1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Linux Hilfe

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von CBRHeizer, 02.06.2011.

  1. CBRHeizer, 02.06.2011 #1
    CBRHeizer

    CBRHeizer Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    618
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Phone:
    Galaxy Note 4
    Tablet:
    Ipad
    Hallo,
    Endlich hab ich es geschafft mein LT unter Linux zu booten.
    Dann gehe ich auf LX Terminal und gebe CD Desktop ein. Jetzt das Sudo ./reflash aber dann kann es den Pfad nicht finden. Habe unrevoked für Linux auf den desktop entpackt (unter Windows allerdings).
    Was mache ich blos schon wieder falsch.
    Ach so, das ich rooten will ist hoffentlich klar.
    Danke
    CBRHeizer
     
  2. meckergecko, 02.06.2011 #2
    meckergecko

    meckergecko Android-Experte

    Beiträge:
    802
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    09.06.2010
    ich würde empfehlen, du beschreibst mal etwas genauer, was du machst und welche Fehlermeldungen kommen... ;)
     
  3. CBRHeizer, 02.06.2011 #3
    CBRHeizer

    CBRHeizer Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    618
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Phone:
    Galaxy Note 4
    Tablet:
    Ipad
    Hallo,
    ich will mein mein Desire rooten mit Linux und unrevoced3.
    Linux kann ich am LT starten. Gehe dann auf LX Terminal. Starte dann dort cd Desktop und will dann den sid...reflash Befehl eingeben. Dann soll unrevoked starten und und ich kann weiter machen. Aber unrevoked startet nicht? Muss ich das auch aus die Linux oberfläche entpacken?
    Danke
    CBRHeizer
     
  4. meckergecko, 02.06.2011 #4
    meckergecko

    meckergecko Android-Experte

    Beiträge:
    802
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    09.06.2010
    wo du das entpackst, ist prinzipiell egal. Ansonsten kann ich mich nur wiederholen: Wenn du eine Fehlermeldung nennst, kann man wenigstens etwas qualifizierter in die Glaskugel gucken... Hast du überhaupt das SDK drauf? Nach welcher Anleitung gehst du denn vor?
    btw: Wer oder was ist LT?^^
     
  5. CBRHeizer, 02.06.2011 #5
    CBRHeizer

    CBRHeizer Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    618
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Phone:
    Galaxy Note 4
    Tablet:
    Ipad
  6. CBRHeizer, 02.06.2011 #6
    CBRHeizer

    CBRHeizer Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    618
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Phone:
    Galaxy Note 4
    Tablet:
    Ipad
    Was ist eigentlich SDK?
     
  7. blur, 02.06.2011 #7
    blur

    blur Android-Guru

    Beiträge:
    3,911
    Erhaltene Danke:
    584
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1, Nexus 7
    Du musst unrevoked auf dem Linux-Desktop entpacken
    Edit:
    und die sdk brauchst Du noch nicht.
     
  8. hengs, 02.06.2011 #8
    hengs

    hengs Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    31.05.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Android SDK | Android Developers

    Aber wie schon gesagt wurde, was genaut tippst du in die shell und was kommt raus. 1:1 Kopie!
     
  9. hengs, 02.06.2011 #9
    hengs

    hengs Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    31.05.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Edit: Doppelpost
     
  10. wanschi, 02.06.2011 #10
    wanschi

    wanschi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    25.09.2009


    also der befehl heißt nicht sido sondern sudo! und du musst auch auf groß und kleinschreibung achten. Also nicht "Sudo" sondern sudo
    und es gehört ein leerzeichen nach sudo.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2011
  11. blur, 02.06.2011 #11
    blur

    blur Android-Guru

    Beiträge:
    3,911
    Erhaltene Danke:
    584
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1, Nexus 7
    den Befehl scheint er schon richtig eingegeben zu haben,
    da der Pfad nicht gefunden wurde.
     
  12. wanschi, 02.06.2011 #12
    wanschi

    wanschi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    25.09.2009
    ja ich bin mir nicht sicher, ob er ihn richtig eingegeben hat, da er ja einen völlig falschen befehl gepostet hat. es ist ja auch nicht "refresh" sondern reflash. von daher kann er evtl. den "refresh" befehl ja nicht finden und bekommt die fehlermeldung.

    also probier nochmal den richtigen befehl: sudo ./reflash
     
  13. hengs, 02.06.2011 #13
    hengs

    hengs Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    31.05.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    nicht unbedingt: ein nicht vorhandener Befehl oder ausführbare Datei wirft den gleichen Fehler:

    "no such file or directory"

    es kann ja auch sein, dass die auszuführende Datei sich nicht dort befindet
    Ein ls sollte mal helfen um nachzusehen ob die Datei vorhanden ist und er sich im richtigen Verzeichnis befindet
     
  14. CBRHeizer, 02.06.2011 #14
    CBRHeizer

    CBRHeizer Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    618
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Phone:
    Galaxy Note 4
    Tablet:
    Ipad
    Hallo,
    danke für die Hilfen. Hab es hinbekommen. Hab alles auf den Linux Desktop gespeichert.
    Die Befehle hab ich übrigens immer richtig eingegeben, nur hier evtl. falsch geschrieben.
    Aber wie kann ich jetzt mehr Speicher auf mein Desire bekommen. Gibts da ne gute App die mehr Apps auf SD auslagern lässt.(Hab noch keine Sufu genutzt:lol:)
    Was kann ich jetzt mehr wie vorher außer neue Roms und Radios aufspielen (das blick ich bestimmt auch wieder nicht:biggrin:)
    CBRHeizer
     
  15. hengs, 02.06.2011 #15
    hengs

    hengs Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    31.05.2011
    Phone:
    Motorola Defy


    App2SD
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2011
  16. Trubinial Guru, 02.06.2011 #16
    Trubinial Guru

    Trubinial Guru Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Phone:
    LG GW620
    Also prinzipiell kannst du ja schon einiges mit der Stock Rom (originales Betriebssystem deines desire) auslagern.

    Wenn du root hast, bedeutet das nichts anderes als dass du mehr Rechte auf deinem System hast und dadurch auf Einstellungen zugreifen kannst, die dem "normalen" Nutzer verborgen bleiben. Es gibt viele Apps im Market die diese berechtigungen brauchen (z.B. titanium backup und teilweise auch tethering Apps). Darüber hinaus kannst du einfacher roms flashen, den prozessor übertakten und andere einstellungen an deinem System machen.

    Bei root musst du aber auch vorsichtig sein, denn erst durch diese Rechte ist es dir möglich ausversehen dein eigenes Handy zu "zerschießen".

    Ein Tipp noch: wenn du vor hast dir ne custom ROM rauf zu machen nimm den Cyanogenmod, die haben super stabile und aktuelle ROMs
     
  17. CBRHeizer, 02.06.2011 #17
    CBRHeizer

    CBRHeizer Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    618
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Phone:
    Galaxy Note 4
    Tablet:
    Ipad
    APP2SD hab ich schon, ist auch gut wars aber auch schon vor dem rooten.
    Roms flashen und so muss ich erst noch viel lesen.
    Jetzt mache ich mal ein Nandroid Backup. Glaube das ist wichtig.

    Muss ich eigentlich immer noch die Goldcard bei Updates rein machen? Hab mal das O2 Logo entfernt.

    CBRHeizer
     
  18. wanschi, 02.06.2011 #18
    wanschi

    wanschi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    25.09.2009
    ich poste dir mal den sticky aus den alnleitungen:
    http://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-htc-desire/91971-achtung-root-ota-update-problem.html

    da steht:
    lies dich wirklich einfach mal ein wenig mehr in die materie ein. in den anleitungen wird auch was zu apps2sd+ usw geschrieben.
     
  19. Trubinial Guru, 02.06.2011 #19
    Trubinial Guru

    Trubinial Guru Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Phone:
    LG GW620
    Also das mit den ROMs flashen wurde eigentlich ziemlich einfach. Es ist zwar schon ein wenig her, dass ich nen Desire geflasht hab, aber im Grunde müsste es schon gehen, vorausgesetzt du hast root, wenn du dir den Rom Manager aus dem Market installierst, da dann Recovery flashen drückst und dann Rom installieren.
     

Diese Seite empfehlen