1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Listadapter: Auslassen von Items

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von Schwede, 17.05.2011.

  1. Schwede, 17.05.2011 #1
    Schwede

    Schwede Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Nach ein paar aufregenden Programmierwochen mal wieder eine grundsätzliche Frage von mir.
    Kann man im ListAdapter dafür sorgen, dass bestimmte Items der Arraylist einfach nicht angezeigt werden? Und wäre das dann mittels "Ignore_Item"? Könnte mir da mal jemand Pseudocode zeigen, wie es theoretisch geht?

    Hintergrund: ich habe eine ArrayList die alle Objekte beinhaltet. Davon sollen aber die, die "isvisible= false" haben, nicht angezeigt werden. Theoretisch baue ich mir dann eben eine neue Arraylist in die ich nur die anzuzeigenden einstelle und dem Adapter übergebe. Da ich aber bei jeder Änderung an einem Objekt den ganzen Array wegsichere verheddere ich mich bei den Sicherung. Außerdem klappt es so nicht mit "notifyDataSetChanged" weil die Objekte, die wieder sichtbar sein sollen in dem Array des Adapters nicht enthalten sind. Deshalb dachte ich, wäre es einfacher nur ein Modell zu haben, genau dieses dem Adapter zu übergeben und im Adapter zu entscheiden, was angezeigt wird und was nicht.
    Wieder ein Denkfehler?
    Viele Grüße
    Der Schwede
     
  2. swordi, 17.05.2011 #2
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    naja

    warum nicht einfach in der getView

    if (not visible)
    thisItem.setvisibility(View.gone)

    ist zwar echt keine schöne lösung, aber wenn du das dataset des adapters nicht ändern willst, wirds nicht anders gehen.

    die schöne lösung ist sicher, das dataset des adapters so anzupassen, dass nur jene enthalten sind, welche auch angezeigt werden. warum soll der adapter daten halten die er nicht braucht.
     
    Schwede bedankt sich.
  3. Schwede, 17.05.2011 #3
    Schwede

    Schwede Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Danke swordi!
    Genau danach suchte ich! Warum finde ich sowas nicht, wenn ich im android-developer stöbere???
    Sicher, die Lösung ist nicht schön. Aber wenn das zugrundeliegende Datenmodell nicht schön ist (weil es beim entwickeln entsteht :winki:) werden auch die Lösungen hässlich bleiben. Aber es ist meine erste App und die ist zum Üben...
    Schöne Woche noch!
    Der Schwede
     

Diese Seite empfehlen