1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Lohnt flashen auf Froyo?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy" wurde erstellt von tiggerol, 24.03.2011.

  1. tiggerol, 24.03.2011 #1
    tiggerol

    tiggerol Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    215
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    29.10.2010
    Edit Moderator:
    Bevor ihr Froyo flasht denkt bitte auch daran:

    Achtung die Sachlage ist nun geklärt. Android 2.2 Froyo (inoffizielle Betaversionen) auf dem Defy führt zu einem Garantieausschluss seitens des Herstellers. Das heißt, das Dat Repair keine Geräte mehr repariert welche Android 2.2 Froyo drauf haben !!! Zur Zeit werden die Geräte noch auf Kulanz repariert aber keiner weiß wie lange noch. KLICK---KLICK

    ----------------------------------------------------
    Moin,
    ich überlege ob ich Froyo auf mein Defy Flash, allerdings kenn ich mich damit nicht aus und müsste mich erst einlesen, jetzt die Frage, lohnt das überhaupt noch? wenn in einem Monat eh offiziell Foyo kommt warte ich lieber, wenn das allerdings noch länger dauert werde ich das Flashen wohl mal versuche....

    Danke für eure Meinung :)
    Gruß
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.03.2011
  2. Casius, 24.03.2011 #2
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Hiho dir ;)

    das muss jeder für sich selbst wissen. Würde Motorola wenigstens
    eine 100%tige Aussage treffen, wann den nun im 2ten Quatal
    das Update kommt, würde das einem die Entscheidung leichter
    machen!

    Eins muss dir klar sein, hast du 2.2 einmal drauf und du must wegen irgendwas
    dein Handy einschicken, können die das nachweisen und dir
    damit Probleme machen.

    Das das Update kommt ist klar. Es ist nur die Frage ob du es noch
    so lange mit 2.1 aushälst. Ich meine, das es geht.:D
    Zwischen 2.1 und 2.2 ist ja nicht so ein Unterschied,
    wie z.B. zwischen win7 und XP.
    Ich und alle anderen Modsüchtigen müssen oder müssten bis zum
    offiziellen Update warten, um das Handy einschicken zu können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2011
    tiggerol bedankt sich.
  3. tiggerol, 24.03.2011 #3
    tiggerol

    tiggerol Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    215
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    29.10.2010
    Vielen dank für die schnelle antwort :)
    hauptgrund ist für mich das Froyo das ganze ja etwas beschleunigen soll, mich nervt etwas das beim Bildschirm einschalten das Defy immer rund 10 sec braucht bis es überhaupt auf irgendwas reagiert...
    Wusste gar nicht das man nicht zurückflashen kann, denke ich werde dann warten bis das offizielle da ist.
    oder übertackten? soll ja gut gehen ;)
    Gute nacht
     
  4. Casius, 24.03.2011 #4
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Jo bringen tut das alle male was. Hier kannst du dich mal
    einlesen.:
    http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-motorola-defy/60257-overclocking-moeglich.html
    Bei 1Ghz spührt man schon mehr Power. :winki:
    Mehr brauch es aber nicht unbedingt sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2011
  5. nadine09, 25.03.2011 #5
    nadine09

    nadine09 Android-Experte

    Beiträge:
    491
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Tiggerol: wenn du das Anschalten im laufenden Betrieb meinst. Also den Powerknopf kurz drücken sollte das Defy sofort einsatzbereit sein, ohne Verzögerung und schon gleich mal nicht 10sec. Da ist irgendetwas faul bei dir. Ich nutze auch das 2.1 und bin sehr zufrieden.
    Mfg :thumbsup:
     
    tiggerol bedankt sich.
  6. jack-itb, 25.03.2011 #6
    jack-itb

    jack-itb Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    05.12.2010
    tiggerol bedankt sich.
  7. fighterchris, 25.03.2011 #7
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,270
    Erhaltene Danke:
    1,487
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    LG G2
    Jungs und Mädels bitte bleibt beim Thread Thema und nicht wieder abschweifen, " wie was geht usw." gibt genügend Threads hier im Forum. :thumbdn:

    @tiggerol ob es sich lohnt must du schon selbst für Dich entscheiden, viele User hier haben trotzdem Froyo drauf und sind damit zufrieden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2011
  8. tiggerol, 25.03.2011 #8
    tiggerol

    tiggerol Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    215
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    29.10.2010
    Das die entscheidung bei mir liegt ist mir bewusst :)
    wollte nur gern eure meinung dazu.
    werde versuchen durch zurücksetzten auf werkseinstellung und übertackten etwas an leistung zu gewinnen, und dann auf das offizielle froyo warte.
    Vielen dank für die ganzen antworten!

    Danke für die info, mal gucken ob ich durch zurücksetzen auf werkseinstellung was erreiche :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.03.2011
  9. Lemmi, 25.03.2011 #9
    Lemmi

    Lemmi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,127
    Erhaltene Danke:
    108
    Registriert seit:
    15.12.2010
    Also ich habs mir damals auch überlegt und hab es dann gelassen. Warum?

    Das offizielle Release ist angesagt und die diversen Builds sind ja fast alle Ableger davon. Wann es kommt. Nunja 2. Quartal und das fängt in ner knappen Woche an.

    Alles was ich aktuell nutze läuft unter 2.1 optimal, vor allem seit dem letzten Update. Froyo ist fein, aber es ginge zur Not auch ohne. Mehr als Froyo braucht man aktuell nicht unbedingt. OK ein paar Sachen gibs schon die ich vielleicht gern hätte, die Froyo brauchen, aber ich warte lieber noch.

    Wenn du Froyo aktuell installierst und dein Defy würde kaputt gehen, hast du keinerlei Garantieanspruch mehr. Wenn dann wird es aus Kulanz repariert. So die Aussage von Datrepair. Bisher gings meist glatt, aber es muss nicht.

    Das Flashen seh ich momentan mehr als Hype an zum ausprobieren. Mehr nicht. Möchte nicht wissen wie oft es schiefgegangen ist und das Handy danach defekt war. Weil die wenigstens schreiben wenn es schiefging.

    Sollte es jedoch mit dem Update zu lange dauern und mittlerweile eine Software erscheinen die ich meine dringend zu brauchen, dann würde ich mir dann doch überlegen auf Froyo upzugraden. Aber das steht noch nicht zur Debatte.

    Und wie ganz am Anfang erwähnt. Datrepair kann laut eigener Aussage rückverfolgen, ob jemals Froyo auf dem Handy war. Es wird etwas dadurch verändert, was nicht mehr rückgängig zu machen ist. Rückflashen hilft nicht, so die Aussage von Datrepair.

    Gruss Lemmi.
     
  10. tiggerol, 25.03.2011 #10
    tiggerol

    tiggerol Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    215
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    29.10.2010
    Glaube ich das das Problem gefunden, hatte beim wlan eingestellt das beim display ausschalten auf mobile daten umgeschatet werden soll, daraus folgt das er beim diplay einschalten immer erstmal damit beschäftigt war die wlan verbindung wieder herzustellen. habe das jetzt mal ausgeschaltet und seitdem gehts viel schneller :)
    Gruß
     
  11. fighterchris, 25.03.2011 #11
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,270
    Erhaltene Danke:
    1,487
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    LG G2
    hab mal den Threadtitel geändert ,passt wohl besser ;)
     
    nadine09 bedankt sich.
  12. nadine09, 25.03.2011 #12
    nadine09

    nadine09 Android-Experte

    Beiträge:
    491
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Eine gute Idee den Tread umzubenennen. Ich hoffe auf interessante Beweggründe ob und warum sich für den einzelnen das flashen lohnt oder nicht. Mich interressiert es auf jeden fall :)
     
  13. Casius, 25.03.2011 #13
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Ja, ich kenne da Leute älteren Schlages, die sagen das Flashen absolut
    Hardwaregefährdend ist. Bei denen bleibt die Uhrfirmware drauf.
    Bei denen sieht der PC im übrigen dann auch nicht anders aus,:D
    Aber ok, man sollte darüber nicht lästern und das einfach aktzeptieren.
    Ich denke mal, da spricht die Unsicherheit aus einem:
    was ist wenns schief läuft?
    Leider kann man dann auch nicht gut zu reden.
    Bringt einfach nix..

    Nochmal zum Thema:
    Die Wartezeit zwischen 2.1 und 2.2 könnte man sich ja mit
    einer aktuellen Build versüßen. Und durch ein bald kommendes ofizielles
    Update, kann man dann wieder Motorola-Legal duch die Weltgeschichte
    reisen. Da kann man wirklich keinen reinreden, sondern nur sagen,
    wie man es selbst sieht und was mit der Garantie ist.
    Eigentlich wiederspreche ich mich gerade mit den oberen.:blink:
    Aber ihr wisst schon wie ich das meine.:winki:

    Grüße:)

    Casius
     
  14. Wolverine_DH, 26.03.2011 #14
    Wolverine_DH

    Wolverine_DH Android-Experte

    Beiträge:
    835
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Phone:
    Nexus 5x
    Es kann nur sei das nach einem offizielle Froyo update wie beim Wildfire kein Rooten mehr möglich ist, das sollte jeder bedenken, also bevor jemand das Update laufen läßt sollten die die Root nutzen wollen lieber etwas warten, um zu schauen ob das offizielle Froyo rootbar ist. Nicht das es wieder geheule gibt wie beim Wildfire, da hätte ich mir auch in den Hintern beissen können, das ich das Update gemacht habe!

    MFG

    Wolverine_DH
     
  15. HerrTröt, 26.03.2011 #15
    HerrTröt

    HerrTröt Android-Experte

    Beiträge:
    534
    Erhaltene Danke:
    153
    Registriert seit:
    21.03.2011
    Ein flashen lohnt sich meiner Meinung nach nicht. Die meisten Roms sind nur gebastelt in meinen Augen und hier und da gibts immer wieder Probleme. Dazu kommt nocht,wenn das Gerät nun defekt ist,du keinen Anspruch hast auf eine Reperatur. Und selbst wenn es offiziell kommt weiss bis jetzt niemand, ob es nicht noch reste gibt,die drauf zurückzuführen sind auf vorangegangene flashes.

    Ich würde es nicht mehr machen,da ich es aber gemacht habe,kann ich das Ding ruhig weiter ausprobieren. Garantie ist so oder so weg.
     
  16. Jannek, 27.03.2011 #16
    Jannek

    Jannek Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    237
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    HTC One X
    Ich habe jetzt die Froyo 3.4.3-11 drauf und bin hellauf begeistert! Meine erste Froyo war die 117 Uk, die in meinen Augen schon deutlich besser war als 2.1, aber die o.g. ist der knaller. Das Defy läuft extrem geschmeidig und rund :) Kann ich nur empfehlen!!
     
    nadine09 bedankt sich.
  17. bitboy0, 29.03.2011 #17
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    JA

    Also Froyo behebt das WLAN-Problem (und andere) und läuft auch so gut! Am liebsten als "deblur"-Version!

    gruß
     
  18. Wolverine_DH, 29.03.2011 #18
    Wolverine_DH

    Wolverine_DH Android-Experte

    Beiträge:
    835
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Phone:
    Nexus 5x
    Ml eine Frage, so wie es aussieht oder ich es verstanden habe kann man nach einem Froyo flash trotz Nandroid Backup von 2.1 nicht mehr auf 2.1 zurück, seh ich das richtig so, und ist die Froyo Version noch rootbar?

    MFG

    Wolverine_DH
     
  19. Casius, 29.03.2011 #19
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Froyo ist bei uns noch rootbar. Nur ein zurückflashen auf 2.1 geht nicht
    so ohne weiteres. Am Schluss ist dann immer noch der Bootloader/Flash auf den aktuellen Stand.
    Der Bootloader/Flashbereich alleine kann schon verräterisch sein, wegen der Versionsnr.:huh:

    Grüße

    Casius
     
  20. bitboy0, 29.03.2011 #20
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Zurückflashen geht mit Nadroid und danach der "bootonly.sbf" ... ob/welche Spuren dabei übrig bleiben weiß ich nicht.

    Ich freue mich schon auf die CE-Version ohne Blur ... das ist sowieso der offizielle Nachfolger für MEIN DEFY ... dann ist alles wieder so wie es der Hersteller wollte! Solange tut es bei mir grade die 155-2 ...

    gruß
     

Diese Seite empfehlen