1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Liquid pimpen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Acer Liquid" wurde erstellt von Temur, 22.07.2010.

  1. Temur, 22.07.2010 #1
    Temur

    Temur Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    485
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Hi,

    ich hab gelessen, das man beim Acer Liquid die 768MHz auf 1GHZ auftakten kann.
    Also das hat ja den gleichen Prozessor wie im NexusOne, nur das es bei Liquid runtergesetztwurde, ich glaube dammit Akku länger aushält.

    Ich wollte gerne mein Liquid auf 1GHZ machen, also wenn es auch was bringt und auch nix schlimmes passieren kann...

    Hab das schon mit CpuSet probiert, aber der kann auf room irgendwie nicht zugreifen.
    -------------------------
    Und ich wollte noch wiessen welches ROM ihr Empfehlen könnt, ich habe Acer Liquid S100 oder A1 ist glaub ich das selbe, mit Android 2.1 Firmware von Acer.

    ROM wollte ich tauschen, weil ich gelessen habe das LCR 1.7.2 besser sein soll und dort auch diese nervige Acer Apps, urFooz, Documents To Go, Google Sachen und Spinlets entfernt wurde.
    Also ich wollte auch gerne die oben genannten Apps löschen.

    EDIT:
    hab die apps gelöscht :D handy mit "malezRecovery" gerootet und mit "Root Explorer" die apps aus /system/app gelöscht, jetzt ist in meine liste nichts überschüssiges mehr :)
    Und SetCpu geht auch jetzt aber mehr als 768MHz kann ich das nicht einstellen...

    MfG

    Temur :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2010
  2. Pyrazol, 22.07.2010 #2
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    Beiträge:
    3,250
    Erhaltene Danke:
    366
    Registriert seit:
    20.02.2009
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Moto 360 / Sony Smartwatch 3
    Und nächstes Mal bitte im richtigen Unterforum...

    - Verschoben -
     
    Temur bedankt sich.
  3. Ayur, 23.07.2010 #3
    Ayur

    Ayur Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Der Prozessor ist nicht runtergetaktet um weniger Strom zu verbrauchen, sondern Acer hat Geld sparen wollen, dh sie haben mehr oder weniger "kaputte" CPUs gekauft (so in der Art, wie das Grafikkartenhersteller machen oder zB AMD mit Triplecores). Wenn du Glück hast läuft eine höhere Frequenz als der Standard (bei mir gehen zB 1 Ghz ohne Probleme) - aber es gibt viele, bei denen das Liquid schon bei 880Mhz nicht mehr bootet oder die ganze Zeit Fehler auswirft!

    Du kannst mit SetCPU auch nur Taktfrequenzen einstellen, die im Kernel stehen. Dh um an mehr als die 768Mhz zu kommen musst du einen anderen Kernel flashen (gibt es welche zu den verschiedenen Roms bei modaco.com).

    Also wenn du das machen willst: Such dir den passenden Kernel zu einer Rom heraus (der muss aber passen, sonst kann es sein, dass das System auch nicht rund läuft) und taste dich am besten an die Frequenzen ran, die dein Liquid verträgt.
     
    Temur bedankt sich.
  4. Temur, 23.07.2010 #4
    Temur

    Temur Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    485
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2010
  5. Ayur, 23.07.2010 #5
    Ayur

    Ayur Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Mit Kernel flashen meinte ich: In die Recovery gehen und dort im "Flash Menu" eine .zip mit einem Kernel flashen.

    Welche .bin? Keine Ahnung - wenn du die neueste LCR nimmst kannst du gerne .39 benutzen. Dann wäre die Vorgehensweise: .39 flashen, dann Recovery, dann LCR und danach einen passenden Kernel (gibt es aber genügend für LCR).
     
    Temur bedankt sich.
  6. Temur, 23.07.2010 #6
    Temur

    Temur Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    485
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Ich kapiert das nicht :(
    Ich habe das so gemacht:
    1. Mit Acer Tool diese bin drauf gemacht: 1.100.39
    2. malezRecovery 0.5.4 drauf gemacht.
    3. LCR 1.7.2 mit den Recovery drauf gemacht.
    ------------
    SetCpu ist schon drauf, aber mehr als 768MHz kann ich nicht machen :(
    Hab was von SuperBoot gelesen, aber kapiert das nicht ...

    Kann mir pls jemand helfen.

    MfG
    Temur
     
  7. Ayur, 23.07.2010 #7
    Ayur

    Ayur Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Erm du musst *immernoch* einen Kernel flashen.
    Lad dir eine runter (für 1.7), geh wieder in die Recovery und flash das dazu! Danach kannst du (wenn dein Liquid bootet) auch mehr als 768 auswählen.

    Superboot brauchst du nicht - dein Gerät ist automatisch gerooted, wenn du LCR drauf hast.
     
    Temur bedankt sich.
  8. Temur, 23.07.2010 #8
    Temur

    Temur Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    485
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Hmm irgendwie kann ich noch immer nicht das einstellen, also ich habe jetzt:
    Vachunay 1.0.1 drauf geflasht (Custom kernel for Éclair (LCR v1.7 and 1.6) - Android @ MoDaCo)
    Und dann das hier:
    For LCR1.7 998MHz @ 1.3V + static voltage scaling + ramzswap + TS fix
    drauf geflasht.

    Handy ist gestartet, und jetzt bin ich im SetCpu, oben stand am anfang 980mhz oder so, aber den max. regler kann ich nicht weiter machen, und als ich das versucht habe, ist das oben wo 980mhz auf 768mhz zurückgegange...

    irgendwie kapier ich das nicht, aber trotzdem danke.
     
  9. Ayur, 23.07.2010 #9
    Ayur

    Ayur Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Warum hast du denn jetzt Vachounays Rom installiert? Naja ansonsten: Du musst in SetCpu noch die Frequenzen eintragen (oder wenn du den Kernel mit 998Mhz nutzt) als Gerät das Nexus One auswählen.
     
    Temur bedankt sich.
  10. Temur, 23.07.2010 #10
    Temur

    Temur Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    485
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    29.06.2010
    OK Thx :D
    geht jetzt, hab 998Mhz
    Short Bench: 274 ms
    :D davor war das 370ms oder so.

    Welches Rom würdest du empfehlen?
    Weil bei LCR kommt es mir so vor das das Handy lange zum Starten braucht und Start Screen gefällt mir nicht.
    Vachunay sieht vom Style her besser aus, aber kp was vom System her besser ist, also das auch flüssig läuft, schnell startet und keine fehler hat...

    EDIT: das spiel Asphalt läuft jetzt bei mir problemlos :D (davor ist das handy augegangen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2010
    Noo bedankt sich.
  11. Ayur, 23.07.2010 #11
    Ayur

    Ayur Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Du kannst bei LCR auswählen, ob du diese Aceroberfläche haben willst oder den Androidstandard (es gibt wohl seit 1.7.2 eine App, die die Oberfläche ändern kann) - Vachounay ist halt "veraltet", nachdem Vache jetzt auch bei LCR mitmacht ;)

    So Dinge wie Dolby Mobile oder auch Support für DIVX/XVID Videos bekommst du halt nur mit LCR hin - ausserdem gibt es nur mit LCR einen Workaround für das Problem, dass die bin .39 hat.
     
    Temur bedankt sich.
  12. Temur, 23.07.2010 #12
    Temur

    Temur Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    485
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Achso, also ist LCR doch besser...
    Hmmm weist du vielleicht auch wie man das Bild bei Start des Handy ändern kann? xD
    Also da kommen ja 3 Sachen wenn man Handy an macht.
    1. steht da Acer
    2. LCR logo (normal steht da Acer und da sind so paar Android Figuren)
    3. so ein Acer Liquid loader das von LCR kommt (normal steht da ja Andorid)

    Und ich wollte das LCR Logo ändern, also das 2te, was sich nicht Animiert.

    ------------
    Ich habe .05 drauf, nicht .39, weil Acer Tool .39 nicht annimmt, hab .39 von hier: http://android.modaco.com/content/a...laxy-v1-5-07-23-2010-extra-oc-kernel-options/
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2010
  13. Ayur, 23.07.2010 #13
    Ayur

    Ayur Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Zu Punkt 2: Nexus One boot logo - Android @ MoDaCo

    VORSICHT - nicht mit LCR 1.7 (Stream-Dump) benutzen, das macht euer System kaputt - bzw. wenigstens vorher ein Backup machen.
    zum Punkt 3: Liquid drops boot animation - Android @ MoDaCo

    Edit: Vorsicht: Zumindest mit der Drop animation hab ich mir gerade mein System zerschossen (wollte nicht mehr booten ^^).
    Naja, dann hab ich wenigstens jetzt mal einen Grund Froyo auszuprobieren ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2010
    Temur bedankt sich.
  14. Temur, 23.07.2010 #14
    Temur

    Temur Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    485
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Zu spät... ich auch xD
     
  15. Ayur, 23.07.2010 #15
    Ayur

    Ayur Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Ok damit: NICHT die boot animation mit LCR 1.7 benutzen :D
    (mit 1.6 ging das noch -.-)
     
  16. Temur, 23.07.2010 #16
    Temur

    Temur Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    485
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    29.06.2010
    ist ja voll kompliziert eine boot.img zu ändern, man braucht soweit ich das verstanden habe Linux dafür, wegen gunzip.

    HOWTO: Unpack, Edit, and Re-Pack Boot Images - Android Wiki

    Ich probier das morgen über virtualbox (ubuntu).
    Ich wollte die hier probiern xD (*angeb 998mhz* xD)
    [​IMG][​IMG][​IMG]


    Wenn ich das dann geschaft habe, werde ich ein HOW TO Liquid PIMP erstellen :D für noobs, also damit ich das auch dann selber verstehe xD
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2010
  17. Ayur, 23.07.2010 #17
    Ayur

    Ayur Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Erm gzip gibt es auch für Windows :) und zwar hier
     
    Temur bedankt sich.
  18. Temur, 23.07.2010 #18
    Temur

    Temur Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    485
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    29.06.2010
    hmmm xD thx wo finde ich downloadlink ^^ mein english ist ausreichend xD
     
  19. Ayur, 23.07.2010 #19
    Ayur

    Ayur Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
  20. Temur, 25.07.2010 #20
    Temur

    Temur Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    485
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Ich kapier das nicht :/
    http://android-dls.com/wiki/index.php?title=HOWTO:_Unpack%2C_Edit%2C_and_Re-Pack_Boot_Images#Unpacking.2C_Editing.2C_and_Re-Packing_the_images

    Also ich soll unpack-bootimg.pl, repack-bootimg.pl downloaden und mit ein hexeditor die boot.img die 0 und 1 bis 1F 8B entfernen?
    Und dann die befehle ausführen? xD

    und die 2. Methode währe das hier, HOWTO: Unpack, Edit, and Re-Pack Boot Images - Android Wiki
    aber ich kapier nicht wie ich vorgehen soll und was ist ramdisk?

    Ich glaub ich lass das einfach, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2010

Diese Seite empfehlen