1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

LG: Wird das Unternehmen einen eigenen Quadcore-Prozessor vorstellen?

News vom 01.08.2012 um 09:55 Uhr von don_giovanni

Bild_LG_Optimus_4XHD_01_800_800-f6aad163b90c5556.jpg
Diesen Schritt kennen wir bereits von dem ein oder anderen Smartphone-Hersteller: Damit man nicht mehr in so starkem Maße von Zulieferern (oder auch der direkten, selbst produzierenden Konkurrenz) abhängig ist, baut man einfach seine Chipsätze selber. Wie man dies erfolgreich umsetzt, das hat Samsung mit seinen Exynos-Chips eindrucksvoll bewiesen. Nun möchte auch LG diese Taktik verfolgen und sich selbst mit den Prozessoren für die High-End-Smartphones versorgen. Koo Bon-moo, Vorsitzender von LG - und zudem ein milliardenschwerer Geschäftsmann - forderte das Unternehmen auf, sich stärker auf die eigene Produktion zu verlassen. Es würden zu wenig selbst hergestellte Komponenten in den LG-Smartphones verbaut, so Bon-moo weiter. Daher sollen die beiden Komponenten-Hersteller LG Display und LG Chem mit der Entwicklung eigener Prozessoren beginnen.

Der Vorsitzende plane, dass LG bereits im September erste Smartphones mit eigenen Prozessoren und starken Kameras mit mindestens 10 Megapixel auf den Markt bringen wird. Dies berichtet die koreanischen Nachrichten-Website The Chosunilbo. Hat der NVIDIA Tegra 3 damit in LG-Modellen ausgedient? Im LG Optimus 4X HD läuft dieser Prozessor sehr rund und flüssig - kann aber leider nicht darüber hinwegtäuschen, dass dieses Smartphone in Bezug auf Akustik und Batterieleistung Schwächen aufweist. Wie erfolgreich LG den Weg der Eigenproduktion beschreitet, ist zum bisherigen Zeitpunkt noch fraglich: Auch Huawei hatte sich vor einiger Zeit zur Eigenproduktion entschieden und kämpft im Moment mit Problemen bei der Umsetzung dieses Projektes.

Offenbar ist die Herstellung des idealen Quadcore-Prozessors nicht ganz so leicht, wie man sich das gerne vorstellt - es funktioniert eben nicht, wenn man einfach zwei Dualcores zusammenlötet. Das Problem des Stromhungers der Quadcore-Prozessoren plagt viele Hersteller - auch NVIDIA. Durch eben jene Produktionsprobleme hervorgerufen, verschiebt Huawei den Launch des Huawei Ascend D Quad nun auf Ende des Jahres. Ein wichtiges Pro-Argument für die Eigenproduktion bei LG ist jedoch die kaum erfüllbare Nachfrage beim aktuellen Top-Chipsatz-Hersteller Qualcomm: Der Snapdragon S4 ist so beliebt, dass das Unternehmen nur noch mühsam mit der Fertigung hinterherkommt und einige Hersteller auf die Komponenten warten müssen. Derartige Verzögerungen könnte LG mit einer Eigenproduktion umgehen. Wir wünschen dem Unternehmen in jedem Fall alles Gute und viel Erfolg beim Tüfteln! Vielen Dank an Android beta gama D für den Hinweis auf diese News.

Bild_LG_Optimus_4XHD_01_800_800-f6aad163b90c5556.jpg lg_logo.jpg

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "LG Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
LG: Neues Quadcore-Smartphone mit 10 Megapixel-Kamera aus der Gerüchteküche
LG Optimus 4X HD: Fotos, Videos und Review des Runner-up Premium-Smartphones
LG Nr. 3: Unternehmen arbeitet scheinbar an eigener Prozessor-Fertigung

Quellen: http://english.chosun.com/site/data/html_dir/2012/07/09/2012070901192.html
LG: Eigener Quadcore-Prozessor L9 ab September? - News - CHIP Handy Welt
 

Diese Seite empfehlen