1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Lifetab Root :D

Dieses Thema im Forum "Medion Lifetab P9514 Forum" wurde erstellt von JeanMo, 15.12.2011.

  1. JeanMo, 15.12.2011 #1
    JeanMo

    JeanMo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Naja es wird ^^
    Link

    Nach dieser Anleitung kann man das Lifetab neu flashen.
    Ich werde so bald ich von der Arbeit zurück bin mal einen Versuch starten.
    Vllt habe ich heute Abend schon CWM am laufen ;)
     
  2. qupfer, 18.12.2011 #2
    qupfer

    qupfer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    11.12.2011
    der User hats wohl jetzt auch geschafft es zu rooten
    siehe hier
     
  3. Ralf25, 18.12.2011 #3
    Ralf25

    Ralf25 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    142
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    30.11.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Tablet:
    Huawei MediaPad M2 10.0
    :confused2: Wo ist jetzt das Neue an Deiner Info (der Thread ist doch der Gleiche)?

    Ich hoffe auch, dass es bald noch mehr schaffen, denn so ohne Root sind die meisten "Android-Türen" dicht!
     
  4. qupfer, 18.12.2011 #4
    qupfer

    qupfer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    11.12.2011
    habs ja nur als Info angebracht. Der Thread bezog sich urspünglich "nur" auf das Auslesen, da war ein root noch nicht geschafft. Habe also nur einen späteren Post verlinkt.
    Das neue war also schon, dass er das Rooten mittlerweile auch geschafft hat, was bei der Erstellungen dieses Threads noch nicht war.
     
  5. Taffi, 24.12.2011 #5
    Taffi

    Taffi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    28.11.2011
    hmm, cp15 aus dem Handy-FAQ Forum schreibt, dass er mittlerweile das LT gerootet hat. Das Ganze ist aber noch nicht "Massentauglich". Der Original-Bootloader des LT müsste noch extrahiert werden - diesen hat er sich, wie die meisten anderen Pioniere auch, "zerschossen". Scheinbar hat er hier auch etwas dazu geschrieben jedoch wieder gelöscht - warum auch immer.
    Schaut mal hier rein, vielleicht traut sich ja aus diesem Forum einer oder cp15 kann mir hier genau beschreiben wie ich diesen bootloader auslesen kann, dann werde ich das mal versuchen.

    Danke & Greetz
    Taffi
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2011
  6. Ralf25, 24.12.2011 #6
    Ralf25

    Ralf25 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    142
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    30.11.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Tablet:
    Huawei MediaPad M2 10.0
    Mhm, seltsam, warum er seinen Beitrag gelöscht hat! :confused2: Ich hatte es noch gelesen und er schrieb u.a. (auf den Rest geh ich mal lieber nicht ein), dass man mit einer Kreditkarte kurz hinterm Display das Gehäuse aufhebeln könnte.
    K.A., ob's so klappt, ich muss es aktuell auch nicht testen! ;)
     
  7. Claudio566, 25.12.2011 #7
    Claudio566

    Claudio566 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    220
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Das Gehäuse aufhebeln? Dann könnte man die Garantie aber vergessen...
     
  8. qupfer, 25.12.2011 #8
    qupfer

    qupfer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    11.12.2011
    würde da auch lieber das Gerät schlicht und einfach bei ALDI zurückgeben ;) (btw. ALDI Nord 1Monat Zeit, ALDI Süd 2 Monate zum zurückgeben bei nichtgefallen)

    Bei mir hat die Verkäuferin nichtmal in den Karton reingeschaut...wer also seins schon zu tote Geflasht hat...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2011
  9. FrankW, 25.12.2011 #9
    FrankW

    FrankW Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2011
  10. cp15, 25.12.2011 #10
    cp15

    cp15 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Ich wollte eigentlich nach handy-faq posten, habs aber versehentlich hier herein gepostet.
    Darum hab ichs wieder gelöscht.

    Ciao,

    cp15
     
  11. cp15, 25.12.2011 #11
    cp15

    cp15 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Glaube ich nicht, da Medion das bestimmt auch nicht anders macht.
    Spuren bleiben dabei auf jeden Fall keine zurück.
    Fair ist das ja nicht gerade, ein kaputtgemachtes Gerät als "Gefällt nicht" zurückzugeben, mal abgesehen davon daß das von Medion auch nicht nett ist so einen "Killswitch" einzubauen.

    Ciao,

    cp15
     
  12. sheloincu, 25.12.2011 #12
    sheloincu

    sheloincu Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Hallo cp15, Erstmal vielen Dank für deine und deinen Mitstreitern geleistete Arbeit um dem Liftab die nötigen Rechte zu geben. Mich würde mal interessieren ob es möglich ist in den Bootloader einen Passus zu integrieren damit man von der SD Karte ein anderes Betriebssystem booten kann. Gruss Sheloincu
     
  13. cp15, 25.12.2011 #13
    cp15

    cp15 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Nicht ohne weiteres.
    Der Bootloader ist eine ziemliche Black Box, es gibt zig Varianten von unterschiedlichen Herstellern und alle sind irgendwie inkompatibel zueinander.
    Was jedoch vielleicht geht ist die Partitionierung zu ändern und einen zusätzlichen Linux-Kernel als Bootloader reinzuflashen.
    Ich habe auch schon das Ubuntu-Filesystem von "Linux for Tegra" mit dem Lifetab-Kernel gebootet. Funktioniert soweit, allerdings ohne X, da die Treiber inkompatibel sind.
    Der "Linux for Tegra" Kernel bootet erst gar nicht.
    Ich habe schon versucht die Kernel zu mergen, ist aber alles andere als trivial.

    Ciao,
    cp15
     
  14. Taffi, 25.12.2011 #14
    Taffi

    Taffi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    28.11.2011
    @cp15

    Glückwunsch das es geklappt hat cp15 - wollte ebenfalls helfen, aber du hast meine PM wohl übersehen. Danke an alle die sich damit intensiv befasst und zur Lösung (Root) beigetragen haben. Jetzt müssen die zwei möglichen "Root"-Versionen nur noch in eine verständliche Anleitung geschrieben werden. Werde mal versuchen das Vorgehen von Androdiode und dir mit den zwei Möglichkeiten zu verstehen und für "Noobs" wie mich in eine Anleitung niederschreiben. Möglicherweise findet sich noch jemand der mehr Anhnung hat und das entsprechend aufbereitet.

    Greetz
    Taffi
     
  15. Taffi, 27.12.2011 #15
    Taffi

    Taffi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    28.11.2011
    Auf www.handy-faq.de ist eine Anleitung wie ihr das LIFETAB (unter Linux) rooten könnt. Ich warte noch bis sich jemand findet der eine Windows-Anleitung veröffentlicht.
    Link wurde auch in die FAQ mit aufgenommen. Viel erfolgt und spaß mit dem gerooteten LIFETAB.

    Greetz
    Taffi
     
  16. JeanMo, 27.12.2011 #16
    JeanMo

    JeanMo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Ich besitze das Lifetab zwar nicht mehr aber ich habe heute eine email bekommen

    Code:
    Sehr geehrter Herr XXX,
    
    vielen Dank für Ihre Mitteilung.
    
    Die Android Debug Bridge steht nun im Downloadbereich des LIFETAB MD99000 bereit. 
    
    Sie haben weitere Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.
    Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.
    
    Mit freundlichen Grüßen
    Medion Technologie Center
    Andreas Brinkmann[COLOR=#000000][/COLOR]
    
    wenn jemand spaß an den originalen treibern hat ;)
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. medion lifetab flashen