1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

LG GT540: Kaufempfehlung ja/nein?

Dieses Thema im Forum "LG GT540 Forum" wurde erstellt von cash187, 25.12.2010.

  1. cash187, 25.12.2010 #1
    cash187

    cash187 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Guten Tag,

    Ich bin in der Überlegung, mir dieses Handy zu kaufen... denn dies gibt es jetzt ca für 126€ bei getgoods.de und ich wollte mal Fragen, denn das wäre mein erstes Android Handy.
    Wie sind so eure Erfahrungen bzw. auch jetzt mit dem Update auf 2.1, habe schon einige Tests gesehen und da wurde das Handy für gut befunden.
    Und noch eine Frage zum Display reagiert der flüllig und wie ist die Kamera, denn das Handy kostete mal mehr ca 200€ und jetzt 125€ is ja schon ein unterschied.
    Ja ich weiß viele Fragen, aber über Antworten würde ich mich freuen.

    Danke schonmal
     
  2. ironmike, 25.12.2010 #2
    ironmike

    ironmike Gast


    Hallo;

    das Preis/Leistungsverhältnis ist allererste Sahne !

    Ist ein top Gerät; und mit den erfahrenen Usern hier im Forum kommst Du
    bestens klar.


    Wenn ichs nicht schon hätte würd ichs mir kaufen:winki:

    Gruß
    ironmike
     
  3. Yvespheus, 25.12.2010 #3
    Yvespheus

    Yvespheus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Ich bin vom Sony P1i auf das LG GT540 umgestiegen. Und ich bereue den Wechsel in keinster Weise. Endlich mal ein Handy, dass das macht, was ich will.

    Mit dem P1i war ich deutlich übermotorisiert. Zumindest mein Eindruck. Mit dem LG hab ich das, was ich will: Telefonieren, SMS und Skype. Dazu noch ein paar Games und ich bin glücklich.

    Verarbeitung ist sehr gut. Es liegt super in der Hand und ich kann es gut bedienen.

    MP3 Player brauch ich nicht, da ich einen von Sony hab. Deswegen kann ich das jetzt nicht wirklich beurteilen.

    Ich spreche hiermit eine Kaufempfehlung aus. =)
     
  4. OxKing, 25.12.2010 #4
    OxKing

    OxKing Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Phone:
    Motorola Defy+
    Für den Preis kann man da echt nichts falsch machen.
    Es ist durchweg ein brauchbares Android Phone was sehr vieles kann.
    Erst der Nachfolger P500 Optimus One ist besser was RAM und Softwareversion angeht,
    und auch der kapazitive Touchscreen mit dem man dann wohl auch Apps wie z.B. Emulatoren bedienen kann die mehrere "Tastendrücke" gleichzeitig auf dem Display erfordern.

    Die Kamera ist (bei dem Preis und der restlichen Ausstattung kein wunder)
    nicht die Tollste, vorallem weil zu viele Details der Weichzeichnung zum Opfer fallen.
    Die blassen und leicht verfälschten Farben kann man gut mit dem Editor auf dem Phone
    nachbearbeiten und für Schnappschüsse für Twitpic oder sowas reicht es dann IMHO aus.

    Das Display ist in Ordnung, die Menüs in Android scrollen IMHO ausreichend schnell und flüssig.
    Zumindest im Moment würde ich es mir wieder Kaufen.
    Zumindest so lange bis das P500 für unter 200 Euro zu haben ist,
    dann würde ich besser dazu greifen. Andere Hersteller braucht das GT540 aber nicht zu fürchten, denn diese setzen bei ähnlichen Preisen häufig eine geringere Auflösung ein.
     
  5. Hoto, 26.12.2010 #5
    Hoto

    Hoto Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Tablet:
    NVidia Shield K1
    Ich hab es jetzt erst 4 Wochen, würde es aber auch Jederzeit wieder kaufen. Für den Preis kann man wie gesagt wenig falsch machen. Vor allem als Einsteigergerät ist es echt top.

    Das es keinen kapazitiven Touchscreen hat mag für Apps, die man besser mit Multitouch nutzt, schlecht sein, aber im Alltag kommt man auch gut ohne Multitouch aus.

    Ansonsten ist das Gerät aber wirklich gut. Es hat zwar ein Plastik Gehäuse, sieht aber nicht direkt nach Plastik aus und wirkt daher auch nicht billig. Ich hatte mal das Sony Ericsson Xperia X8 in der Hand und das fand ich sah wirklich billig aus.

    Vor allem hat man beim LG540 auch aktive Modder die Android 2.2 werkeln. Root Zugriff ist auch kein großes Problem. Es ist also kein Android Smartphone, das von der Community zu wenig beachtet würde. Für mich nicht ganz unwichtig, da ich gerne rum bastle und auch selbst mal Apps schreiben will.

    Die Kamera ist wirklich sehr einfach gehalten, da auch ein Flashlicht fehlt ist sie in dunklen Räumen kaum zu gebrauchen. Bei ausreichend Licht sind die Bilder ok, aber für mehr als um kurz was festzuhalten taugt sie nicht, da ist jede Digitalkamera besser. Aber ich finde für ordentliche Bilder sollte man eh eine richtige Kamera haben und nicht bloß ein Smartphone mit Kamerafunktion. Für Webphotos in geringer Auflösung und ausreichend vorhandener Helligkeit reicht sie aber durchaus.

    Ich muss dazu sagen, dass das meine erste Kamera in einem Handy ist, hatte davor mal zwei gute Canon Digitalkameras und bin daher wohl auch etwas verwöhnt. ;)
     
  6. cyk, 26.12.2010 #6
    cyk

    cyk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,038
    Erhaltene Danke:
    244
    Registriert seit:
    14.10.2010
    ich finde die größe des gt540 für ein alltagshandy ideal .. nicht so ein klopper den man nur in jackeninnentaschen tragen kann .. und das display ist für die leistungsklasse echt nicht schlecht.. was helligkeit, auflösung und empfindlichkeit des touchscreens betrifft..
     
  7. Hoto, 26.12.2010 #7
    Hoto

    Hoto Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Tablet:
    NVidia Shield K1
    Ich tue mich nur beim tippen von Text manchmal schwer und erwische den falschen Buchstaben, drehe dann meist das Smartphone um eine größere Tastatur zu haben, dann geht es besser. Aber nutze nun meist von meinem alten Nintendo DS dessen Stylus was damit echt super klappt, vor allem kann ich damit viel schneller Text eintippen. Hätte nichts dagegen, wenn solche Geräte generell mit Stylus ausgeliefert würden, vor allem weil man dann beim Bedienen mit dem Finger nicht einen großen Teil des Bildes verdeckt, gerade bei manchen Spielen ist das doof. Ist halt der Nachteil von so einem kleinen kompakten Bildschirm. Rein von der Text Größe find ich die Größe ausreichend, wobei ich den Text auf die kleinste Größe eingestellt habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2010
  8. cyk, 26.12.2010 #8
    cyk

    cyk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,038
    Erhaltene Danke:
    244
    Registriert seit:
    14.10.2010
    ich benutze swype oder slide-it .. also wischen statt tippen .. und hab eine gute trefferquote :)
     
  9. Hoto, 26.12.2010 #9
    Hoto

    Hoto Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Tablet:
    NVidia Shield K1
    Davon hab ich auch schon gehört (aber erst nachdem ich im Laden an nem iPad stand und mich wunderte wieso die TS Tastatur nicht ging ;) ), werde ich mal ausprobieren, ich konnte mich allerdings noch nie mit alternative Eingabemethoden anfreunden... aber wer weiß. ^^
     
  10. cash187, 26.12.2010 #10
    cash187

    cash187 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Hmm hört sich ja alles wirklich gut an, danke schonmal jetzt hab ich vloß noch ein großes minus das Update auf 2.1 Lg hat es jetzt ja Offiziel rausgebracht und dann sollte das auch einwandfrei funktionieren ... aber was ich hier alles gelesen habe... funkzt dat bei den meisten nicht ... warum nicht wenn es offiziel ist???
     
  11. Leuchtenburg, 26.12.2010 #11
    Leuchtenburg

    Leuchtenburg Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    152
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    10.10.2010
    Phone:
    Sony Xperia P
    Es ist zwar offiziel, nur ist ein Problem daß nicht jeder Handy möglich sei. Weil IMEI auch daran liegen könnten.
    Für eine Update tut am besten manuell.
     
  12. heimi, 26.12.2010 #12
    heimi

    heimi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    283
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    10.07.2009
    Also ich würde Dir vom GT540 abraten. Wenn Du auch 200 Euro im Budged hast würde ich ein Optimus one nehmen.

    Wenn es unter 150 bleiben muss würde ich ein gutes gebrauchtes HTC Magic nehmen.

    Aus 2 Gründen.
    1. Der Bildschirm. Zu klein und resistiv. Das ist der größte Nachteil. Wenn Du einen kapazitiven Bildschirm kennst wirst Du ihn hassen.
    2. Veraltetes OS. Optimus One und HTC Magic haben 2.2



    Sent from my GT-P1000 using Tapatalk
     
  13. Hoto, 26.12.2010 #13
    Hoto

    Hoto Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Tablet:
    NVidia Shield K1
    Also ich denke bei den Meisten funktioniert es, nur die schreiben sicherlich nicht ins Forum, dass es geht.

    Eben das übliche Wahrnehmungsproblem im Internet: Leute die Probleme haben schreiben in Foren, Leute die keine Probleme haben schreiben so gut wie nie darüber.

    @Leuchtenburg: also ich hab gerade nur Bahnhof verstanden.
     
  14. Yvespheus, 26.12.2010 #14
    Yvespheus

    Yvespheus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Keine Ahnung, was die Leute für Probleme mit dem Update haben. Lief bei mir ohne Probleme.

    Vielleicht liegt es einfach daran, dass die Leute einfach drauf los machen,
    - ohne sich vorher zu informieren
    - und keine Geduld haben
    - und davor irgendwelche dubiosen/nicht offizielen Updates installiert haben
    - einfach mal Pech haben (wenigsten Fälle)

    Ich würde mir nie ein gebrauchtes Smartphone kaufen, weil du nie weißt, was der Vorbesitzer alles damit angestellt hat. Außerdem würde ich immer abwiegen, was brauch ich und was kann das Handy? Was bringt es dir, einen Hummer zu fahren, wenn du ner nen Parkplatz für einen Smart hast?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2010
  15. Hoto, 26.12.2010 #15
    Hoto

    Hoto Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Tablet:
    NVidia Shield K1
    Bei mobilen Geräten bin ich da auch vorsichtiger, wobei meines im Grunde auch schon gebraucht war, weil es ein Retoure Gerät von Amazon war, aber in dem Punkt fährt man mit Amazon noch am Besten. Ich konnte jedenfalls keine Gebrauchsspuren feststellen, vermutlich hatte es Jemand bestellt um es auszuprobieren und dann zurück geschickt, machen sehr viele. Und ich hab so noch mal ein paar Euro gespart. ^^ Aber ein länger gebrauchtes Geräte würde ich mir auch nicht kaufen, gerade keine Mobilgeräte.

    Ansonsten ist die Wahl natürlich immer auch damit verbunden was man selbst haben will, vor einem Monat ging es mir genauso und ich hab mich für das LG540 entschieden, nicht nur weil es das günstigste war, sondern auch weil es mir in der Preisklasse einfach auch am Besten gefiel und die Meinungen Anderer auch sehr gut klangen. Ich hab mich ja auch vor dem Kauf hier im Forum angemeldet und mich schlau zu machen. ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2010
  16. OxKing, 26.12.2010 #16
    OxKing

    OxKing Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Phone:
    Motorola Defy+
    Wobei das Magic wieder den älteren Prozessor und den kleineren Akku hat...
    Wenn das Geld vorhanden ist das P500 Optimus One nehmen,
    wenn es unter 150 Euro sein muss machst du mit dem GT540 wenig falsch.
    Es ist aber halt immer auch die Frage was man damit anstellen will.
    Sollen viele Apps gleichzeitig laufen oder auch viele installiert sein
    und brauchst du für Spiele oder ähnliches Multitouch, dann solltest du
    nicht am Falschen ende Sparen und dir das P500 holen. Sonst wirst du auch mit dem GT540 Spaß haben.

    Und ich persönlich komme auf kapazitiven Screens beim Tippen irgendwie nie klar,
    verknote mir bei Zoomgesten die Finger und benutze dort auch lieber die Zoom Buttons. ^^
    Soviel also zur Gewöhnung, das funktioniert auch andersherum. ;)

    Was das Update angeht.
    Die Endkundensoftware von LG ist scheinbar totaler murks.
    (Vielleicht liegt es auch daran dass nun alle gleichzeitig Updaten wollen und die Server überlastet sind.
    Man liest ja häufig von Downloadabbrüchen bei soundsoviel Prozent.
    Dass das allerdings scheinbar live heruntergeladen wird, dazu erübrigt sich dann jeder Kommentar....)
    Einfach die offizielle Firmware nach den Anleitungen hier mit dem KDZ Updater Flashen und gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2010
  17. cash187, 27.12.2010 #17
    cash187

    cash187 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Gut Gut ... aber verfällt dann nicht die Garantie... naja wie gesagt das Handy kostet bei getgoods gerade 125€ und was will ich damit machen hmm ich denk für meine Ansprüche reicht es denk ich mal und Geld naja der Preis ist halt sehr sehr gut und ich kann auch 250€ ausgeben das hab ich schon aber wenn warum so viel ausgeben wenn ich das alles auch für 125€ bekomme und wie gesagt was ich so gehört habe, soll das Handy wirklich gut sein ... Bloß mit dem Update das es da soooo viele Schwierigkeiten gibt ... das hört man hier von sehr vielen ... kaufen will ich es mir eig. aber wegen dem Update ... großes minus für mich
     
  18. Hoto, 27.12.2010 #18
    Hoto

    Hoto Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Tablet:
    NVidia Shield K1
    Das mit dem Update ist viel Geschrei um nichts. Ein Teil ist einfach zu ungeduldig, bei einem anderen klappt es nicht auf Anhieb, dann halt beim zweiten oder dritten mal. Die Geräte sind normal sehr gut abgesichert wenn beim flashen was schief läuft. Kritisch wird es nur, wenn es sich gar nicht mehr einschalten lässt, was aber extrem selten vorkommt. Ansonsten gibt es immer Mittel neu zu flashen.

    Und Garantie geht garantiert nicht verloren, wenn das Handy wegen flashen nicht mehr an geht, weil das nämlich nur über den offiziellen Update passiert und somit ist das immer ein Garantiefall. Kritisch wäre es, wenn es manuell schief geht, was aber laut Forum bei dem neusten Update nicht vor kam.
     
  19. wilmue, 27.12.2010 #19
    wilmue

    wilmue Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Phone:
    BQ Aquaris M5
    Für 120 Euro machst du nichts falsch. Das Handy ist natürlich im Low Budget Segment aber für die Ausstattung ist schon ganz ordentlich. Akkuleistung Surfgeschwindigkeit UMTS und WLAN sind wirklich Akzeptabel. Bildschirmauflösung ist Befriedigend der Touchscreen ist resistiv man kann für die Eingaben auch einen Stylus nutzen, die meisten neueren Touchscreens sind kapazativ. Update auf 2.1 wird wohl auch in wenigen Tagen kommen.
    Die Internetverbindung kann im Menü unterbunden werden so das man sich ein App für diese Funktion sparen kann.
    Die Instalation des Softwareupdaters hat sich schwierig gestaltet unter Vista ging es bei mir überhaupt nicht.
     
  20. Hoto, 27.12.2010 #20
    Hoto

    Hoto Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Tablet:
    NVidia Shield K1
    Das Update auf 2.1 ist doch schon seit Weihnachten raus. Ist doch kaum im Forum zu übersehen. ^^
     

Diese Seite empfehlen