1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Lohnt der Kauf eines Medion P4310 für 133 Euro?

Dieses Thema im Forum "ZTE Skate / Medion Life P4310 / Base Lutea 2 / Orange Monte Carlo Forum" wurde erstellt von BlauerEnzian, 20.04.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BlauerEnzian, 20.04.2012 #1
    BlauerEnzian

    BlauerEnzian Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Hallo,

    ich habe die Möglichkeit bei unserem Aldi ein neues Medion P4310 als unbenutzten Aussteller für 133 Euro zu kaufen. Lohnt sich der Kauf?
    Mich reizt der große Bildschirm und die Navi-App sowie das Autozubehör (Navihalter, Autoladegerät). Außerdem hat das Medion einen 200Mhz schnelleren Prozessor als mein jetziges Huawei und auch doppelt soviel Arbeitsspeicher.
    Allerdings lese ich hier ziemlich oft, dass das Medion oft Probleme macht (lässt sich nicht einschalten, stürzt oft ab usw.). Ich will es nicht flashen!
    Was meint Ihr, zuschlagen oder nicht?

    Danke für Eure Meinungen!
     
  2. normanharz, 20.04.2012 #2
    normanharz

    normanharz Gast

    Kauf es und flashe ein custom rom billiger bekommst du kein android mit der Ausstattung und durch tilal im modaco Forum sogar ics Support

    Gesendet von meinem Skate mit Tapatalk 2
     
  3. muhahahaah, 20.04.2012 #3
    muhahahaah

    muhahahaah Android-Experte

    Beiträge:
    471
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Phone:
    ZTE Skate
    Ich würde es an deiner Stelle auf jeden Fall kaufen. Ich hab meins bei Orange um umgerechnet 230€ bekommen.
    133 Euro, billiger wirst du wohl keines finden.
     
  4. MarciWoi, 20.04.2012 #4
    MarciWoi

    MarciWoi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,200
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    01.07.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 9
    Mein Vater hat es und er ist vollkommen zufrieden , er benutzt es zum surfen und um auf dem neusten Stand zu bleiben. Dazu spielt er noch kleine Spiele wie Angry Birds und dafür ist das Handy perfekt ! Gerade wegen dem kleinen Preis . Zu rooten wird auch kein.Problem sein dauert nur ein paar Minuten ;)
    Also von mir hast du eine Empfehlung !
    Grüße Marcel

    Gesendet von meinem Sensation mit Tapatalk
     
  5. flux1, 21.04.2012 #5
    flux1

    flux1 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.03.2012
    Hallo !

    Bin im großen und ganzen auch zufrieden. Ich habe Ice Armor installiert was für mich super funktioniert. Einziger Wermutstrofen ist die miserabele Kamera, da sind ja Bilder mit ner alten Lochkamera besser.
     
  6. Daddy™, 21.04.2012 #6
    Daddy™

    Daddy™ Android-Experte

    Beiträge:
    518
    Erhaltene Danke:
    141
    Registriert seit:
    17.01.2012
    also erst mal an alle vorredner er will es nicht flashen !!! und das telefon ist einfach nur geil, es war orginal schon top jetzt mit atomicR13 ist es der brüller zu der kamera ich finde nicht das die miserabel ist , vielleicht nimmst du mal denn finger vor der linse weg. Ich würde es immer wieder nehmen
     
  7. Jennes, 21.04.2012 #7
    Jennes

    Jennes Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    30.03.2012
    Hallo, bei dem Preis kannst du getrost zuschlagen. Du erhälst ein Telefon mit genügend Leistung, klasse Display und die Kamera ist so schlecht nun auch nicht.

    Sent from my ZTE-SKATE using Tapatalk 2
     
  8. FelixL, 21.04.2012 #8
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    ich sage: kommt drauf an. Du brauchst eh eine Internetflat dazu, wenn du die nicht hast bekommst du billiger bessere Handys in nem 2-Jahres Vertrag.
     
  9. Melkor, 21.04.2012 #9
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,626
    Erhaltene Danke:
    3,914
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    @blauerenzian
    einen größeren Bildschirm bekommst du nur bei Pearl Geräten für den Preis. Die Navi Lösung braucht eine Onlineverbindung und ist deshalb kaum besser als eine Google Maps basierte.
    Achja: Ganz wichtig: Gebrauchtes Gerät hat nur 1 Jahr Gewährleistung!!!! Wenn man sich überlegt, dass die Aldi Käufer alle 3 Jahre Garantie haben, würde ich mir das gut überlegen!
     
  10. SlowFast, 21.04.2012 #10
    SlowFast

    SlowFast Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Was für'n Schwachsinn, die Medion GoPal-Navigation benötigt die Internetverbindung lediglich um die Lizenz abzugleichen (Datenverbrauch minimal) GoogleMaps saugt das gesamte Kartenmaterial bei jedem Routen und Re-Routen neu aus dem Netz...
    Ich navigiere jetzt seit knapp nem Jahr damit und bin zufrieden

    Wie kommst du zu der Weisheit, dass ein Ausstellungsstück nur ein Jahr Gewährleistung hat?
    Wo steht, dass die von Medion gewährte 3-jährige Garantie in diesem Fall nicht gilt?

    Nimm's mir nicht übel, aber wenn du solche "Behauptungen"/"Fakten" schreibst, dann begründe doch bitte oder gib an wo es steht.
    _________________________________________________________

    Um noch mal auf die ursprüngliche Frage einzugehen. Ich schließe mich der globalen Empfehlung an. Das Phone läuft auch mit dem original Betriebssystem ganz gut und wenn der Speicher zu eng wird kann man es ohne größere Probleme rooten und wieder Platz schaffen.

    Der Preis ist super.

    Die Datenverbindung kann man sich zum Einstieg auch kostenlos mit ner Netzclub-Sim herstellen.

    Die Scheibenhalterung ist TOP, und der KFZ-Ladeadapter tut auch seinen Dienst :cool2:
     
    Andreas61 bedankt sich.
  11. Melkor, 21.04.2012 #11
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,626
    Erhaltene Danke:
    3,914
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Ok, das mit der GoPal Routenberechnugn hatte ich anders vernommen:
    Hatten wir im Verfügbarkeitsthread und ich sehe dazu auch verschiedene Tests "Jetzt kommen wir mal zu den Mängeln. Die Straßennamen werden nicht wirklich sauber ausgesprochen und die Sprachausgabe an sich ist etwas holprig, aber dennoch gut verständlich. Leider wird immer wieder das Internet gebraucht, obwohl ich doch schon einige MB Kartenmaterial auf der SD Karte runter geladen habe. Das kann Navigon besser." (http://mobi-test.de/allgemein/das-medion-life-p4310-im-test-teil-7-medion-gopal-navigation/)

    Wenn es nicht so ist..ok. Hab grad gegooglet und steht überall in den Tests und Berichte zum P4310

    Wegen 1 Jahr Gewährleistung. Das ist die minimale und meist normale Gewährleistungsdauer für gebrauchte Ware - wie Aussteller:
    Der offizielle Medion Shop gibt auch nur ein Jahr auf alle B-Ware (z.b. http://www.google.com/url?sa=t&rct=...1L2_BA&usg=AFQjCNG-TLPtpEWcGWv_dyb1EUgcy4RKmw: "Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel als B-Ware angeboten wird und daher einer eingeschränkten Gewährleistung von einem Jahr unterliegt. B-Ware kann Gebrauchsspuren aufweisen, wurde jedoch überprüft und ist technisch einwandfrei.")

    Wenn der Händler davon abweicht, gut! Aber dann kontrollieren/schriftlich geben lassen!
     
  12. SlowFast, 21.04.2012 #12
    SlowFast

    SlowFast Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Bei dem einen Jahr gewährleistung habe ich eben noch mal nachgelesen:

    Verjährung (Kaufrecht)
    Nach § 438 Abs. 1 Nr. 3 BGB beträgt die Verjährungsfrist für die Ansprüche aus Gewährleistung seit 1. Januar 2002 im Regelfall zwei Jahre, beginnend mit Übergabe der Kaufsache. Diese kann vertraglich grundsätzlich geändert, komplett ausgeschloßen oder auf bis zu 30 Jahre ausgedehnt werden. Eine Ausnahme gilt lediglich für den Verbrauchsgüterkauf (§ 474 BGB), wo eine Verkürzung nur bei gebrauchten Kaufsachen und dort maximal auf ein Jahr möglich ist (§ 475 Abs. 2 BGB). Eine Verkürzung der Verjährung sowie ein Ausschluss von Mängelansprüchen (etwa bei Verschleißteilen) bei Neuwaren ist hingegen bei einem Verbrauchsgüterkauf nicht möglich.
    Bei Nichtkaufleuten kann darüber hinaus für neue Sachen eine stärkere Verkürzung bzw. ein Haftungsausschluss nur einzelvertraglich, aber nicht durch AGB vereinbart werden.
    Quelle: Gewährleistung


    Sie ist also nur dann verkürzt, wenn das ausdrücklich geregelt ist.

    Zum Thema Garantie: Ein Ausstellungsstück beim Händler ist keine B-Ware!
    _______________________________________

    Navigon ist sicherlich etwas professioneller, zeigt allerdings beim Navigieren nicht die aktuelle Geschwindigkeit an (war jedenfalls vor ein paar Monaten noch so als ich es ausprobiert habe) und kostet nicht gerade wenig wenn man nicht bei D1 ist.

    MedionGoPal verbraucht wenn man den ganzen Anti-Stau-Quatsch ausschaltet und vorher natürlich die Karten per W-LAN aufs Phone gezogen hat einmalig beim Programmstart ein paar KB um die Lizenz zu prüfen. Sonst habe ich keinen Daten Traffic (auch nicht wenn ich 5 Stunden von Berlin nach Düsseldorf fahre...).
     
  13. Melkor, 21.04.2012 #13
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,626
    Erhaltene Danke:
    3,914
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Genau, und das ist sie zu 99% weil kaum ein Händler sich das Risiko antut ;)

    Ausstellungsware kann 2 Jahre haben, ja, wenn es davor nicht über den Ladentisch ging (sobald jemand das Gerät mit IMEI meldet, dürfte der Ticker laufen) oder der Verkäufer die Gewährleistung eingrenzt.

    Nur drei Jahre Garantie dürfte das Gerät aber in keinem Fall haben, da dies meines Wissens nur bei den Aldi Modellen so verkauft wurde.
    Sprich bei Garantiefall kann ZTE mit der IMEI zweifelsfrei feststellen ob das Gerät über Aldi verkauft wurde oder nicht.
    Zumal Ausstellungsware wohl eher auf ein Base-Gerät hinweist...
     
  14. RaTToX, 21.04.2012 #14
    RaTToX

    RaTToX Android-Experte

    Beiträge:
    738
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    23.01.2012
    Für 133 € Ist das ein sehr guter Preis!

    Das Handy ist TOP für den Preis.

    Ob es dir reicht ist natürlich eine andere Sache. Und was noch wichtig ist: Man kann dieses Gerät NICHT mit einem S2, Nexus oder gar mit nem Apfel vergleichen.

    Was ich aber wegen GoPal noch sagen möchte:

    GoPal benötigt beim Start (Das heißt beim Routenberechnen) kurzzeitig eine Internetverbindung! Warum das so ist: Ich weiß es nicht.

    Ich habe das nach Recherche und selbst testerei feststellen und bestätigen können! Wie gesagt; Nur zum Start, NICHT permanent!
     
  15. BlauerEnzian, 21.04.2012 #15
    BlauerEnzian

    BlauerEnzian Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Hallo,

    erstmal vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten! Ich habe einen Vertrag mit Internetflatrate von 1&1 aber ohne Handy.
    Habe vorhin mit dem Filialleiter von unserem Aldi gesprochen. Das Gerät ist Neu, es hat nur als Aussteller in der Vitrine gelegen, das Zubehör ist noch unbenutzt, ebenso der Akku! Das Gerät wurde noch nicht verkauft! Daher meinte er, habe ich die 3 Jahre Garantie! Und auf dem Handy steht nichts von ZTE, nur auf dem Akku. Auf dem Handy steht hinten groß Medion drauf. Also habe ich das Handy gekauft für 133 Euro! Der Preis sei nur deshalb so günstig, weil es das letzte ist, was die haben.
    Werde es aber erst auspacken, wenn meine heute bestellte Schutzfolie und Tasche bei mir sind. Denke, am Dienstag.
    Wie sind denn Eure Erfahrungen mit dem Gerät, gibt es damit oft Probleme, also Abstürze, Neustarts usw. oder ist es nicht mehr oder weniger als bei anderen Smartphones auch?

    Danke und Grüße!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2012
  16. muhahahaah, 21.04.2012 #16
    muhahahaah

    muhahahaah Android-Experte

    Beiträge:
    471
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Phone:
    ZTE Skate
    Hm, also Abstürze hatte ich mit dem Stock-ROM nie.
     
  17. Melkor, 21.04.2012 #17
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,626
    Erhaltene Danke:
    3,914
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Dann passt es doch :D
     
  18. fuldi, 21.04.2012 #18
    fuldi

    fuldi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.10.2011
    Hi,

    habe das Gerät jetzt seit November in Betrieb. Für einen Normal-User vollkommen ausreichend. Es gibt jedoch einen großen Nachteil: der interne Speicher ist zu klein! Bereits die vorinstallierten Apps belegen einen großen Teil davon und man kann diese nicht auf eine SD-Card schieben. Irgendwann ist Schluss mit der Installation von Apps. Weiterhin nerven die Mitteilungen über Updates der vorinstallierten Apps. Insbesondere Docs to Go und HRS Hotels sind mächtige Apps.
     
  19. RaTToX, 21.04.2012 #19
    RaTToX

    RaTToX Android-Experte

    Beiträge:
    738
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    23.01.2012
    mit der STOCK-Rom sollte es eigentlich keine Abstürze geben, hatte ich auch nie.

    Das einzige was mir bei bei der STOCK-Rom nicht gefiel waren die ganzen vorinstallieren Apps die ich einfach nicht brauchte. Dadurch das man diese dann nicht deinstallieren kann, ist der Speicher bei mehreren Apps schnell voll.

    GoPal lief auf der STOCK-Rom gut! Also keine Probleme. Nur die Verbindung zu einem Satelliten aufbauen dauert. Doch ich habe mir einen AGPS-Patch/Mod geflasht, womit man schneller eine Verbindung zum Satelliten kriegt. Dann ist das ganze auch angenehmer.


    Wie du siehst gibt es einige Vor- und Nachteile von der Stock-Rom gegenüber einer Custom rom:

    Stock:
    + Bei der Stock-ROM hast du 3 Jahre Garantie!
    + Originaler Werkszustand
    - Interner Speicher wird schnell voll
    - Vorinstallierte Apps, keine Deinstallation möglich

    Custom (Rom-Abhängig):
    + Weniger Vorinstalliere (unnötige) Apps
    + Geringerer Akkuverbrauch
    + evtl. Bravia-Engine
    + evtl. Dolby Sound
    + evtl. Overclocking
    + evtl. AGPS Fix
    + System lässt sich bearbeiten
    - Garantie erlischt
    - Die Möglichkeit eines Bricks besteht immer (im Vorgang des Rootens / Flashen)


    Was du am Ende mit deinem Handy machst ist allein deine Entscheidung. Für den normal Nutzer, der eher wenig mit seinem Phone macht, denke ich, empfiehlt sich die Stock-Rom.
    Wenn du gerne viel Musik hörst, spiele spielst bzw. "rumspielst", dann könnte man sich eine Custom-ROM installieren (Wegen Speicher, geschwindigkeit und der verbesserten Akku-Laufzeit).

    Ich hoffe ich konnte dir eine kleine Übersicht geben, wie ich mit meinem Handy (Custom) zufrieden bin.

    Wo ich das Handy hatte habe ich auch gesagt: Ich ändere da nichts dran. Aber schon nach ein paar Tagen bin ich hier auf dieses Forum gestoßen und hab mich an die Technik rangewagt.

    Viel Glück!
     
    Andreas61 bedankt sich.
  20. flux1, 21.04.2012 #20
    flux1

    flux1 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.03.2012
    :laugh:Klar, den Finger hat man schnell mal auf der Linse!
    Aber im Ernst: Im Vergleich zu meinem alten K770i kannst du die Kamera komplett vergessen. Bilder sind total verrauscht. Wenn man die Bilder etwas aufzieht bemerkt die fiese Qualität besonders.

    Gruß

    Olli
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen