1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

LG Optimus ME rooten

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das LG Optimus Me" wurde erstellt von timmydino, 05.06.2011.

  1. timmydino, 05.06.2011 #1
    timmydino

    timmydino Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Kann jemand erklären wie man das lg optimus me rootet ?
     
  2. schweitzi67, 14.07.2011 #2
    schweitzi67

    schweitzi67 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Mit GingerBreak-v1.20.apk (Google hilft)
     
  3. timmydino, 14.07.2011 #3
    timmydino

    timmydino Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.04.2011
    ja hatte es schon gefunden. Perfekt :D
     
  4. NetJay, 15.07.2011 #4
    NetJay

    NetJay Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Hallo,

    ich klinke mich hier mal ein und habe auch eini(ige) Frage(n)

    ich habe gestern erfolgreich (denke ich) mein Handy gerootet.
    Ich besitze ein LG P350 und habe gingerbreak 1.2 verwendet.
    Nun habe ich im Menü das Icon Superuser, ich denke das ist das Zeichen für einen erfolgreichen Rootvorgang.

    Jetzt ist meine Frage, wie gehe ich weiter vor, ich würde gerne in das Telefonverzeichnis in den Data Ordner.
    Ich hatte mir bereits den Droid Explorer installiert, dieser kann leider über USB keine Verbindung zum Handy herstellen, er konnte es aber direkt
    nach der Installation (vor 3 Tagen etwa), leider hatte ich da noch keinen root.
    Schliesse ich das Phone per USB an den PC an und mounte die SD Karte, kann ich über den Windows Explorer auf die Karte, die
    Treiber scheinen also installiert zu sein.
    Gerstern hatte ich mir noch myphone explorer installiert, meinen Wlan Stick aber nicht gefunden, ich hatte gelesen das man mit dem Programm auch
    auf das Telefon kommt, muss ich dazu auf dem Telefon auch etwas installieren?
    Kennt jemand das Programm und weiss ob ich damit ins Phone komme?

    Auf der Konsole und mit Linux allgemein kenne ich mich leider nicht gut aus, sollte mir hier jemand helfen können, bitte ich darum
    möglichst ausführlich und allgemein gehalten zu schreiben, bitte.

    Es wäre wirklich super wenn ich etwas Hilfe bekommen könnte, ich habe nicht vor irgendwelche Roms oder sowas zu installieren.

    Vielen Dank schonmal.

    NJ
     
  5. timmydino, 16.07.2011 #5
    timmydino

    timmydino Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Ich habe “busybox Installer“ noch drauf, dann den
    “ES Datei Explorer“ damit kommst du auch ins Telefon.
    Häckchen bei “USB Debuging“ unter Einstellung-Anwendung-Entwick..
    Wlanstick wofür ?
    Am PC anschliessen ist auch nicht nötig.
    Für Fotos , Mp3 lieber SD-karte raus in PC , geht schneller.

    Vg.
     
  6. NetJay, 22.07.2011 #6
    NetJay

    NetJay Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Hallo,

    busybox habe ich auch schonmal irgendwo gelesen,
    ich möchte ja Daten aus dem Phone auf den PC holen, dazu bleibt mir ja, WLAN, USB oder halt Bluetooth.
    Die Daten liegen nicht auf der SD Karte.
    Ich habe mal QtADB ausprobiert, nachdem nach einer halben Stunde endlich die Verbindung stand, konnte ich leider nirgendwo zugreifen.

    Irgendwie war damals alles besser...

    NJ
     
  7. trivial, 22.07.2011 #7
    trivial

    trivial Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.07.2011
    Ich habe eine schöne Lösung gefunden, wie man per PC an den Telefonspeicher kommt, wenn man WLAN hat und das Telefon gerootet ist.
    1) SSHDroid installieren (gibt's kostenlos im Market)
    2) In SSHdroid in den Einstellungen ein Passwort festlegen
    3) Am Computer unter Windows WinSCP installieren (unter Linux brauchst du normalerweise gar nichts installieren)
    4) Per WinSCP mit IP-Adresse (die SSHDroid anzeigt), dem Benutzernamen root und dem festgelegten Passwort verbinden. Unter Linux einfach per SSH verbinden.

    Voilà!
     

Diese Seite empfehlen