher musst Du jetzt neuerlich ein 2.1er auf Dein Gerät flashen. Diesmal allerdings eines, das um die Fastboot-Unterstützung ergänzt / modifiziert wurde, und zum Flashen benötigst Du jetzt natürlich einen off-line-Flasher. Selbstverständlich musst Du auch noch die ADB- und Fastboot-Programme auf Deinem Computer installieren. (Alles was Du dafür brauchst findest Du u.a. in meinem Downloadbereich.) Ist das alles erledigt, musst Du das Gerät natürlich auch noch im Fastboot-Mode starten, ehe es die Fastboot-Befehle empfangen kann. ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.03.2011
    Dr-Kimble bedankt sich.
  12. Dr-Kimble, 31.03.2011 #12
    Dr-Kimble

    Dr-Kimble Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    923
    Erhaltene Danke:
    294
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Boahh, ist das alles komliziert für einen androiden-Neuling. Also lade ich erst einmal die "GT540_ADEUAP_V20A_20101208_mit_Fastboot-Support.kdz" runter und installiere die mit dem "UpTestEX-mod_hf-marwin-beta.exe". Dann habe ich FASTBOOT auf dem Handy (?). Fastboot habe ich im Verzeichnis C:\Android\ richtig so? Das Fastboot auf dem Telefon starte ich ja mit "Kamera-Taste" + "Starten" = "warten bis Bildschirm schwarz".

    Anschließend lade ich: GT540_GRI40#294_233_20110322_Backup.7z
    Hoffe soweit ist das korrekt.
     
  13. RealComedian, 31.03.2011 #13
    RealComedian

    RealComedian Android-Experte

    Beiträge:
    471
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    11.02.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Also erste Teil ist so schonmal richtig, Handy wie beschrieben mit Kamera taste gedrückt halten, dann start, das LG logo erscheint, dann wird es schwarz und dann kannst du Kamera loslassen. Nun noch an USB anstöpseln.

    Dann lädst du dir Fastboot Version: Fastboot 1.8 oder ein anderer Mirror hier aus dem Forum, wichtig! da muss Fastboot dran stehen, nicht backup oder Recovery.
    Dann dürftest du ein Recovery.img ein boot.img und ein system.img haben.
    Die dann wie beschrieben: michabilbang.de Fastboot
    Das recovery....img nennste in recovery.img um.
    Ausführen:


    Code:
    cd c:\android
    fastboot -w 
    fastboot erase system
    fastboot flash recovery recovery.img
    fastboot flash system system.img
    fastboot flash boot boot.img
    fastboot reboot
    
    Zur Not kannst du dir auch diese bat. datei mit in C:\Android entpacken und starten:
    http://michabilbang.de/1.8-All-Update.zip

    Hab hier auch nochmal ne komplette Anleitung:
    http://www-stud.uni-due.de/~sgmibilb/?page_id=172 wobei sich die Installation, sei es 1.6 oder 2.1 nicht ändert. MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2011
    Dr-Kimble bedankt sich.
  14. Dr-Kimble, 31.03.2011 #14
    Dr-Kimble

    Dr-Kimble Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    923
    Erhaltene Danke:
    294
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Vielen Dank. Bin gerade am laden von dem russischen Server. Der Download der 1.8-All-Update.zip macht zicken ;)

    Dann eben manuell.

    Anmerkung: Man ist der Server zum laden für SwiftDroid lahm ;)
     
  15. RealComedian, 31.03.2011 #15
    RealComedian

    RealComedian Android-Experte

    Beiträge:
    471
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    11.02.2011
    Phone:
    OnePlus One
    so vergessen auf upload zuklicken, ist jetzt on :D
     
    Dr-Kimble bedankt sich.
  16. Dr-Kimble, 31.03.2011 #16
    Dr-Kimble

    Dr-Kimble Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    923
    Erhaltene Danke:
    294
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Menno. Das gibt es doch nicht. Schon wieder bleibt das stehen bei < waiting for device >

    Kann doch wohl nicht wahr sein... *heul*
     
  17. RealComedian, 31.03.2011 #17
    RealComedian

    RealComedian Android-Experte

    Beiträge:
    471
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    11.02.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Hm, befindest dich wohl nicht im Fastboot- Modus, anders kann ich es mir nicht erklären.
     
  18. mimm.m, 31.03.2011 #18
    mimm.m

    mimm.m Android-Experte

    Beiträge:
    658
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    29.12.2010
    hast du es auch schon einmal mit der anleitung von mir probiert (wenn du noch die offizielle hast) .....
    dort geht alles zwar über recovery ... kommt aber aufs gleiche raus ...

    @michabilbang mir war das mit fastboot am anfang auch irgendwie zu "seltsam"
     
  19. RealComedian, 31.03.2011 #19
    RealComedian

    RealComedian Android-Experte

    Beiträge:
    471
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    11.02.2011
    Phone:
    OnePlus One
    komisch, mir war das mit dem recoverymod zu seltsam, hab es mit 1.8 zum ersten mal so gemacht, aber nur um es mal auszuprobieren. :biggrin:
     
  20. Dr-Kimble, 31.03.2011 #20
    Dr-Kimble

    Dr-Kimble Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    923
    Erhaltene Danke:
    294
    Registriert seit:
    17.03.2011
    offizielle?

    Ja, die Version habe ich auch schon versucht. Genau nach Anleitung. Bleibt quasi an der gleichen Stelle hängen.

    Merkwürdig. Ich weiß nicht, was ich noch falsch gemacht haben kann. Ich komme scheinbar in den Fastboot-Modus auf dem Handy. Das LG-Logo kommt kurz, dann wird der Bildschirm dunkel und der Rechner macht "dingdong" (hat also eine Verbindung hergestellt). Sobald ich dann Fastboot im Verzeichnis C:\Android oder Alternativ die "recovery.bat" doppelt klicke startet der Vorgang und die Meldung: < waiting for device > ist wieder da. :huh:

    Edit:

    Habe jetzt mal meinen Androiden-Treiber aus dem Geräte-Manager gelöscht. Dann das Telefon neu gestartet (im Fastboot Modus). Nun sieht es so aus:

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Und nun?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2011

Diese Seite empfehlen