1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Lohnt sich das Magic noch?

Dieses Thema im Forum "HTC Magic Forum" wurde erstellt von Netto, 08.09.2010.

  1. Netto, 08.09.2010 #1
    Netto

    Netto Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    29.08.2010
    Phone:
    OnePlus 3
    Hey Leute!
    Bin am überlegen mir ein (günstiges)Android-Handy zuzulegen. Weiß nur noch nicht recht welches..
    Bin jetzt auf das recht günstige Magic gestoßen! Lohnt sich das Magic(oder auf ein anderes günstiges Smartphone wie z.B. das G1) denn überhaupt noch??? Oder soll ich lieber auf das Ideos warten?
    Netto
     
  2. thomaas, 08.09.2010 #2
    thomaas

    thomaas Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    03.08.2010
    hm ist ein bisschen schwer dir deine frage zu beantworten... kommt ja auf deinen gebrauch an.. je nachdem wofür du es nutzen willst! für den normalen gebrauch ist das magic super und da es eine große community gibt (gerade was die custom rom's angeht) ist eigentlich für jeden was dabei... von android 1.5, 1.6, 2.1 und 2.2 bis hin zu HTC Sense!

    Ich habs mir vor ein paar Wochen auch zugelegt und bin recht zufrieden damit... zumal ich kein highend "Telefon" brauche, sondern es lediglich neben dem Telefonieren für Facebook, Twitter, SMS, Chat und ein bisschen surfen nutze.

    Also ob es sich noch "für dich" lohnt weiß ich nicht, aber für mich halt es das allemal! ;)
     
  3. haroon94, 08.09.2010 #3
    haroon94

    haroon94 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    20.02.2010
    Phone:
    HTC One X
    Wenn du die Software auf den neuesten stand willst, dann nimm lieber ein anders oder warte auf das ideos. Magic wird langsam alt :/

    Sent from my HTC Magic using Tapatalk
     
  4. thomaas, 08.09.2010 #4
    thomaas

    thomaas Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    03.08.2010
    das ideos würd ich dir trotzdem nicht empfehlen... wenn es was "einigermaßen" zukunftssicheres sein soll... steht nämlich noch aus welche anforderungen die android 3.0 an die geräte stellt... und dann biste mit dem ideos genauso weit wie mit dem magic... und ob sich um das ideos ne community entwickelt bleibt noch abzuwarten

    just my 2 cents
     
  5. chrissooo, 10.09.2010 #5
    chrissooo

    chrissooo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    28.04.2010
    naja, das entscheindende beim Ideos ist dass es mehr RAM hat und Froyo drauf ist. Dafür ist das Display schlechter.
     
  6. magicandroid, 11.09.2010 #6
    magicandroid

    magicandroid Gast

    Mit "ja" oder "nein", ist Deine Frage nur schwer zu beantworten.

    250 EUR für ein Neugerät lohnen sich nicht mehr. 100 bis 150 EUR für ein gebrauchtes Gerät können sich lohnen, wenn es noch in Ordnung ist und man bereit ist, ein Custom-ROM aufzuspielen.

    Mit der originalen Donut-ROM wird es schnell unbrauchbar langsam. Mit Eclair und Froyo ist es richtig flott. Aber Donut ist die höchste ROM, die es offiziell gibt. Mit jeder anderen ROM geht man das Risiko ein, die Gewährleistung zu verlieren. Und ein Downgrade ist vielleicht durch den Defekt auch nicht mehr möglich.

    Außerdem taktet Donut den Prozessor mit 352 MHz. Eclair und Froyo takten dynamisch bis zu 576 MHz. Obwohl der Prozessor mit 576 MHz spezifiziert ist, ist die Frage, warum die Original-ROM nicht bereits die maximale Taktfrequenz nutzt? Nur, damit der Akku geschont wird, oder wird das Gerät vielleicht konstruktionsbedingt bei höheren Takten zu warm?

    Da die gesetzliche Gewährleistung ohnehin davon ausgeht, dass ein Fehler, der innerhalb der ersten 6 Monate auftritt, ein versteckter Mangel ist, und der Händler das Gegenteil beweisen muss, dreht sich der Spieß mit Beginn des 7. Monats um. Dann muss der Käufer beweisen, dass der Defekt seinen Grund in einem versteckten Mangel hat.

    Demnach würde ich kein Neugerät mehr kaufen, sondern nur ein gebrauchtes und dort ein Custom-ROM aufspielen.

    Dass beim Upgrade das Gerät gebrickt wird, halte ich für unwahrscheinlich, wenn man den Anleitungen folgt. Ich habe vorher mehrere gelesen. So kann man auch eine falsche oder lückenhafte Beschreibung erkennen.
     
  7. fritzmann, 11.09.2010 #7
    fritzmann

    fritzmann Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    11.01.2010
    also ich finde das magic mit custom ROM braucht sich nicht verstecken.

    habe mir jetzt zusätzlich zum magic ein nexus one geholt und ehrlich gesagt habe ich lange überlegt, ob ich das nexus nicht doch wieder verkaufe.

    Das magic ist einfach ein ideales Einsteiger Android...man kann durch root und custom ROM sehr viel raus holen und es ist einfach super spannend, dass so zu verfolgen...!

    klar das Nexus one läuft flüssiger und 3 D Anwendungen gehen.....aber so ein großer Gewinn ist es nicht. Flash ist auch nicht der absolute Segen.

    Der Akku hält beim magic länger als beim nexus und die größe vom magic ist für seine Funktion auch total optimal.

    Und es sollte dir bewusst sein, dass egal welches Android du dir jetzt holst, egal wie neu es ist und toll es ist, in einem Jahr erscheint es dir so "alt" wie das magic jetzt ist.

    Also von meiner Seite gibt's ein PRO MAGIC!
    Im vergleich zum G1 hast du einen größeren internen Speicher für Apps.

    p.s.
    solltest du interesse haben an (m)einem schwarzen magic (1 Jahr Vodafone Restgarantie)...kannst du dich ja nochmal per PN melden. ich will es ungerne bei ebay reinstellen, dafür habe ich es zu sehr lieb gewonnen ;)
     
  8. magicandroid, 11.09.2010 #8
    magicandroid

    magicandroid Gast

    Bist Du Dir sicher, dass Du das mitverkaufen willst? Wenn Du einmal ein Custom-ROM aufgespielt hattest (auch wenn es mittlerweile wieder runter ist), kann es mit Gewährleitung der Gewährleistung zu Ende sein (mit Garantie sowieso).
     
  9. VERGiL, 11.09.2010 #9
    VERGiL

    VERGiL Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    303
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    06.02.2010
    Also ich habe mein Magic anfang dieses Jahres für 250€ neu gekauft, da war es ja auch nichtmehr so das aktuellste Gerät.
    Ich als Schüler wollte ein günstiges Handy, dass im Falle eines Verlustes (soll ja vorkommen) nicht gleich ein 400€ Loch in den Geldbeutel reißt. Ganz davon ab, seh ich es einfach nicht ein, 400€ oder mehr für ein Handy auszugeben.

    Es kommt beim Kauf auch darauf an, ob du dich auf die ganze Sache mit Cusom-ROMs flashen, rooten, modden usw. einlassen willst. Mir persönlich macht es richtig Spaß immer wieder aufs neue das letzte Quäntchen aus dem Handy mithilfe einer neuen ROM zu kitzeln. Dazu kommt, dass ich mich generell sehr für die Sparte Computer etc. interessiere, da kommt mir das Magic gerade recht.

    Durch meine positiven Erfahrungen hab ich z.B. das Magic einem Kumpel empfohlen, der hat es jetzt auch. Hab ihm dann sein Magic auch gerootet, eine Sense-ROM geflasht etc. Dieser kam dann allerdings immer wegen teils schwerwiegenden Bugs in den ROMs zu mir, ich solle doch mal eine andere flashen. Naja, teilweise ist er schon ziemlich genervt, weil er einfach ein funktionierendes Smartphone haben will, dass schick aussieht.

    Ob du dich persönlich auf das ganze "Getüftle" einlassen willst, musst du wissen (;
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2010
  10. magicandroid, 12.09.2010 #10
    magicandroid

    magicandroid Gast

    Ich habe gerade zum Ideos einen Artikel gelesen.
    - Soll im Oktober erscheinen
    - Soll Android 2.2 vorinstalliert haben
    - Android 3.0 (oder wie auch immer der Nachfolger heißt) soll darauf auch laufen
    - 512 MB RAM, für Apps 256 MB
    - Preis zwischen 130 und 180 EUR ohne Vertrag

    Als Einsteiger-Smartphone für den kleinen Geldbeutel finde ich das gar nicht übel.

    Negativ finde ich nur das QVGA-Display. Das sind 240 x 320 Pixel. Das Magic hat hingegen den doppelten Platz (320 x 480 Pixel). Dafür hat das Magic weniger Speicher als das Ideos und ist neu teurer.

    Beim Magic ist genau der Speicher das begrenzende Merkmal. Zwar kannst Du dem mit App2SD und Swap entgegenwirken. Aber wenn ein anderes Model soetwas nicht braucht, ist das immer besser. Was passiert denn zum Beispiel, wenn die SD-Karte das Zeitliche segnet, das Betriebssystem aber darauf angewiesen ist?

    Eine Alternative, die es jetzt schon gibt, wäre vielleicht das Wildfire.
     
  11. CptGulasch, 12.09.2010 #11
    CptGulasch

    CptGulasch Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.09.2010
    Ich spiele jetzt auich mit dem Gedanken ein Magic zu kaufen, nur findet sich momentan keine 32A Version mehr... nicht mal mehr in den Nachbarländern!
    Und ich hab ein schlechtes Gefühl dabei, mir die Vodafoneversion zu kaufen um dann rauszufinden, das sie viel zu langsam ist. Auch wenn ich langsames von meinem ersten und einzigen Handy, dem Siemens SX1 gewohnt bin :D


    P.S.: Falls irgendeiner grad ein weißes Magic 32A (32B auch, aber dann günstiger!) abzugeben hat, solle er sich bitte melden! :)
     
  12. tobben, 20.09.2010 #12
    tobben

    tobben Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Hallo zusammen,

    ich will mir auch gerne eine Magic vom Ebay besorgen (für ca. 150 Euro).
    Welche Version ist denn da jetzt geeigneter - Die 32A oder 32B?

    Ich will es auf CG upgraden und meiner Freundin geben, da Ihr Handy langsam den Gesit aufgibt.

    Könnt Ihr noch einen Guten (Prepiad)-Tarif dazu empfelen? Momentan hat sie Simyo. Der EMpfang ist in unserer Gegend aber nicht so gut. Und UMTS mit HSDPA gibt es da auch nicht.

    Dank und Gruß
     
  13. Cuxx, 20.09.2010 #13
    Cuxx

    Cuxx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    264
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)

    Was willst für ein 32B ausgeben?

    Ist im gut gepflegten Zustand, bis auf das backcover, da dies von einem älteren magic ist. Das Magic dürfte 3-4 Monate alt sein. 100~120 würde ich gerne aber noch haben. Ist im Moment auch gerottet, kann es jedocha uch wieder standard machen.
     
  14. Cuxx, 20.09.2010 #14
    Cuxx

    Cuxx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    264
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Also neu lohnt sich das Magic meiner Meinung nach nicht mehr, leider einfach zu langsam.
    Also würde es mir neu nichtmals mehr für mehr als 150€ kaufen. Gebraucht vll noch für 80~100€ wenns in einem guten Zustand ist, aber mehr auch nicht.

    Zwar wiederspreche ich mich hiermit, mit meinen eigenne verkaufsangeboten, jedoch habe ich zuviel dafür gezahlt, um es nach nichtmal einem Jahr für sowenig wieder zu verkaufen ;)

    Nutze es zwar selber noch aktiv, aber zur jetzigen Zeit, würde ich das Teil nicht mehr gönnen, dann lieber mehr ausgeben, dann ist man auch zufrieden ;)



    Sry Doppelpost -.- hatte verschieden tabs offen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2010
  15. tobben, 22.09.2010 #15
    tobben

    tobben Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.09.2010
    ... ich habe mir ein neuess magic bei ebay geschossen. für 150 incl 24 Monate Vodafone-Gewährleistung. Ich denke so viel Android bekommt man aktuell schwer für nur 150
     
  16. electroman, 22.09.2010 #16
    electroman

    electroman Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Phone:
    HTC Desire X
  17. magicandroid, 22.09.2010 #17
    magicandroid

    magicandroid Gast

    Was heißt das konkret? Wie sieht der Support aus? Auf der Vodafone-Site ist es nicht mehr zu finden. Daraus schließe ich, offiziell ist jetzt endgültig nicht mehr mit einem Firmware-Update zu rechnen. Toller Support!

    Ich kann Dir versichern, lass es auf Android 1.6, aber komm ja nicht auf die Idee, Apps zu installieren oder intensiv eMail zu nutzen. Es wird unsäglich lahm. Ich habe das 6 Monate lang mitgemacht. Jetzt ist CyanogenMod 6.0.0 drauf und damit läuft es fast super. Leichte Ruckler, aber kaum Wartezeiten. Allerdings mit dem Risiko, die Gewährleistung und Hersteller-Garantie zu verlieren.

    Nicht "sozusagen"! Es ist so!
     

Diese Seite empfehlen