1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Löcher in der Hörmuschel gefüllt mit Staub?

Dieses Thema im Forum "HTC One S Forum" wurde erstellt von Bale, 27.07.2012.

  1. Bale, 27.07.2012 #1
    Bale

    Bale Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    16.03.2012
    Hat einer ne Idee wie.mans unbeschadet da raus bekommt? Sieht hässlich aus wie man auf dem foto erkennen kann
    [​IMG]
     
  2. Zekene, 27.07.2012 #2
    Zekene

    Zekene Android-Ikone

    Beiträge:
    4,662
    Erhaltene Danke:
    1,771
    Registriert seit:
    18.08.2011
    Phone:
    Galaxy S7 Egde
    Tablet:
    Galaxy Tab 2 10.1
    Ich hab mal mit nem zahnstocher da drinn rumgebort. Ja. Ob ich den Staub so reingedrückt habe oder raus geholt habe. Auf jeden Fall war er dann weg :D

    Gesendet von meinem HTC One S mit Tapatalk 2
     
  3. regnor, 27.07.2012 #3
    regnor

    regnor Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.04.2011
    Ein Leidensgenosse ;)
    Habe dasselbe Problem. Mit Druckluft hab ich den Staub nicht rausbekommen(bin auch nur leicht rangegangen um den Lautsprecher nicht zu beschädigen) und mit ner Nadel stopft man ihn eigentlich auch nur rein.
    Mein Tipp, probier nicht aus mit dem Finger ein paar mal fest drüber zu fahren damit der Staub rausgezogen wird; das machts nur schlimmer :)
     
  4. Cris_, 27.07.2012 #4
    Cris_

    Cris_ Android-Experte

    Beiträge:
    872
    Erhaltene Danke:
    170
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Strohhalm ordentlich ansetzen und saugen! ;-)

    # Gesendet von meinem Atari 130 - XE #
     
  5. kalivan, 27.07.2012 #5
    kalivan

    kalivan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Evt. mit einem Tesa-Streifen probieren oder mit einem Fusselroller drüber gehen.
    Nur ne Idee.

    Gesendet von meinem HTC One S mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. Hai96, 27.07.2012 #6
    Hai96

    Hai96 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    177
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    08.06.2012
    Phone:
    HTC One S
    probier mal mit nem tesa streifen hab ich auch schon nen paar mal gemacht und hat immer funktioniert.aber bei dir sieht das teilweise echt tief aus
     
  7. Bale, 27.07.2012 #7
    Bale

    Bale Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    16.03.2012
    Das kann meine Freundin gern übernehmen :D kleiner scherz mal sehen ich probiers mit nen staubsauger
     
  8. Cris_, 27.07.2012 #8
    Cris_

    Cris_ Android-Experte

    Beiträge:
    872
    Erhaltene Danke:
    170
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Uuhh, mit nem Staubsauger wäre ich extrem vorsichtig! Für größere Boxen Dellen raus holen ok aber am Smartphone? Tesa, Mini regelbarer Staubsauger, Stoffroller, Strohhalm.

    # Gesendet von meinem Atari 130 - XE #
     
  9. Ismail92, 29.07.2012 #9
    Ismail92

    Ismail92 Gast

    Tesa-Film sollte nicht auf das Glas gelangen!! Dann haste Schäden für immer (Hatte ich beim Sensation XL) !!!
     
  10. mickk, 29.07.2012 #10
    mickk

    mickk Android-Experte

    Beiträge:
    587
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    08.03.2012
    Oha, was ist passiert? Ich nehme Tesa immer zum Entfernen von Staub bevor ich die Brando Ultraclear aufbringe - wäre ja dann eigentlich nicht so geschickt - hatte aber noch nie Probleme?
     
  11. hoffeck, 30.07.2012 #11
    hoffeck

    hoffeck Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    282
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Phone:
    Galaxy S6
    Tablet:
    Nexus 7 2013
    Wearable:
    Huawei Watch
    was soll tesafilm bitte auf dem glas anrichten???
     
  12. Al_Borland, 30.07.2012 #12
    Al_Borland

    Al_Borland Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    21.03.2011
    Phone:
    HTC One S
    Vielleicht hat er kein Tesafilm genommen, sondern Panzertape... :D
     
  13. Ismail92, 30.07.2012 #13
    Ismail92

    Ismail92 Gast

    Gaaaanz lustige Leute hier...

    Du kannst weiter auf dem Touchscreen tippen, alles bleibt wie gewohnt. Wenn du aber dein Display anhaust, siehst du evtl. Flecken. Ich dachte, man bekommt die irgendwie weg - dem war aber nicht so.
    Hab mein Sensation XL dann auch verkauft & mir dann ein One S geholt.
     
  14. mickk, 30.07.2012 #14
    mickk

    mickk Android-Experte

    Beiträge:
    587
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    08.03.2012
    Kapiere ich immer noch nicht. Hast du das Tesa länger draufgelassen (zB Rückdeckel festgeklebt)? Dann kenne ich das, der Kleber verändert irgendwann die Oberfläche bzw vergammelt und verliert die ursprünglichen Eigenschaften.

    Aber Tesa-Rückstände oder Flecken nach der Verwendung zum Staub-Entfernen scheinen mir doch arg weit hergeholt, hatte ich jedenfalls noch nie (loox, diamond, desire, a1, x10 Mini, Sensation, ace, One s, alle mit identischer Tesa-Behandlung vor der Folierung).


    Gesendet von meinem HTC One S mit Tapatalk 2
     
  15. vergilbt, 30.07.2012 #15
    vergilbt

    vergilbt Android-Ikone

    Beiträge:
    4,023
    Erhaltene Danke:
    1,345
    Registriert seit:
    13.04.2012
    Phone:
    Nexus 6
    Oder einfach eine weiche und (für alle nicht-Checker) trockene Zahnbürste?

    Zumindest die vordere Linse wird wieder sauber...
     
  16. hoffeck, 30.07.2012 #16
    hoffeck

    hoffeck Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    282
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Phone:
    Galaxy S6
    Tablet:
    Nexus 7 2013
    Wearable:
    Huawei Watch
    Solche kleberückstände gehen gut mit feuerzeugbenzin / waschbenzin weg ;-)

    Gesendet von meinem HTC One S mit der Android-Hilfe.de App
     

Diese Seite empfehlen