1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Lockscreen ohne App ändern

Dieses Thema im Forum "Lockscreens" wurde erstellt von Keylan, 23.10.2011.

  1. Keylan, 23.10.2011 #1
    Keylan

    Keylan Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    11.09.2011
    Phone:
    Motorola Razr i
    So nachdem ich anderhalb Stunden hier im XDA-Forum und per google gesucht habe wage ich es doch die Frage zu stellen auch wenn sie bestimmt schon mal beantwortet wurde.

    Die Suchbegriffe führen einfach auf tausende von Topics die mir nicht helfen.

    Ich habe den ISC Lockscreen bewundert und fragte mich ob ich den nicht auch leber haben wollte. Gesagt getan Magiclocker geholt und entsprechendes Theme drauf.
    Aber nee sorry das geht ja gar nicht. Sieht gut aus aber die performance? beim entsprerren muss ich Power meist 2 mal drücken und am besten dazwischen ne halbe sekunde warten bevor der screen an geht. Nach dem Neustart ist der alte Lockscreen da und erst wenn der entsperrt ist und ich wieder locke kommt der neue.
    Wirkt irgentwie auch anhand der installation und Einrichtung so als ist das kein Lockscreen sondern ein Homescreen der einen Lockscreen vorgaukelt.

    Auf solch einen Workaround kann ich gerne verzichten. In nutze CyanogenMod7.1 und kann somit zumindest zwischen einigen Designs wählen.

    Nun zur eigentlichen Frage, der Lockscreen, wo ist dieser im System verankert? und was muss man tun um diesen anzupassen.
    Also nicht um einen anders aussehenden Lockscreen zu haben sondern tatsächlich Anpassungen an dem (wohl einem) Lockscreen zu machen?

    Ich bin noch recht neu bei Android, und bin deshalb etwas unsicher wie das System aufgebaut ist. Vor allem da ja Veränderungen anscheinend auf sehr vielen Systemebenen vorgenommen werden können.
     
  2. Dr.Franz, 23.10.2011 #2
    Dr.Franz

    Dr.Franz Android-Guru

    Beiträge:
    2,057
    Erhaltene Danke:
    579
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Warum machst du hinter dem Titel des Threads kein Fragezeichen, wenn es, wie in diesem Fall, eine Frage ist?

    So wie er im Moment da steht, denkt man du hast eine Lösung für "Lockscreen ohne app ändern" gefunden.

    So schwer ist die deutsche Sprache doch nun auch nicht
     
  3. Keylan, 23.10.2011 #3
    Keylan

    Keylan Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    11.09.2011
    Phone:
    Motorola Razr i
    Ja Sorry Dr. Franz,

    das nächste mal verwende ich eine Titel ala "HILFE?????" dann weis jeder womit er es zu tun hat.

    Vieleicht kann aber auch noch jemand etwas hilfreiches beitragen?

    Meine Frage ziehlt ja nicht nur auf eine Komplettlösung ab, jeder Hinweis wie genau der Locksreen im System verankert ist hilft mir mich gezielter weiter zu informieren.

    Es gibt ja anscheinend Diverse Apps die den Lockscreen ändern, auch solche die nicht als zusätzlicher Launcher im Hintergrund arbeiten?

    Dazu gibt es nen Haufen Widgets für den Lockscreen angeblich auch für einige meiner Apps wie den MortMusicPlayer allerdings kann ich dieses nich einstellen, hängen diese Funktionen evtl. auch an Launchern oder liegt das am CustomRom?
     
  4. Keylan, 25.10.2011 #4
    Keylan

    Keylan Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    11.09.2011
    Phone:
    Motorola Razr i
    So gestern den ganzen Abend damit verbracht auh den Seiten von XDA und Cyanogen nach Lösungen zu suchen.

    Fazit.

    Der Lockscreen ist in der Framework-res.apk unter system/framework definiert, wo anscheinend auch fast alle anderen Einstellungen des Haupsystems, also aussehen der Menues oder der Statusbar usw. enthalten sind.
    Allerdings steckt da ne ganze Menge mehr dahinter so das diese apk speziell für ein ROM und ein Phone sein muss.

    Diese Dateinen halbwegs selbst ändern zu können oder anpassungen die andere zu Verfügung stellen in System einzubinden geht wohl vor allem mit der Methamorph app. Diese wird jedoch schon etwa ein Jahr nichtmehr weiterentwickelt und wird kaum noch verwendet. Scheint also nahezu vollkommen abgelöst worden zu sein von Flashbaren Themes und Themechoosern. So ein Flashbares Theme hab ich mir dann bei XDA auch speziell für meine Nexus mit Cyanogen gesucht und geflashed.
    Also nicht selbst angepasst, sonder einfach ein fertiges Theme genommen. Die veränderungen sind nicht großartig und bei weitem nicht so wie ich es mir gewünscht hätte, aber schon mal ganz ok.
    Hat natürlich gleich noch meine Statusleiste versaut, aber nachdem ich dann zwei weitere CyanogenThemes hab drüber laufen lassen welche den Lockscreen nicht verändern, war alles soweit erstmal ok.

    Ich bin also schonmal ein ganzes Stück weiter, wenn ich das nächste mal nen Abend Zeit haben ziehe ich mir die Developertools auf meinen PC, zerlege mal die Framework-res.apk meines Systems und schau mal welche XML ich wo Anpassen muss damit sich noch etwas auf meinem Lockscreen tut.
     
  5. RATTAR, 25.10.2011 #5
  6. Keylan, 25.10.2011 #6
    Keylan

    Keylan Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    11.09.2011
    Phone:
    Motorola Razr i
    Großartig, danke RATTAR.

    ich hatte zwar auch schon mal "kitchen" als suchbegriff eingegeben aber die Ergebnislisten waren viel zu umfangreich um mich weiter zu bringen.

    Wenn einem das Vokabular fehlt, helfen einem auch google und die Forensuchen nur noch halb so viel. Und Gerätespezifische Foren (dein Link führt ja ins Defy Unterforum) habe ich eh oft ausgeschlossen.

    Edith:

    Hab mir die Kitchen nochmal angesehen. Ist zwar schon mal was, so richtig begeistern tut sie mich aber leider nicht. Passt ja wirklich nur Icons und farben an, nichtmal Transparenz lässt sich übergreifend einstellen. Eine Option unter bestimmten Vorgaben eigenen icons hoch zu laden wäre ja auch nicht wirklich kompliziert gewesen bei dem was sie jetzt kann, aber geht anscheinend nicht. Um wirklich anpassungen vor zu nehmen wird es wohl doch besser sein sich in die xmls rein zu arbeiten wenn ich die Zeit habe. Man lernt ja fürs Leben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2011

Diese Seite empfehlen