1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

LG und Google vereinbaren 18 Monate Update-Garantie

Dieses Thema im Forum "LG Optimus Speed (P990) Forum" wurde erstellt von PatSend, 10.05.2011.

  1. PatSend, 10.05.2011 #1
    PatSend

    PatSend Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,432
    Erhaltene Danke:
    497
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Auf der Google I/O wurde vorhin verkündet, dass sich Google mit einigen Netzbetreibern und Herstellern darauf geeinigt hat, dass Android-Geräte mindestens 18 Monate lang die neueste Android-Version bekommen, sofern die Hardware nicht zu schwach ist. Und LG ist dabei!

    Beim Optimus Speed ist das ja mit Sicherheit auch in den nächsten Monaten kein Problem - also denke ich, dass wir uns bis Oktober 2012 auf offizielle Updates freuen dürfen, u.a. also auch Ice Cream Sandwich im 4. Quartal 2011.

    Unklar ist bisher noch, ob die Vereinbarung auch außerhalb der USA und ob sie für bereits auf dem Markt befindliche Geräte gilt. Ich habe bei LG entsprechend angefragt und werde meine Erfahrungen später mit euch teilen.
     
    Silentsol, Bullit, space79 und 9 andere haben sich bedankt.
  2. Markus A., 10.05.2011 #2
    Markus A.

    Markus A. Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2011
  3. Nvidianer, 10.05.2011 #3
    Nvidianer

    Nvidianer Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    05.04.2011
    Dennoch lobig. Das ist ja das geile an Apple, da bekommt selbst nen altes iPhone Modell nach 2 Jahren noch Updates, wo zwar dann vielleicht nicht alle neueren Funktionen gehen, aber es bekommt es.

    Freut mich das Google das endlich auch mal durchzieht und dabei die großen Hersteller alle samt mit ziehen.

    Das bedeutet dann auf jeden Fall, das das kommende 2.3 Update für unser LG nicht das letzte war. Vielleicht wird das neue Update sogar schon 2.3.4 und nicht 2.3.3, aufgrund dieser Tatsache hier. Abwarten, aber freudig für alle Android Besitzer.
     
  4. crzy_dj, 11.05.2011 #4
    crzy_dj

    crzy_dj Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    18.04.2011
    hoffentlich werden auch Smartphones unterstützt , die nach dem Zeitpunkt erschienen sind , an dem der Vertrag in kraft treten wird / getreten ist . Wobei sich dann wieder die frage stellt , wie lange ist die Rückwirkende Zeitspanne?
    Egal , ich hoffe auf ein lang supportetes Mobiltelefon , lieber Community als Hersteller :D
     
  5. Nvidianer, 11.05.2011 #5
    Nvidianer

    Nvidianer Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    05.04.2011
    Man sollte den Thread Titel hier ändern, da das nicht nur LG betrifft, sondern auch HTC, Samsung und Motorola.
     
  6. nelty, 11.05.2011 #6
    nelty

    nelty Android-Experte

    Beiträge:
    542
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Ich bezweifle, dass das rückwirkend gelten soll...
     
  7. Melkor, 11.05.2011 #7
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,610
    Erhaltene Danke:
    3,901
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Genau, das ist auch mein Problem mit dieser Ankündigung: Werden alle Androidversionen portiert die innerhalb von 18 Monaten nach Realease angekündigt werden? Bereitgestellt werden oder werden jetzt Updates 15 Monate herausgezögert um das Versprechen zu erfüllen?
     
  8. PatSend, 11.05.2011 #8
    PatSend

    PatSend Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,432
    Erhaltene Danke:
    497
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Nein, da wir im LGOS-Forum sind ;)
     
  9. Haggy, 11.05.2011 #9
    Haggy

    Haggy Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Kindle Fire HDX7
    Wearable:
    LG G Watch
    Das gilt nicht rückwirkend oder ab sofort, das gilt leider erst mit Ice Cream Sandwich, also ab Ende 2011. Ich denke da steckt auch mehr dahinter als bloßes Denken an die Käufer. Google will (und hat natürlich auch das Recht dazu), seine Plattform stabilisieren und seine (neuen) Dienste möglichst lange auf möglichst gleicher Basis anbieten.
     
  10. Geordi2k9, 11.05.2011 #10
    Geordi2k9

    Geordi2k9 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    360
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    06.03.2011
    Das glaube ich auch nicht. Aber vielleicht ist LG ja so nett und bringt trotzdem mehr als ein Update raus. Immerhin haben wir ja schon quasi eine Updategarantie bei dem LGOS. Nur blöderweiße für ein Update.
    Die Hardware ist zum Glück ja stark genug, also könnte doch wohl auch mehr drin sein.
     
  11. Haggy, 11.05.2011 #11
    Haggy

    Haggy Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Kindle Fire HDX7
    Wearable:
    LG G Watch
    Meine Updategarantie hiess und heisst Community, z.B. Cyanogenmod. Das hat beim alten Telefon prima funktioniert und war kaufentscheidend beim LG.

    I don't give a f*ck 'bout vendors :)
     
  12. Geordi2k9, 11.05.2011 #12
    Geordi2k9

    Geordi2k9 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    360
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    06.03.2011
    Schon, aber als normaler Kunde weiß ich noch nicht mal, dass es CM gibt. Klar, ich persönlich spiel mir auch CM drauf, wenns final ist, aber ein Otto-Normal-Verbraucher tut das nit.
     
  13. Haggy, 11.05.2011 #13
    Haggy

    Haggy Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Kindle Fire HDX7
    Wearable:
    LG G Watch
    Das tut mir zwar leid um den Otto, ist aber nicht mein/unser Problem :) Will damit nur sagen, dass man gut daran tut, sich ein Telefon nicht nur nach Features und Schachteldesign, sondern auch nach potentieller Unterstützung der Community (aka. "Hackability") auszusuchen. Weswegen zumindest für mich auch kein Motorola, und neuerdings HTC mehr in Frage kommt...
     
  14. kobanaki, 11.05.2011 #14
    kobanaki

    kobanaki Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    424
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    Also ich errinere mich nur an archos mit ihren Updates, bis heute kein eignes Flash für genau dieses Gerät und die Updates haben für mich nie wirklich ne verbesserung odfer eine änderung gebracht bis auf die einstellung der Energieverwaltung oder jetzt die Remote unterstüzung. Man sollte also immer Vorsichtig sein bei neuen Herstellern und ihtrer Versprechen!
     
  15. Gelangweilter, 11.05.2011 #15
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,514
    Erhaltene Danke:
    1,301
    Registriert seit:
    31.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Da ich nie ein iPhone hatte und nie eines haben werden, waren denn beim iPhone alle Updates kostenlos (fuer die aelteren Geraete) ?

    Beim iPod Touch (version 1) naemlich nicht. Da war das erste Update kostenlos, ab dem zweiten wollte Apple Kohle dafuer sehen. waren glaube ich 10 USD oder 20 USD. Nicht die Welt, aber sie wollten Geld dafuer.
     
  16. Vuze, 11.05.2011 #16
    Vuze

    Vuze Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Ich glaube die Wiggle-Funktion war für den iTouch als Extra kostenpflichtig zu haben, aber sowas wurde nach herber Kritik soweit ich weiß wieder eingestellt. Naja wofür gibts Cydia :D

    Für iPhones waren aber alle Updates bisher kostenlos.

    Ist halt auch wieder der Apple-Vorteil, das gleiche mit den Apps, die halt genau für diese Geräte entwickelt werden, dann dementsprechend super laufen und nicht für zig Androiden angepasst werden.

    ====================

    @topic: Schön und gut, aber das kann ja auch heißen, dass unser nächstes offizielles Update erst bei Icecream Sandwich kommt... naja, hau mir eh dann die CM Final drauf wegen Bluetooth HID usw. ;)
     
  17. Nvidianer, 11.05.2011 #17
    Nvidianer

    Nvidianer Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    05.04.2011

    Natürlich kostenlos. Wenn die was kosten würden, wäre das ja der Höhepunkt schlecht hin.

    Keine Ahnung warum beim iTouch das eine Update Geld gekostet hat, wahrscheinlich wegen einer bestimmten neuen Funktion oder sonst was wie es schon Vuze beschrieben hat.




    Nein, denn vorher kommt Android 2.3.3 bzw. 2.3.4.
     
  18. PatSend, 11.05.2011 #18
    PatSend

    PatSend Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,432
    Erhaltene Danke:
    497
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Das stimmt, aber beim Porten von neuen Versionen auf ein Device treten immer Probleme auf. Bei der Problemlösung wird häufig auf die Treiber und Optimierungen der Hersteller-ROMs zurückgegriffen. Wenn es also Ice Cream Sandwich für das LGOS offiziell gibt, können Libraries etc. daraus genommen werden, um CM8 entsprechend zu verbessern. Ohne diese Libraries könnte es teilweise sehr schwierig werden, bestimmte Dinge umzusetzen oder das Maximale aus dem LGOS herauszuholen.
     
  19. Androyd, 11.05.2011 #19
    Androyd

    Androyd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    22.10.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Die Nachricht ist ja rumgegangen wie ein Lauffeuer bei der Com. und wird auch bestimmt noch weiter getragen.
    Jetzt kommen erstmal (M/J/J) die "LeadDevices" der Hersteller und das P990 ist das erste DualCoreHandy der Welt.
    Denke schon das wir noch Eiskrem abbekommen.

    Die Spekulation das nur noch kommende Androiden 18 Monate lang mit Updates versorgt werden
    kann ich nicht nicht so recht verstehen. Die Hersteller wollen ja auch ihre älteren Modelle weiterverkaufen.
    Ich sehe die ganze Geschichte erstmal Positiv die Hersteller werden sich jetzt äußern müssen und dann schauen wir weiter :D
     
  20. illphone, 11.05.2011 #20
    illphone

    illphone Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    229
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    15.02.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Also, wenn ich die Wahl habe ob ich das neue oder alte Modell verkaufe, dann wohl eher das neue :D
    Aber du hast natürlich Recht, jetzt ist u.a. LG am Zug sich zu äußern und alles andere wäre Raterei :winki:
    Mal sehen wann sie was sagen...
     

Diese Seite empfehlen