1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Green Lantern, 26.05.2010 #1
    Green Lantern

    Green Lantern Threadstarter Android-Experte

    Da ich gerade ein paar ROMs durchflashe und Linpack durchlaufen lasse, dachte ich mir man könnte doch mal einen Sammelthread aufmachen wo jeder seine Ergebnisse posten kann...

    Meine Folgen gleich wenn ich mit ein paar durch bin ;)
     
  2. ChriDDel, 26.05.2010 #2
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2010
  3. Schmalzstulle, 26.05.2010 #3
    Schmalzstulle

    Schmalzstulle Android-Lexikon

    Sind ja alles nette Links, aber nicht grade Aussagekräftig, oder hast Du irgendwas von Cyanogen, HTTCLAY....anzubieten?? Ich denke dem Threadersteller ging es um die Roms im Verhältnis zum G1 ;)
     
  4. ChriDDel, 26.05.2010 #4
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Es steht alles da, was man wissen muss.
    Das Rom an sich ist gar nicht entscheident.
    Mal abgesehen von der Froyo Java VM, die schon power bringt.

    Die Basis ist entscheident. Donut, Eclair, Froyo etc.
    Mit und ohne JIT mit und ohne OC.

    Außerdem es steht in den Kommentaren allen drinn, was man braucht.

    hier 2 Beispiele:
    oder auch
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2010
  5. Green Lantern, 26.05.2010 #5
    Green Lantern

    Green Lantern Threadstarter Android-Experte

    Genau, es ging mir nur um die Unterschiede zwischen einzelnen ROMs beim G1 und nicht bei bis zum erbrechen OCen Geräten. Ich sehe da schon teilweise unterschiede.
     
  6. ChriDDel, 26.05.2010 #6
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Roms im verhältnis zum G1 werden keinen Großen unterschied machen.
    Linpack misst den Speed der Java VM (Dalvik).
    Diese ist integraler Bestandteil des OS. Das Rom obendrauf ist nur eine leichte Modifikation, die Linpack kaum beeinflussen kann.
    Die Rom Basis 1.5, 1.6, 2.1 oder 2.2 ist wichtiger, da sich hier die VM geändert hat. Auch JIT ist eine Änderung an der VM.
    OC ist wiederum eine veränderung der Hardware (mehr MHz) und lässt somit die gleiche VM schneller laufen.
     
  7. Schmalzstulle, 26.05.2010 #7
    Schmalzstulle

    Schmalzstulle Android-Lexikon

    Gut dann ein Beispiel Cyanogens Rom macht bei mich 1,2 MFLOPS und HTTCLAY´s Rom das auch auf Cyanogens Kernel basiert bringt mir satte 3,8 MFLOPS...was sagste da das es keinen Unterschied gibt???
     
  8. trautna, 26.05.2010 #8
    trautna

    trautna Fortgeschrittenes Mitglied

    gg...deutsch ist nix gutes sprache^^...
    Aber stimmt...der unterschied ist enorm
     
  9. Schmalzstulle, 26.05.2010 #9
    Schmalzstulle

    Schmalzstulle Android-Lexikon

    Menno...dis war Scherz...in Berlin redt die Bevölkerung so. Ich kann aber auch Hochdeutsch ohne RechtschreibfehlerS.
     
  10. trautna, 26.05.2010 #10
    trautna

    trautna Fortgeschrittenes Mitglied

    Macht ja nix...ich vertipp mich auch mal^^...außerdem bin ich aus österreich da redet man auch nicht nur hochdeutsch;-)
     
  11. ChriDDel, 27.05.2010 #11
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    1. Drück den Run button noch ein paar mal. 2,2 Sind mit CM 5 auch drinn.
    2. 3,8 erreicht man momentan nur mit aktiviertem JIT unter android 2.1 oder extremer Übertacktung

    Damit sind wir bei
    3. das ROM an sich macht nicht den Unterschied, sondern die Dalvik VM
     
  12. ChriDDel, 28.05.2010 #12
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Benchmark für Highend Android Geräte - AndroidPIT

    Dieses Banchmarktool könnte ROMs vergleichen, da auch andere Performance mit einbezogen wird. Betonung liegt trotzdem wieder auf könnte. Dazu müsste man das Tool besser kennen.
     

Diese Seite empfehlen