1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Livedock Funktionen Nachbauen. Moglich?

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Play Forum" wurde erstellt von Lokke, 20.01.2012.

  1. Lokke, 20.01.2012 #1
    Lokke

    Lokke Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2012
    Hallo zusammen.

    Vor wenigen Tagen habe ich im Internet das LiveDock für das Xperia Play entdeckt, möchte mir dieses jedoch zur Zeit nicht leisten.
    Dafür habe ich noch jede Menge Kabelsalat übrig aus dem sich Ähnlches auch bauen lassen sollte.
    Jedoch habe ich bissher noch keine Anleitung finden können in der sichtbar ist wie das LiveDock funktioniert bzw. wie man genau dieses nachbauen kann.

    am Ende möchte ich lediglich meine Maus am LiveDock-Nachbau anschließen können (oder meine Tastatur)
    Weiterhin geh es mit weniger darum, dass das Teil schick aussehen soll sondern nur darum, dass das Gerät (oder der Kabelhaufen) seinen Zweck erfüllt.

    ich bitte darum, dass keine Fragen hier im Thread gestellt werden wesshalb Mensch soetwas benötigt. Auch Empfehlungen dazu sich das Teil einfach zu kaufen wären nciht von vorteil und sollten von daher unterlassen werden.

    Wichtig ist, dass das Ergebnis jenes ist eine Maus, eine Tastatur , einen USB-Hub oder einen USB-Stick am Play anschließen zu können.

    Ist hier jemand unter uns, der wüsste wie genau dies zu realisieren ist?
    Und wenn ja - Wie?
     
  2. jpmmuc, 20.01.2012 #2
    jpmmuc

    jpmmuc Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    219
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Ich glaube Du hast das nicht genau geprüft ...
    Für das Play gibt es die DK300 Dock, das Play wird bei LiveDock nicht als unterstütztes Gerät gelistet.

    Das LiveDock ist nichts anderes als eine Ladestation, die den USB Anschluß durchroutet. D.h. USB wird zur Verfügung gestellt, wenn das Phone das vorher unterstützt hat. Also wenn es vorher schon geht (z.B. via USB Mirco auf USB Adapter), damit gibt es auch nichts zu Basteln, also Adapter dran und geht oder eben nicht, dann geht es auch mit LiveDock nicht.

    Hier zur Info:
    Introducing the LiveDock™ multimedia station
    The Sony Ericsson LiveDock™ multimedia station is an elegant Android dock for smartphones that launches apps. For example, you can get news updates in your kitchen, enjoy your mobile music in your living room, or use LiveDock™ as an alarm clock. Just choose the app you want LiveWare™ manager to launch when you dock your Android phone.
    LiveDock™ will also have the possibility to be connected to a USB device such as keyboard, mouse and gamepad if the phone has support for USB OTG. Visit www.sonyericsson.com/LiveDock for detailed information about compatibility.

    Gruß,
    Jpmmuc
     
  3. Lokke, 21.01.2012 #3
    Lokke

    Lokke Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2012
    Meines Wissens soll das Play sehr wohl OTG unterstützen.
    [KERNEL][PLAY][GSM] DooMKernel [Rel:v10][Dt:17/JAN][FW:.42/.58/.62] - xda-developers
    Ob diese Funktion auch im offiziellen ICS vorhaben sein wird bleibt abzuwarten.
    Habe ich es richtig verstanden, dass ich lediglich eines meiner "Ladekabel" teilen müsste und den USB-Stecker gegen eine USB-Buchse ersetzen müsste?

    EDIT: Das DK300 habe ich mir vor ein paar Wochen in weiss geleistet - nutze dies jedoch kaum, da ich dabei Angst um meine MicroUSB-Buchse habe (Bei permanenter Benutzung denke ich nicht, dass das mein Play lange mitmacht)
     

Diese Seite empfehlen