1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Link2SD und SuperBler funktionieren nicht gemeinsam

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von duffy01, 03.07.2011.

  1. duffy01, 03.07.2011 #1
    duffy01

    duffy01 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Hallo zusammen,

    Ich hab seit kurzem superBler auf meinem G1 laufen und würde gerne das vorgegebene Apps2SD durch die App Link2SD ersetzen.
    Unter Stock Android 1.6 mit root hat das problemlos funktioniert und nicht nur die apk-Datei verschoben sondern auch die dex-Dateien zu den Apps.
    Wenn ich jetzt LINK2SD starte, kann ich zwar den bestehenden Formatierungstyp für die zweite Partition auswählen (bei mir ext4) und dann rebooten, aber nach dem rebooten kommt wieder die Aufforderung den Formatierungtyp auszuwählen und zu rebooten.
    Apps2SD ist ja nicht schlecht, aber LINK2SD schaufelt einfach auf meinem G1 noch mehr Speicher frei.....z.B. bei GoogleMaps 9MB statt "nur" 6MB.

    Ich hab keine Idee wie ich das vorhandene APPS2SD vom G1 löschen/deaktivieren bzw. Link2SD zum Laufen bringen kann.

    Liegt´s eventuell an der ext4-Formatierung der 2.Partition?
    bzw. kann ich die "einfach" im Recovery ändern sprich neu formatieren ohne die restliche Karte neu formatieren zu müssen?

    Danke im voraus

    Duffy
     

Diese Seite empfehlen