Lohnt sich ein HD2 extra für Android?

Dieses Thema im Forum "HTC HD2 Forum" wurde erstellt von John_McLane, 03.01.2011.

  1. John_McLane

    John_McLane Threadstarter Android-Experte

    Registriert seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    477
    Erhaltene Danke:
    26
    ....oder sollte man sich für das Geld eher ein" Von-Haus-Aus-Androide" zulegen? Angenommen man könnte sich günstig ein gebrauchtes HD2 zulegen oder fürs gleiche geld einen "Androiden" kaufen. Ist es das geld wert? Sagen wir mal 250€?

    Ist das HD2 mit Android alltagstauglich im Vergleich mit einem gebrauchten Desire?

    Was würdet Ihr raten?
     
  2. parabolon

    parabolon Android-Lexikon

    Registriert seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    1,171
    Erhaltene Danke:
    94
    Smartphone:
    Nexus 5
    Also das einzige, über das mein Kollege momentan schimpft ist wohl die Cam, die unter WM besser funktioniert. Denke von der Stabilität her vergleichbar mit anderen Custom-Roms, ein Stock-Rom wird wohl stabiler laufen. Aber wie gesagt, meine Erfahrungen sind sehr beschränkt. Wahrscheinlich würde ich aber schon lieber ein Desire kaufen.
     
  3. #3 medikopter, 04.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2011
    medikopter

    medikopter Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    69
    Smartphone:
    Samsung Galaxy S3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Das HD2 ist der alleskönner unter den HTC geräten.
    Es läuft Windows Mobile/Android und Ubunto sowie kann man auch Windows 95/98 drauf machen.
    Der Vorteil ist bei dem hd2 du bist nicht an "ein" Handy gefesselt, soll heißen du kannst ein desiere/hd oder auch ein nexus 1 oder ein Motorola draus machen und wenn du kein bock mehr auf Android hast machste halt wieder Windows drauf.
    Klar nachteil die verschiedenen Versionen verbrauchen auch verschieden viel akku. Und man muss sich ein bisschen mit den flashen beschäftigen.

    Ich persönlich finde das, dass hd2 das beste und vielseitigste Handy ist was es zurzeit gibt. Ich bereue es nicht mir gekauft haben. Seit dem 2ten Tag habe ich Android drauf laufen, mit früher viel abstürzen jetzt aber sehr flüssigen Roms. Seit dem ich die NAND Version drauf habe läuft alles viel stabiler.

    Hoffe hat dir geholfen :)

    Bei xda zum besten Handy des Jahres gewählt, was wohl kaum an Windows liegt.
     
  4. Crunchypop

    Crunchypop Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Also ich habe gerade mit einem Kollegen das Desire Rom auf sein HD2 gemacht. Erstmal nur über den Umweg über WM. Das Ergebnis hat mich als Android-Fan absolut überzeugt. Ich würde mein X10 sofort tauschen.
    Eine tolle deutsche Anleitung findest Du hier:

    Installationsanleitungen / Modding / FAQ - HTC HD2 Android - Windows Mobile Forum

    Aber das HD2 für unter 300 Euro zu bekommen, wird schwer werden. Aber das teil ist beeindruckend. Super verarbeitet und schaut toll aus.

    Insgesamt war der Prozess mit Rooten, andere WM-Firmware drauf machen und Android dazu recht einfach. Die Anleitung für Android auf NAND habe ich mir noch nicht genau angesehen. Aber der Link oben gibt Dir wirklich alle Infos, die Du brauchst.
     
  5. medikopter

    medikopter Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    69
    Smartphone:
    Samsung Galaxy S3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
  6. parabolon

    parabolon Android-Lexikon

    Registriert seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    1,171
    Erhaltene Danke:
    94
    Smartphone:
    Nexus 5
    So wie ich das sehe gibt es HD2s ab 230-240 Euro bei ebay und damit ist es wohl doch ein stück günstiger als ein desire/n1 also doch ne echte alternative, für leute die nicht soviel geld ausgeben wollen...
     
  7. medikopter

    medikopter Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    69
    Smartphone:
    Samsung Galaxy S3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Ich weiß ich bin eh von dem ding überzeugt, aber wenn man mal bedenkt das es ein desire/ desire hd oder ein nexus sein kann. Und zudem noch ein mega display hat ;)
     
  8. medikopter

    medikopter Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    69
    Smartphone:
    Samsung Galaxy S3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
  9. parabolon

    parabolon Android-Lexikon

    Registriert seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    1,171
    Erhaltene Danke:
    94
    Smartphone:
    Nexus 5
    hat das HD2 eigentlich echtes multitouch, oder ist es wie beim desire/n1?
     
  10. heimi

    heimi Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    47
    Das HD2 hat Multitouch. Ist von der Hardware sowieso recht nah am Desire HD.
     
    parabolon bedankt sich.
  11. heimi

    heimi Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    47
    Ich habe mir diese Woche auch ein HD2 geholt. Das Angebot im MM war ja ganz ok.

    Habe inzwischen diverse Android ROMs darauf ausprobiert und alle liefen sauber (u.a. Revolution und MIUI).

    Die Performance ist nicht mit einem Desire HD vergleichbar. Zum einen weil das DHD den aktuelleren Prozessor hat, zum anderen sicher auch weil das Gerät besser auf Android optimiert ist.

    Viel besser gefällt mir beim HD2 die Tastenanordnung. Ich finde es sowieso krank, dass HTC bei allen Geräten den Ein- Ausschalter oben platziert hat. Das bedeutet gerade bei relativ großen Geräten eine ziemliche Fingerverrenkung um es anzubekommen. Beim HD2 ist das unten rechts optimal platziert. Da liegt mein Finger eh.

    Die Vor- und Nachteile sind meiner Meinung nach:
    + Viele gute ROMS verfügbar (Android und WM 6.5 teilweise auch schon W7)
    + sehr gute Haptik, vergleichbar mit Desire HD
    + Echte Hardware Tasten die auch unter Android sinnvoll belegt sind

    - Kein natives Android Gerät, nix für Leute die Angst vorm selber flashen haben.
    - Akkulaufzeit tendenziell schlechter, hängt aber auch stark vom ROM ab.
     
    medikopter bedankt sich.
  12. parabolon

    parabolon Android-Lexikon

    Registriert seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    1,171
    Erhaltene Danke:
    94
    Smartphone:
    Nexus 5
    Das ja dann ein deutlicher vorteil gegenüber dem n1/desire... dann noch der große screen und günstiger.
     
  13. #13 s!Le, 13.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2011
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Registriert seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    3,324
    Erhaltene Danke:
    262
    Smartphone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Ich hab es jetzt auch einfach mal gewagt, und hab mir ein hd2 geholt. ^^ Ob ich es später bereue oder nicht, stellt sich noch raus.

    Gruß

    /edit

    Ok, es lohnt sich auf jeden Fall. Und das Gerät gibt es für ca. 300 € bei ebay oder hier im Forum. Ein günstigeres Android Gerät bei identischer Ausstattung (DHD, etc.) kostet locker das doppelte.

    Holt es euch!! ^^
     
  14. son

    son Android-Experte

    Registriert seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    651
    Erhaltene Danke:
    96
    Hab es mir vor nem Jahr geholt mit Vertragsverlängerung und seit Aug./Sept. Android @SD drauf. Nachdem ich dann mein ROM gefunden habe welches ziemlich perfekt läuft hab ich die NAND Variante gar nicht weiter getestet und auch Win7 nicht. Ich finde es toll die Wahl zwischen Android und WinMob zu haben - bin aber eigentlich nur noch auf Android unterwegs :)

    Zum Handy selbst, immer noch top! Ich hatte noch nie ein besseres Gerät. Bis auf das Desire HD gibt es auch nicht wirklich viele Geräte die das HD2 toppen können obwohl es schon seit über 1 Jahr erhältlich ist. Ich bereue die Investition von 49€ nicht *grins*
     
  15. matt_jackson

    matt_jackson Gewerbliches Mitglied

    Registriert seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    1,011
    Erhaltene Danke:
    291
    Das muss ich mal dementieren weil es so nicht stimmt ;)

    Und um es einfach zu definieren was kapazitives Multitouch ist beschreibe ich es einfach nur so:
    Der HD2 kann maximal 2 Signale (Finger) mit unterschiedlichen Gesten verarbeiten. Bei einem 3. Signal (Finger) verwandelt es sich wieder zu einer Verarbeitung.

    Gruß
    MaTT
     
  16. emw

    emw Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    10
    Ich bin ja vom Legend auf das HD2 umgestiegen (vor ca. 1 Monat) und muss sagen das ich wirklich froh bin dies getan zuhaben, Nand Android auf dem HD2 läuft meiner Meinung nach viel besser als auf dem Legend und man hat immer die neusten Updates :thumbsup:

    @matt ah danke und ich dachte schon fruit ninja für android erkennt nur 2 finger :'D
     
  17. fatherswatch

    fatherswatch Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    427
    Erhaltene Danke:
    37
    Smartphone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 9
    Das HD2 ist einfach genial! Hätte ich das damals gewusst, hätte ich das HD2 genommen und kein Milestone.. WinMob 6.5, Windows Phone 7, Android, WebOS, Meego... jede woche ein anderes OS und ich wäre endlos glücklich :D
     
  18. tes

    tes Android-Guru

    Registriert seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    2,594
    Erhaltene Danke:
    485
    Tach zusammen,

    ich hab ja nun schon so einiges an Geräten gehabt und damit erlebt aber das der HD2 nun ein zweites Mal vor mir liegt, den ersten hatte ich Nov. 2009, hätte ich nicht gedacht. Der HD2 wurde im Februar letzten Jahres vom Nexus One abgelöst. Tja so änderen sich die Zeiten. :winki:

    Der HD2 war schon zu WM Zeiten ein tolles Teil und mit Android hat er wohl ein Alleinstellungsmerkmal wie kein anderes Gerät.

    Bin begeistert! :thumbsup:
     
  19. Gast556

    Gast556 Gast

    ein super gerät...

    einzig das thema camera...was aber wohl sowieso nur in geräten wie nokia n73 jemals halbwegs zufriedenstellend gelöst wurde.... ist ein zumutung..

    doch dazu muß man aber wohl wissen, daß es noch viel fortschirtt in sachen technik braucht, bis es möglich sein wird, bezahlbar, auf so kleinem raum, perfekt objektive unterzubringen... da spielt im moment die pixelzahl NULL rolle..
    das ist einfach ne frage des lichts... da paßt halt nicht viel licht rein...und fertig.

    ich nutze aktuell ne nexus-gingerbread 2.3.1 nand-version,
    will die tage aber aufne ext.4 umsteigen...
    damit ich unkomprimierte roms nutzen kann...
    bin aber shcon so...voll zufrienden..
    die paar leichten ruckler.....so what...
     
  20. heimi

    heimi Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    47
    Danke für den sicher nett gemeinten Hinweis.

    Multitouch (was ja Mehrfachberührung bedeutet) sagt zunächst mal nichts dazu aus, wieviele Berührungspunkte das Display unterstützt. Sehr viele Geräte unterstützen eben 2 Punkte, andere Geräte (wie z.B. das iPhone 4) unterstützen bis zu 5 Punkte gleichzeitig.

    Andererseite sagt das wiederum nichts darüber aus wie das dann in der Software umgesetzt ist. So kann man auf manchen Multitouch Geräten eben doch nur mit einem Finger tippen, weil das Programm Tastatur eben die zweite Berührung nicht auswertet.

    Für die Mehrzahl der Benutzer bedeutet Multitouch auch im wesentlichen, dass Pinch to Zoom und andere 2 Finger Gesten funktionieren. Das ist bei HD2 der Fall und deshalb ist es auch richtig, dass es ein Multitouch Gerät ist ;-)

    Alles Klar ?
    Gruss
    Heimi
     

Diese Seite empfehlen