1. trackingdogs, 17.12.2011 #1
    trackingdogs

    trackingdogs Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Welche Möglichkeit gibt es, das Lifetab nicht als mobiles Gerät, sondern als Laufwerk zu deklarieren? Möchte es gerne 1 Mal in der Woche mit allen meinen Daten füttern, doch DirSync erkennt zwar das Lifetab, doch zu dessen internen Speicher kann kein Pfad eingegeben werden...
     
  2. kosemuckel, 17.12.2011 #2
    kosemuckel

    kosemuckel Fortgeschrittenes Mitglied

    Hi,
    ich habe auf dem lifetab einen FTP-Server laufen (Market: FTPServer).
    Über WiFi ist dieser dann erreichbar (also das Lifetab).

    Dann hab ich in Windows bestimmte Ordner des Lifetab (DCIM,Music,Movies,Picures) als Netzlaufwerk eingebunden.
    Dadurch kann ich jetzt recht komfortabel diese einzelnen Ordner synchonisieren oder auch was reinkopieren/löschen.

    Sollte also auch für Dich passen.
    Ist zwar langsamer als USB, aber dafür braucht dein Tab nicht in der Nähe sein, nur im Netzwerk.
     
    trackingdogs bedankt sich.
  3. bughunter, 17.12.2011 #3
    bughunter

    bughunter Junior Mitglied

    Seit Android 3.2 geht das aus gutem Grund nicht, weil nur einer der Master beim Schreiben auf ein Laufwerk sein kann. Das Tab müßte unmounten und wieder einhängen und rescannen. DESWEGEN ist glücklicherweise nun auf das MTP Protokoll umgestellt (siehe Wikipedia). das XPdas nicht von Haus aus kann ligt an MS bzw am Alter.
     
  4. trackingdogs, 20.12.2011 #4
    trackingdogs

    trackingdogs Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    So, mit MyPhone-Explorer geht es am einfachsten...aber vielen Dank für eure Tipps!
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Windows Geräte als Laufwerk deklarieren