1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. GeRe, 19.04.2011 #1
    GeRe

    GeRe Threadstarter Android-Guru

    Hallo,

    ich habe mir vor kurzem das LG P990 gegönnt und versuche es jetzt mit der KFZ-Freisprecheinrichtung SUPERTOOTH LIGHT zu koppeln. Das Pairen scheint geklappt zu haben, denn wenn ich die FS anschalte kommt auf dem Screen vom Smartphone die Meldung "Freisprecheinrichtung verbunden".
    Ich hatte vorher ein Motorola Vmaxx und dort habe ich nach dem Druck auf die Gesprächstaste (der FS) die Nummer oder den Namen angeben können und im Dialog wurden dann noch einige Fragen (wie welche Nummer Mobil oder fest usw.) abgehandelt. Wenn ich jetzt auf die besagte Taste drücke kommt leider nur ein Piep-Ton und weiter nichts.

    Jetzt die eigentliche Frage:
    Was muss ich am LGOS noch einstellen, oder geht das beim LGOS überhaupt nicht so wie beim Motorola.
     
  2. Arkard, 19.04.2011 #2
    Arkard

    Arkard Fortgeschrittenes Mitglied

    Würde zu geht nicht tendieren. Mit der Minus (oder +?) klappt bei mir ne Wahlwiederholung.
     
  3. GeRe, 19.04.2011 #3
    GeRe

    GeRe Threadstarter Android-Guru

    Hallo,

    das wäre natürlich bei so einem teuren Gerät schwach :angry:
    Aber deswegen zurück zu Motorola sicherlich nicht :D
     
  4. Arkard, 19.04.2011 #4
    Arkard

    Arkard Fortgeschrittenes Mitglied

    Bluetooth Launch


    Müsste genau das können. Jetzt müsste man nur rausbekommen welcher Prozess zu wählen ist...

    Zumindestens mit meinen Headsets klappts nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2011
  5. GeRe, 19.04.2011 #5
    GeRe

    GeRe Threadstarter Android-Guru

    Hallo,

    vielleicht hat schon jemand aus dem Forum damit Erfahrungen.:winki:
    Ich für meinen Teil bin dazu z.Z. noch nicht in der Lage, das zu managen.
     
  6. xwolf, 19.04.2011 #6
    xwolf

    xwolf Android-Experte

    Und wie stellte sich das dar, diese FSE hat ja gar kein Display!?

    IMHO sind für Android FSEs mit Display zu bevorzugen. Ich nutze die Parrot 6100. Kann damit über die Fernbedienung das meiste Verwalten.
    Mit meinem alten Nokia konnte mit Druck auf die grüne Taste die Sprachwahl aktiviert werden (und die funktionierte sehr gut), das kann Android derzeit noch nicht.
     
  7. GeRe, 19.04.2011 #7
    GeRe

    GeRe Threadstarter Android-Guru

    Hallo,
    beim Motorola brauchte ich kein Display. Wenn ich auf den Telefon-Button drückte, wurde ich gefragt, was ich will. z.B. Nummernwahl oder ähnliches. Dann konnte ich den Namen (aus dem Motorola Telefonbuch) sagen und im Dialog Mobil oder Fest und dann hat die FSE über das Motorola gewählt. Es war das einfachste der Welt. Nun leider nicht mehr. Bei einem Anruf hat die FSE den Ruf nach 2 Sekunden automatisch übernommen. Das Handy hatte ich dabei immer in der Tasche.

    Alle anderen mit eigenem Display lenken mich beim Fahren doch zusätzlich ab. Das war gerade das schöne an der FSE. Einfach Taste drücken und ein paar Worte sagen und schon war der Anruf geschaltet.:D
    Schade, dass das bei den Smartphones offensichtlich nicht geht.:o