1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. magicw, 27.10.2016 #1981
    magicw

    magicw Super-Moderator Team-Mitglied

    Am Ende liegt es am verwendeten OS. Nicht jedes Format wird unterstützt. Ich würde mal auf ext4 umformatieren und nochmal schauen ob es funktioniert.

    Wichtig ist auch, dass die 2. Partition als primäre Partition formatiert ist und nicht nur als logisches Laufwerk (oder so ähnlich).
     
    bluedesire bedankt sich.
  2. bluedesire, 27.10.2016 #1982
    bluedesire

    bluedesire Android-Lexikon

    Gibts noch ne Alternative zu Link2SD falls dies nicht klappt?
     
  3. bluedesire, 28.10.2016 #1983
    bluedesire

    bluedesire Android-Lexikon

    Ich habe es geschafft mit EXT 4 Formatierung und "Apps2SD: All in One Tool" herunter und mountet die Karte dort :) das hat geholfen :)

    Allerdings arbeite ich jetzt mit der Apps2SD All In One Tool App :), da Link2SD immer beim verschieben irgendwas von defekte / ungültige Pakete gesagt hat.

    Aber mit der Apps2SD All In One Tool App geht alles Problemlos, sogar Baldrus Gate (2.16 GB groß) lässt sich ohne murren und ohne Probleme damit verschieben großartig :)
     
  4. zcover, 20.12.2016 #1984
    zcover

    zcover Erfahrener Benutzer

    Hallo, warum wird immer maximal 2GB für die Auslagerungspartition empfohlen?
    Kann man diese nicht größer erstellen um z. B. die Karten von Navigon dort auch vorzuhalten?
    MfG
    zcover
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --

    Hallo, wie hast Du dein Probleme gelöst, wie kann man es lösen?

    MfG
    zcover
     
  5. det-happy, 20.12.2016 #1985
    det-happy

    det-happy Ehrenmitglied

    Du kannst auch 4 GB nehmen, wenn du viele Apps hast.
    Aber für NAVIGON Karten-Daten, WhatsApp-Daten, Soundateien von Spielen und Co kannst du Link2SD NICHT nutzen.
    Denn die landen auf "SD Card"
    Siehe FAQ: Android und Gerätespeicher
     
  6. zcover, 20.12.2016 #1986
    zcover

    zcover Erfahrener Benutzer

    Hallo det-happy,

    mein Samsung Xcover 2 hat Android 4.1.2 mit Link2SD konnte ich bisher Navigon nutzen.
    Seit einem Update von Navigon funktionierte es nicht mehr.

    Mit Link2SD in Verbindung von Foldermount konnte ich Navigon 5.8.2 nutzen.

    Jetzt funktioniert mein Navigon 5.8.2, verschoben habe ich irgendwie mit einem Mischmasch aus Link2SD, OBB on SD und XInteralSD (Xposed Modul).

    Was ist jetzt über, was gefährdet die Stabilität des Systems?

    Jetzt kommt es mir wie Murks vor, reproduzieren kann es nicht aus der Erinnerung.

    Mein Xcover will ich neu aufsetzen.

    Vollig durcheinander bin ich gerade.

    Ein zuverlässiges System möchte ich, am liebsten mit f-droid Apps und ohne Kaufapps.


    MfG
    zcover
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2016
  7. det-happy, 20.12.2016 #1987
    det-happy

    det-happy Ehrenmitglied

    Die neuste Navigon Version fragt beim Setup, wohin du das Kartenmaterial angelegt haben möchtest, also interne SD oder externe SD. War bei meinen jungfräulichen Gerät jedenfalls so. Daher brauche ich dafür kein Foldermount mehr
     
  8. zcover, 20.12.2016 #1988
    zcover

    zcover Erfahrener Benutzer

    Die neuste Navigon Version fragt beim Setup, wohin du das Kartenmaterial angelegt haben möchtest

    Bei mir nicht.

    Navigon erkennt SD-Karte nicht

    So sieht es laut Navigon aus, ein Abfrage erfolgte bei mir nicht.

    Navigon funktioniert jetzt jedoch jetzt, nur ist es wüst installiert.

    Foldermount muss Link2SD Freeversion unterstützen.
     

Diese Seite empfehlen