1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Lohnt sich das Archos 101 (gebraucht)?

Dieses Thema im Forum "Archos 101 (2012) Forum" wurde erstellt von Biosman, 26.04.2011.

  1. Biosman, 26.04.2011 #1
    Biosman

    Biosman Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    357
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    20.06.2010
    Hallo,

    Ich überlege mir das Archos 101 zu kaufen.

    Es ist gebraucht für 200-220 Euro zu bekommen.

    Nun ist meine frage, gibt es in dieser Preisklasse und in dieser Displayklasse noch Vergleichbare oder Bessere Geräte? Wird in den nächsten 1-2 Monaten etwas besseres kommen?

    Ich lese von einigen Bugs und Problemen über dieses Tablet. Lohnt es sich also "so viel" Geld dafür auszugeben?

    Was mir halt wichtig ist sind folgende Dinge:

    - Kapazitiv (Ist es ja)

    - Multitouch (Das auch)

    - Eine kleine Community für das Gerät wäre auch nett. (Hack/Rom/Mod´s usw.) (Sieht hier jedenfalls danach aus, evtl. könnt ihr mir mehr dazu sagen.)

    - Etwas leistung um auch Youtube und 2D Games aus dem Market benutzen zu können. (Wie ist es mit Flash? Auf Android 2.2 läuft das Flüssig?)

    - Wie ist der Unterschied zum Point of View Mobii Tegra ? Ist das eher zu empfehlen?

    Gruß

    Biosman
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2011
  2. Hoss, 27.04.2011 #2
    Hoss

    Hoss Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.05.2009
    Da schliess ich mich mal kurz an. Will mir nächste Woche endgültig entweder ein Archos 101 oder ein POV Mobii Tegra zulegen.

    Und hab keine Ahnung welches...
     
  3. Maki1986, 27.04.2011 #3
    Maki1986

    Maki1986 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Also ich kann nur für mich sprechen.
    Anwendungsbereich: E-Mails lesen, Surfen, ab und an ma ein Androidgame zocken und bissl mit Skype chatten.
    Ich persönlich bin sehr zufrieden. Die Leistung des Pads reicht mir. Ob einen das Display stört, sollte man sich vorher selber kurz angucken. Das ist Geschmackssache, mich persönlich störts nicht.
    Ansonsten gefallen mir vor allem die Anschlussmöglichkeiten. Bisher hatte ich ansich auch keine Probleme mit dem Pad.
    Was ich z.B. negatives über das demnächst erscheinende Asus Transformer gehört habe ist, dass beim Koppeln mit der Dockingstation das Gehäuse des Pads zerkratzt. Ansonsten bin ich nicht so auf dem neusten Stand was an neuen Geräten auf den Markt kommt.
    Habe nur gelesen, dass das Point of View schwerer ist und vor 1-2 Monaten noch einige Probleme bei der Abstimmung von Gerät und Software vorlagen. Wie das heute aussieht weiß ich nicht.
     
  4. Biosman, 27.04.2011 #4
    Biosman

    Biosman Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    357
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    20.06.2010
    was ist denn mit dem Display?
     
  5. T.Bex, 27.04.2011 #5
    T.Bex

    T.Bex Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    307
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    04.03.2011
    Das display spiegelt ganz schön, lässt sich aber mit ner matten displayschutzfolie lösen. Flash über den browser is so ne sache auf manchen seiten super flüssig auf anderen seiten leicht stockend. Youtube über die youtube app immer flüssig und buffert sehr schnell. Alles in allem bin ich auch sehr zufrieden! Was sohst noch auf dem Markt is oder noch kommt weiß ich allerdings auch nich, aber denke das der Preis auch etwas höher sein wird, bei den neuen tegra tablets. Du musst halt schauen ob es deinen Ansprüchen gerecht wird. Ich hab' s nich bereut, hatte allerdings auch nie Probleme mit.
     
  6. search009, 27.04.2011 #6
    search009

    search009 Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.03.2011
    Bin auch ganz zufrieden mit dem 101 benutze es ständig zum surfen videos schaun.... skypen... auch mjt 3D Spielen aus dem Market hab.ich bis jetzt noch keine probleme gehabt bis jetzt laufen alle flüssig. Und das mit dem dysplay ist halb so wild solang man eine folie drauf hat dann spiegelt auch nicbts mehr... ohne fokie ist es outdoor nicht zu gebrauchen da man mehr sich selbst sieht als den desktop. Ich fiinde ddas 101 eeiinfach klasse ... vorallem für den preis... tipp ebay habe meins gekauft mit rechnung und noch 11 monate garantie sprich das gerrät wa 1 monat als + 16gb sd karte und tasche für 212 gekauft ;)
     
  7. PC-Heini, 28.04.2011 #7
    PC-Heini

    PC-Heini Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    382
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    25.01.2011
    doofer Threadtitel

    nur zum surfen geht es

    heißt ja auch internet table(t)
     
  8. Biosman, 28.04.2011 #8
    Biosman

    Biosman Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    357
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    20.06.2010
    Nö finde ich nicht.

    Wir sind im Archos 101 Tablet Forum mit der kurzen und Knappen Frage "Lohnt es sich?" Damit weiss jeder sofort was meine Frage ist bevor er meinen Thread überhaupt gelesen hat.

    P.s.

    Danke schonmal für die Ganzen Infos :)
     
  9. PC-Heini, 28.04.2011 #9
    PC-Heini

    PC-Heini Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    382
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Im ersten Moment war ich beim Lesen des Titels davon ausgegangen, dass du das Gerät schon besitzt,da wir im Archos 101 Forum sind.
    Nach deiner Antwort weiß ich, dass das ein Fehler war.

    Lohnt es sich?

    ...eine Tasche zu kaufen?
    ...zu rooten?
    ...skype zu installieren?
    ...eine Folie aufzukleben?

    Aber eins muß ich zugeben: der Titel macht neugierig!

    Und: ja,für mich hat sich's gelohnt. :winki:
     
  10. DidiD, 28.04.2011 #10
    DidiD

    DidiD Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.09.2010
    ja,

    DIVX-geht
    Bilder sowieso
    Internet mit Flash geht auch soweit ganz gut
    sogar ZDF-Mediathek ruckelfrei - mein Home-PC ruckelt dabei
    reagiert flott auf Eingaben mit dem Touch-Screen - Multitouch
    funktioniert bestens.
    WLAN funktioniert ganz gut - guter Empfang besser als mein Notebook
    Sound geht auch in Ordnung

    finde ein klasse Teil.

    PS.
    habe ein ZT-180 ausprobiert - für fast die gleichen Euros
    ein grottig schlechtes Teil dagegen.
     
  11. espega, 01.05.2011 #11
    espega

    espega Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    20.11.2010
    Tablet:
    Asus Memo Pad 8
    Hi,

    ich denke, man sollte unbedingt noch ein paar Wochen warten,
    bis einige der vielen "angekündigten" :( Android 3.0 Tablets auf den Markt kommen.
    Jetzt haben wir schon so lange gewartet,
    da kommts auf ein paar Tage auch nicht mehr an.

    Erstaunlich ist, dass ALDI/Medion immer noch kein Tablet anbietet.
    Heute war wieder eine langweilige Notebook Werbung in der BamS.
    Warscheinlich warten die auch auf Honeycomb.

    Ich jedenfalls würde mir zum jetzigen Zeitpunkt kein 2.x Tablet kaufen.
     
  12. flydro500, 01.05.2011 #12
    flydro500

    flydro500 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.04.2011
  13. flydro500, 01.05.2011 #13
    flydro500

    flydro500 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.04.2011
    Alle Tablets mit Android 3.0 sind in einer ganz anderen Preis/Leistungsklasse
    Die laufen fast alle mit Dual Core und sind ganz anderes verarbeitet
    und kosten damit zwischen 600-900€. Wenn du dir nicht sicher bist kannst du entweder auf eins von Medion warten oder auf die für Juni oder Juli angekündigten Archos Generation 9 Tablets die aber auch wieder ein hunderter teurer sein werden als die
    jetzigen
     
  14. espega, 01.05.2011 #14
    espega

    espega Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    20.11.2010
    Tablet:
    Asus Memo Pad 8
    Anfangs schon.
    Aber letztlich dürfen die nicht teuerer werden als das iPad2.
    Ich rechne mit 400.- bis 450.- € für ein gut ausgestattetes Gerät.
    Alles war teuerer ist, wird ein Ladenhüter. Siehe Galaxy Tab 7". Liegt wie Blei im Regal.
    Und das kann sich keine Firma leisten.
     
  15. Biosman, 01.05.2011 #15
    Biosman

    Biosman Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    357
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    20.06.2010
    Das Problem bei Technik ist das man eigentlich immer warten könnte... weil immer wieder was neues kommt. Heute Gekauft = Morgen Alt.

    Habe mich aber erstmal dazu entschlossen trotz allem 1-2 Monate zu warten. Mir sind 200 Piepen für ein relativ Brauchbares Tablet mit einem nicht Optimiertem OS einfach zu viel. Habe mir jetzt viele Berichte und Tests angeschaut zu 3-4 Tablets die alle in der "Gebrauchtpreis" Klasse um 200-250 Euro liegen.

    Die haben alle mehr oder minder die selben Kinderkrankheiten. Ich denke Honeycomb wird sehr wichtig sein was Android und seine Tablets angeht.
     
  16. Segrare, 02.05.2011 #16
    Segrare

    Segrare Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Also entweder wartet Ihr noch "ein paar Wochen" und kauft Euch die neuen Honeycomb-Tablets zu den hohen Einstandspreisen oder Ihr wartet länger und bezahlt dann weniger. Beides wird kaum gehen.

    Außerdem darf man nicht vergessen, dass selbst 450 Euro immer noch 50% mehr sind als beim Archos 101...

    Ich persönlich bin froh, dass ich mir im Dezember bereits das 101er geholt habe. Alles was ich damit machen möchte (Internet, Fotos, Video, News, kleine Games, eBooks) funktioniert einwandfrei. Damit komme ich noch locker mindestens ein Jahr klar und werde mir dann ein "richtiges" Tablet zu einem gerechtfertigten Preis als Nachfolgemodell holen inkl. Pixel-QI-Display (o.ä.) und einem Betriebssystem ohne Kinderkrankheiten.
     
    PC-Heini bedankt sich.
  17. herr.lehmann, 03.05.2011 #17
    herr.lehmann

    herr.lehmann Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.11.2010
    hi, ich biete im marktplatz ein 101 an. einfach mal reinschauen.
     
  18. espega, 05.05.2011 #18
    espega

    espega Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    20.11.2010
    Tablet:
    Asus Memo Pad 8
    Hab mir jetzt ein Acer A500 gekauft.
    Erster Eindruck: :)
     
  19. VILEDA, 05.05.2011 #19
    VILEDA

    VILEDA Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Kostet halt auch das doppelte.
    Von daher is fast klar dass es besser is.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  20. Beitschi79, 05.05.2011 #20
    Beitschi79

    Beitschi79 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    16.05.2010
    Ich war heut bei Saturn und habe mir dort das Archos101 angeschaut. Ich war positiv überrascht. Surfen ging ganz gut, alles recht flüssig und Angry Birds war auch drauf und lief super.
    Kosten soll es 249,-€. Klar daß Honeycomb Tablets besser sind, aber die kosten auch halt mehr. Wenn man auf Eye-Candy verzichten kann, ist das 101 ganz ok. Was an Honeycomb vielleicht interessant werden könnte ist, daß das Archos101 noch weiter im Preis fällt.
     

Diese Seite empfehlen