1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

LGOS mit Freunden 'teilen'?

Dieses Thema im Forum "LG Optimus Speed (P990) Forum" wurde erstellt von sirbender, 28.06.2011.

  1. sirbender, 28.06.2011 #1
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Hi,

    mir ist es heute zum 2ten Mal passiert dass ich mein LGOS gerne einem Freund ausgeliehen haette fuer den Tag. Nur hat er dann Zugriff auf alle meine persoenlichen Daten wie Emails (samt dem tollen Ton falls es neue gibt usw.). Fotos, Videos, Facebook und Dinge an die ich jetzt gar nicht denke. Das will ich einfach nicht und das Handy fuer einen Tag bereinigen ist mir zu doof.

    Kann man irgendwie das LGOS Multinutzerfaehig machen? Oder ein Modus fuer Gaeste?

    Danke,
    sb
     
  2. HyperAktiv, 29.06.2011 #2
    HyperAktiv

    HyperAktiv Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.03.2011
    ööööh......HALLO ?!?!

    Es gibt 4 Dinge auf der Erde die man nicht verleiht !

    1. Autos !
    2. Zahnbürste !
    3. Frau !!
    4. Handys !!


    Und bestimmt nicht das P990 ! ! !

    Wenn deine Freunde sich für dieses Telefon interessieren,warum kaufen sie es sich nicht einfach ?

    Begreif ich nicht....

    MFG
     
    haluk und Glanni haben sich bedankt.
  3. Erogami, 29.06.2011 #3
    Erogami

    Erogami Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Das gibt es soweit ich weiß nicht und wäre ehrlich gesagt auch etwas merkwürdig... Ein Smartphone ist gefüllt mir privaten Daten und wer will sowas verleihen? xD

    Du kannst natürlich dein Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzten und dann verleihen. Davor ein Backup mit CWM machen (dazu mehr im Root Bereich ) und nach Rückgabe das Backup wieder einspielen.
    hoffe dir damit geholfen zu haben..
     
  4. sirbender, 29.06.2011 #4
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Also bitte...ich hab auch schon meinen Laptop verliehen. Ich will nur nicht dass auf meine Daten zugegriffen wird.

    Bspw. besucht mich ein Freund aus dem Ausland und hat kein Smartphone aber gerne Google Maps usw. um in der Stadt zu navigieren, mich anzurufen, Fotos zu knipsen, Emailen und was weiss ich was.

    Ich will nur nicht dass er mit meinem Profil arbeitet! Ich wuerde gernen einen Account fuer ihn erstellen.
     
  5. sirbender, 29.06.2011 #5
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Ja. Alles super-kompliziert und aufwendig. Irgendwann gibt es bestimmt Multi-User Funktionen. Wenn nicht als App, dann als Funktion direkt von Google. Zuerst bei Tablets, dann bei Telefonen.

    Auch gibt es Leuten denen man voll vertraut, die aber gerne ihren eigenen Account samt Hintergruenden, Icons, Bookmarks usw. haetten wenn Sie das Handy nutzen. Alle Leute in einem Haushalt z.B. die das Handy vor allem auch wegen Multimedia-Funktionen nutzen.

    Das es die Funktion nicht gibt liegt an Google. Es macht aber sau-viel Sinn und wenn es mal da waere wuerde es keiner mehr missen wollen. Multi-Tasking macht ja auch Sinn...warum also nicht Multi-User?
     
  6. pfueldner, 29.06.2011 #6
    pfueldner

    pfueldner Gast

    Ich finde auch, dass eine Multi-User-Funktion für Smartphones unbedingt Sinn macht! Leider gibt es das momentan noch nicht, aber es wird kommen. Der Schlüssel heißt Virtualisierung. Jeder, der schonmal Parallels oder VMware Fusion auf dem Mac gesehen hat, weiß, was ich meine. Der Computer tut einfach so, als wäre er 2 oder mehr verschiedene Computer, auf denen unterschiedliche oder gleiche Betriebssysteme laufen können. All diese virtuellen Computer sind komplett voneinander isoliert, mit eigenen Daten, Konten, etc.

    Das gleiche wird momentan für Smartphones entwickelt. Momentan erstmal für Business-User. Auch da macht es Sinn, dass Firmen z.B auf deinem Privathandy einfach ein Firmenkonto installieren, dass getrennt von der privaten Smartphone-Umgebung ist. Entweder braucht dann die Firma keine Handys (Blackberry...) an ihre Mitarbeiter rauszugeben, oder die Mitarbeiter erhalten von der Firma anständige Smartphones (Android...), die sie dann auch mit einem privaten Konto versehen können, ohne damit Firmendaten oder -zugänge zu gefährden.

    Ist meiner Meinung nach nur eine Frage der Zeit bis Mobile Virtualization auch für Privatanwender auf Smartphones verfügbar sein wird.

    Hier ein paar Links zum Weiterlesen:
    What is Mobile Virtualization and Why is it Important? - ReadWriteCloud
    VMware Mobile Virtualization Platform, Virtual Appliances for Mobile Phones
     
  7. der berliner, 29.06.2011 #7
    der berliner

    der berliner Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,085
    Erhaltene Danke:
    212
    Registriert seit:
    10.12.2009
    Phone:
    LG G3
    Es gibts apps mit denen man zb Bilder, Videos und sogar apps mit Passwort schützen kann. Vielleicht kannste ja damit was mache..

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  8. anroid, 29.06.2011 #8
    anroid

    anroid Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    15.01.2011
    du arme, benutzt mal das Programm Zdbox,

    Apps auswählen
    PW anlegen

    Fertig, leihst du dein Optimus deine Freunden wirklich aus?

    Das Programm kann dir aber keine 100% Schutz bringen, da man einfach umgehen kann...
     
  9. HyperAktiv, 29.06.2011 #9
    HyperAktiv

    HyperAktiv Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Kann man im Ausland keine Smartphones kaufen.....?

    Is ja übel..... :ohmy:

    Sry... wollte dir nicht aufn Schlips treten.
     
  10. sirbender, 30.06.2011 #10
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Ja...kann man. Aber soll ich jetzt einem Freund sagen, kauf dir halt eins zuhause und bring es mit. Dann kauf dir noch eine Deutsche Sim-Karte mit Internet weil meine kriegst du nicht wo ich eh ne Flat habe. Also wegen einem Tag wohlgemerkt.

    Ist ja eigentlich auch egal. Es gibt einfach Szenarien wo das sehr sehr viel Sinn macht. Auch wollte ich schon oft 2 Accounts fuer mich selbst erstellen. 1 Privat, 1 Beruf. Ich brauch da ganz andere Hintergrundbilder und Apps und und und. Waere toll wenn es also eine Nutzerverwaltung gaebe.
     
  11. Horscht, 30.06.2011 #11
    Horscht

    Horscht Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,174
    Erhaltene Danke:
    290
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Nein, macht es unbedingt nicht und wird garantiert auch nicht kommen. Kein normaler Mensch kommt auf die Idee, ein Handy zu verleihen, und deswegen kommt folgerichtigerweise auch keiner auf die Idee, sowas zu entwickeln. Entwickelt werden nur Dinge, für die sich eine größere Menge an Leuten interessiert. Für multiuserfähige Smartphones gilt das garantiert nicht.

    Andererseits gibt es natürlich auch heute schon viele Dinge, von denen ich bis vor Kurzem auch gedacht hätte, dass es sowas nie geben würde. Gesichtserkennung auf Facebook z.B.. Oder Facebook. :D Insofern - vielleicht kommt's ja doch irgendwann... :D
     
  12. MBPepperman, 30.06.2011 #12
    MBPepperman

    MBPepperman Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    264
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    02.04.2009
    Ja, kein Mensch verleiht sein Smartphone...
    Aber egal:

    Einfachste Lösung ist: CWM-Backup machen, Werkseinstellungen, SIM raus, SD-Karte raus ==> verleihen...

    Solltest du es wieder bekommen (ich wünsche es dir):
    Einfach SD-Karte wieder rein und CWM-Restore! => Fertsch:thumbup:
     
  13. anroid, 30.06.2011 #13
    anroid

    anroid Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Sim rein, PC-Anschließen, Data Recovery machen --> Alle Daten wieder da :thumbsup:
     
  14. Flamey, 30.06.2011 #14
    Flamey

    Flamey Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,211
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Würde ich mich auch sehr interessieren obs da eine Möglichkeit gibt dies "Multi-Using" umzusetzen...

    Hatte vor meiner Schwester das Handy mal für eine Woche zu überlassen um sie aus ihrem "Apple Religion" zu reissen :D

    Ich hatte mir das so überlegt das ich es mit einem CWM BackUp sichere und dann einen Fullwipe sauber mache... Eine andere Lösung würde mir jetzt so auf die schnelle nicht einfallen :-/
     
  15. chillmaster, 06.07.2011 #15
    chillmaster

    chillmaster Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.04.2011
    Da es keine Profile gibt wird das nicht gehen. Aber das mit dem Emails könntest du eigentlich so lösen in dem du das Google Konto entfernst oder nicht?
    Facebook einfach ausloggen
    Fotos entweder vorher auf dem computer kopieren


    Sent from my LG-P990 using Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen