1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Lohnt sich das Dock

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von j_d_, 19.11.2011.

  1. j_d_, 19.11.2011 #1
    j_d_

    j_d_ Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    590
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    17.06.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Ich bin am überlegen mir ein Transformer (Prime) zu besorgen.
    Ich hab das Teil auf der Arbeit schon mehrfach in der Hand gehabt und finde es schon geil, allerdings frage ich mich: Lohnt es sich das Dock zu kaufen?
    Ich habe schon etwas hier gelesen, aber so richtig hat es mir nicht weiter geholfen.

    Klar das Dock hat eine Tastatur, USB-Anschluss und zusätzlich Akku, aber braucht man das und macht das den Nachteil, dass man mehr herumschleppen muss, weg?

    Warum habt ihr das Dock gekauft? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Bei welchen Anwendungen macht es die Arbeit einfacher? Bei was stört das Dock? Zu was nutzt ihr das Dock?

    Ich würde mich freuen, wenn ich ein paar Antworten bekommen würde und ihr mir somit bei meiner Entscheidungsfindung helfen könnt.
     
  2. LordN, 19.11.2011 #2
    LordN

    LordN Android-Guru

    Beiträge:
    2,130
    Erhaltene Danke:
    322
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Nexus One; iPhone 6S
    Tablet:
    iPad Air 2

    Ja, es lohnt sich definitiv! Habe es gekauft weil

    - die AKkulaufzeit mit Dock genial ist

    - ich nun 2 USB-Ports habe (mal eben einen Stick anschließen,...)

    - ich nun Bilder von meiner Digicam direkt hochladen kann (SD-Slot)

    - das Transformer Gamepads unterstützt: Am Dock anschließen und schon kann man Shadowgun etc. super spielen

    - die Tastatur das tippen ungemein erleichtert

    - die Tastatur tolle Schnellstart- und Multimedia-Tasten hat

    - es super aussieht ^^


    Übrigens findest du im Marktplatz zur Zeit ein Dock für ca. 100€...
     
  3. j_d_, 19.11.2011 #3
    j_d_

    j_d_ Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    590
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    17.06.2009
    Phone:
    OnePlus One
    An Gamepads hatte ich noch gar nicht gedacht. Gut zu wissen.
     
  4. LordN, 19.11.2011 #4
    LordN

    LordN Android-Guru

    Beiträge:
    2,130
    Erhaltene Danke:
    322
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Nexus One; iPhone 6S
    Tablet:
    iPad Air 2
    Ist sehr lustig, schau' mal hier:

    Android ShadowGun with XBox Controller on Asus Transformer - YouTube
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  5. oif, 19.11.2011 #5
    oif

    oif Android-Lexikon

    Beiträge:
    960
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    18.11.2010
    Ich habs vorallem zum schnelleren und angenehmeren schreiben. Zusatzakku verdoppelt die Laufzeit. Jedoch ist das ganze dann doch ziemlich schwer finde ich.
     
  6. rockster70, 19.11.2011 #6
    rockster70

    rockster70 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    264
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Seit ich ein Dock habe, habe ich es nicht mehr getrennt vom Transformer. Zudem ist es auf reisen auch ein guter Displayschutz. Nachteile sehe ich bisher nicht.

    Sent from my Transformer TF101 using Tapatalk
     
  7. LordN, 19.11.2011 #7
    LordN

    LordN Android-Guru

    Beiträge:
    2,130
    Erhaltene Danke:
    322
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Nexus One; iPhone 6S
    Tablet:
    iPad Air 2
    Okay, es ist schwer(er). Allerdings immer noch vergleichbar mit einem Netbook - bei gleichzeitig besserer Performance!
     
  8. dloregapo, 19.11.2011 #8
    dloregapo

    dloregapo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    28.07.2011


    + 1

    Gerold
     
  9. Sasheem, 21.11.2011 #9
    Sasheem

    Sasheem Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    397
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Das kann nur jeder für sich selbst beantworten. Ich habe ganz bewusst kein Dock, da ich nur ein Tablet brauche und auch nicht vor habe auf 10" Spiele zu spielen.
    Ansonsten, wie Eingangs erwähnt, kann es nur jeder für sich selbst beantworten. Ja, lohnt sich wegen der Vorteile. Nein, lohnt sich nicht wegen der Nachteile.
     
  10. Incoe, 21.11.2011 #10
    Incoe

    Incoe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    422
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    05.01.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Kann meinen ganzen Vorrednern nur zustimmen! Das Dock ist einfach eine geniale Ergänzung zu diesem Tablet!
     
  11. fideliovienna, 21.11.2011 #11
    fideliovienna

    fideliovienna Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    172
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.11.2011
    Ich habs mir auch absichtlich ohne Dock bestellt und bereue es nicht (bisher nicht, habs ja erst kurz)
    Das Dock hat absolut seine Vorteile, die, wenn man sie nutzt, schon was wert sind, aber das muss sich jeder für sich beantworten.

    Zum Tippen hab ich mir um 20€ eine BT-Tastatur zugelegt, die liegt unter dem Wohnzimmertisch. (aber ich nehm sie kaum)

    Gezockt wird nur unterwegs und da schlepp ich sicher kein Gamepad mit, zuhause steht ein Gaming-PC und eine XBox360, da schau ich kein Tablet an um zu spielen und wenn ich wirklich viel zu schreiben hab setz ich mich an den Schreibtisch mit dem PC.
     
  12. geexcel, 01.12.2011 #12
    geexcel

    geexcel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    01.04.2010
    Hab das Dock erst später gekauft, seitdem ist mein Tablet ein Netbook :)
    Ich würde es jedem empfehlen
     

Diese Seite empfehlen