1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Lohnt sich ein Upgrade auf ICS?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von macestro, 13.07.2012.

  1. macestro, 13.07.2012 #1
    macestro

    macestro Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.08.2011
    Hallo,bin mir einfach nicht sicher,ob sich das Update lohnt und kann mir beruflich bzw.zeitlich bedingt momentan nicht die Zeit nehmen den Problemthread durchzulesen.Anscheinend gibt es ja mit dem Android 4 erhebliche Probleme oder irre ich mich?Also was sagt ihr,ist ein Update ratsam oder kann man sich aich sparen,weil das S2 danach nicht mehr einwandfrei läuft?Dank euch,Gruss
     
  2. Tk127127, 13.07.2012 #2
    Tk127127

    Tk127127 Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2012
    Wenn du dein Handy nicht gerootet oder so hast dann empfehle ich es dir über Kies zu machen
    Ja es lohnt sich, am Anfang ist der Akku schnell leer aber nach nem vollständigen laden ist es wieder in Ordnung, keine Ahnung warum die Akkus immer so leer gehen nach nem neuen Firmware

    Du wirst merken das dein sgs2 flüssiger laufen wird sieht auch natürlich besser aus.

    Weitere fragen kannst immer stellen

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. Nightly, 13.07.2012 #3
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Nun, ... auch wenn der Vergleich hinken mag: diese "massiven Probleme" sind hier wohl nur deswegen so auffällig, weil sich hier die wenigsten User anmelden, um Lobgesänge auf ihr grandioses Smartphone loszuträllern, sondern hier eben Ungereimtheiten und Problemchen zu klären. In vielen Fällen - behaupte ich mal- findet man die Ursache dieser Probleme ca 40 cm vor dem Schreibtisch ;) ...ich denke,Du verstehst ...
    Sicher gabs da auch mal technisch bedingte Probleme, davon spreche ich hier aber nicht, sondern von leichtsinnigem Hantieren mit Tools, deren Funktionsweise einem gänzlich unbekannt ist,welche dann aber dann trotzdem "unter Vermeidung der Lektüre entsprechender Anleitungen" angewendet wurden.

    Alles in allem kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass- wenn man sich wirklich als "Android Neuling" gewissenhaft vorbereitet (Backups pflegen, ....vor dem ersten flash sollte man das -wie auf dem eigenen PC- als Pflicht ansehen...) und dann das Update (egal ob mit Kies oder Odin) durchführt, nur in den seltensten Fällen wirklich was daneben geht. :cool2:

    Sicher, wenn man hier konzentriert die Beiträge in den diversen Threads liest, mag man den Eindruck gewinnen, ein Update sei absolut risikobehaftet. Aber der Eindruck trügt. :)

    Als kleinen Leitfaden:


    Der schnelle Weg:
    Update über Samsung Kies; das muss wohl nicht gesondert erklärt werden ;)


    Der superparanoide megasichere Weg zum Update: :D

    1. Erstelle ein Backup all deiner Apps/Bilder/Videos/.../ synce deine Kontakte, ...
    Samsung Kies kann diesen eher arbeitsreiche Teil übernehmen, mit der selben Software kannst Du dann nach dem Update auch alle deine Daten wieder aufs SFS II bringen.


    2.roote deine Original Firmware;

    2.5 erstelle ein 1:1 Abbild deiner aktuellen Firmware nebst User Settings, Apps, usw. (Nandroid BAckup)
    Sollte dir das Update zu Android 4.0.x nicht gefallen, bist Du binnen 10 Minuten wieder auf dem Ausgansgsstand, sprich Android 2.3.x
    und hast maximal eine Stunde Arbeit investiert und selbst deine Erfahrungen gemacht.
    :thumbsup:


    3. Erstelle ein Backup der EFS Partition: dieser Schritt wird leider gerne "übersehen"; die Ergebnisse dieser vermeidbaren Fahrlässigkeiten findet man dann in so spannenden Threads mit Titeln wie. "Hilfe, meine IMEI" / "Entwickler IMEI", ...usw.
    Dieses Backup muss übrigens nur einmal erstellt werden (Dauer: ca 1-2 Minuten ...) , dann sicher auf dem PC verwahrt werden und wird nur im Notfall (IMEI VERLUST) aufs SGS II zurück übertragen :)

    4. Führe das Update durch:

    Es ist praktisch egal, ob Du dein Update per Kies oder Odin einspielst.
    Nach dem Backup empfiehlt man gerne noch einen Werksreset, dieser Schritt kann als optional angesehen werden, ist aber im eher unwahrscheinlichen Fall von Problemen wie "Force Close"/App Absrürze, ..., usw ... nicht vermeidbar (deswegen Eingangs das Backup deiner Daten. ) :)

    Wenn dies erledigt ist, kannst Du deine Daten - falls nötig - wieder aufs Galaxy zurücksichern und dich an deiner neuen Firmware erfreuen :)



    Das klingt nun sicherlich nach einem immensen Aufwand und furchtbar komplex, ist es aber eigentlich nicht. Tatsächlich ist das Update der Firmware weitaus weniger zeitaufwändig,als Du gerade denken magst.

    Das Backup all deiner persönlichen Daten dürfte dabei am meisten Zeit in Anspruch nehmen, die Firmware an sich ist (max.) binnen 15 Minuten aktualisiert. :)

    Die hier angesprochenen Themen findet man übrigen im Anleitungsforum in diversen Threads in aller Ausführlichkeit erklärt :)

    Fragen ? :)

    Nightly
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2012
    sunny1977, eggo, Aehzebaer und 2 andere haben sich bedankt.
  4. Rashiel, 13.07.2012 #4
    Rashiel

    Rashiel Gast

    Nightly du bist der geilste;-) :p
    Danke für deine ewigen Ausführungen;-)

    From SGS2 with Clean-Blank-Rom
     
  5. Nightly, 13.07.2012 #5
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    :thumbsup: :flapper:
    Rashiel ;) ... thx :rolleyes2: ..so versteht den ganzen Kram hoffentlich auch jemand, der sich nicht mit diesen Thematiken befasst hat.





    ...man sollte doch zudem auch mal so ehrlich sein und möglichst alle Seiten beleuchten ;)
    Oder will hier jemand behaupten, dass Samsung defekte Geräte ausliefert ?! :D
    Das Drama beginnt IMHO zu 70% beim Öffnen der Verpackung ;)
     
  6. qu4nd, 13.07.2012 #6
    qu4nd

    qu4nd Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    9,587
    Erhaltene Danke:
    13,452
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Asus T300Chi
    Wearable:
    Asus Zenwatch 2
    Auch wenn Nightly (wie immer ;) ) schon alles gut zusammengefasst hat kann es dir sicher nicht schaden das ganze nochmal von einer zweiten Person bestätigt zu bekommen...

    Also ich habe/hatte seit ICS nie irgendwelche Probleme. Insgesamt läuft das ganze OS jetzt runder als unter GB. Das ist für mich die erste FW bei der ich auf Stock geblieben bin, weil ich so zufrieden bin.
    Leider wirst du rein optisch kaum eine Veränderung feststellen (TouchWiz halt :( ) aber auch da lässt sich ja Abhilfe schaffen wenn dein Zeitplan wieder etwas lockerer ist^^
     
  7. canedha, 13.07.2012 #7
    canedha

    canedha Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    356
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    10.03.2011
    @nightly
    war zwar "uninteressant" für mich, aber zumindest ein danke haste dafür verdient und wenn das die lösungssuchenden nicht schaffen, dann mach ich das eben :)
     
  8. macestro, 24.07.2012 #8
    macestro

    macestro Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.08.2011
    Ich danke euch für eure antworten,inbesondere für die ausführlichen Informationen.Komme jetzt erst dazu,ein update durchzuführen,werde nochmal berichten,sobald das durch ist.
     
  9. macestro, 25.07.2012 #9
    macestro

    macestro Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.08.2011
    Ok,habe das Update über Kies durchgeführt......ich weiss nicht,woran es liegt,aber wirklich flüssiger arbeitet das Gerät jetzt nicht.Wirkt eher so,wie als würde das neues Betreibssystem mehr Ressourcen beanspruchen und daher weniger flüssig bzw. manchmal ruckelnd arbeiten........Schon ein wenig enttäuscht,da habe ich mir mehr von versprochen.
     
  10. darth_mickrig, 25.07.2012 #10
    darth_mickrig

    darth_mickrig Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,615
    Erhaltene Danke:
    600
    Registriert seit:
    27.01.2012
    Daten sichern und Wipe machen. Ich hab keine Ruckler etc., aber mein System mit Umstieg auf ICS neu eingerichtet.
     
  11. Androidgalaxy, 25.07.2012 #11
    Androidgalaxy

    Androidgalaxy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    01.10.2011
    In diesem Fall, würde ich, wie es Nightly auch schon erwähnt hat einen Werksreset durchführen, danach sollten Ruckler der Vergangenheit angehören ;)

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  12. macestro, 25.07.2012 #12
    macestro

    macestro Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.08.2011
    Der Wipe findet sich unter Einstellungen/Sichern und zurücksetzen/Auf Werkseinstellungen zurück???Liege ich da richtig?
     
  13. Nightly, 26.07.2012 #13
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011


    geht auch, ich persönlich bevorzuge allerdings :

    *2767*3855#

    Ein vorhergehendes Backup (Kontakte, deine Apps/Bilder/Vids...)ist hier allerdings PFLICHT!

    Nachdem DU den Code ausgeführt hast, gibst nämlich keine Backup relevanten Daten mehr :D :flapper:

    Gruss
     
  14. Aehzebaer, 26.07.2012 #14
    Aehzebaer

    Aehzebaer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    266
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    07.02.2012
    Phone:
    Moto X Style, Galaxy S4
    Wearable:
    Sony Smartwatch 3
    Hallo,

    nachdem meine 2.3.6 rund lief, habe ich mir auch die Frage gestellt ob ich mir das Update antun soll. Gestern habe ich mich dann nicht mehr unter Kontrolle gehabt und habe es getan. Die Punkte aus dem zweiten Beitrag habe ich allerdings alle ausgeführt. Da war ich sogar von ganz alleine drauf gekommen. :smile:

    S2 über Kies auf ICS 4.0.3. gebracht und dann mal geschaut obs noch funktioniert. Und tatsächlich ohne full wipe lief alles. Nur ein paar Widgets und Verknüpfungen waren unbrauchbar. Auch der Akku ist nicht sonderlich warm geworden.

    Nach etwas Testerei habe ich es dann über Odin gerootet. Auch danach war alles ok. Ein paar kleine Einstellungen musste ich wieder erneuern.

    Nachdem ich es nun seit gestern intensiv benutzt habe, muss ich sagen es läuft rund und funktioniert auch ohne full wipe!

    Was bei mir leider ist, ist dass sich der Kameraton nicht ausschalten lässt. Da muss ich wohl mal Hand an den entsprechenden Ordner anlegen.

    Was erheblich besser ist, ist das GPS. Hat immer sehr lange gedauert (1 Minute und länger) bis zu einem Satelliten Fix. Das geht jetzt immer unter 10 Sekunden! Klasse.

    Alleine dafür hat sich das Update gelohnt.

    Was ich noch testen muss:
    Wenn ich über Bluetooth mit dem Headset telefoniert habe und gleichzeitig war wlan an, so ist das Gespräch immer zwischen Headset und Telefon gewechselt. War also vollkommener Mist. Wenn wlan aus war, ging es tadellos. Mal schauen ob das unter ICS besser ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2012
  15. Nightly, 27.07.2012 #15
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Aehzebaer bei manchen Usern ja, bei manchen Usern eben nicht ..siehe macestro ´s Probleme nach dem Update. Sein einfach froh, dass es bei dir beinahe ohne Probleme läuft ;)
     
    Aehzebaer bedankt sich.
  16. macestro, 27.07.2012 #16
    macestro

    macestro Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.08.2011
    Du meine Güte.......was ist denn jetzt mit der Akkuleistung los?Habe das Gerät jetzt mehrmals aufgeladen.Der Akku gibt nach dem Update sogar über Nacht den Geist auf und ich komme gerade so bei moderater Nutzung nur auf ein paar Stunden.Habe schon den den grossen Akku drin,der lief unter 2.3.6 problemlos gut.Jetzt nach dem Update ist die Laufzeit nur noch schlecht.......
     
  17. Aehzebaer, 08.08.2012 #17
    Aehzebaer

    Aehzebaer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    266
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    07.02.2012
    Phone:
    Moto X Style, Galaxy S4
    Wearable:
    Sony Smartwatch 3
    Hallo,

    nachdem ich vor zwei Wochen das Update auf ICS gemacht habe (siehe Beitrag #14) und wieder gerooted habe, ein kleines Resümee:


    • Kein Wipe gemacht.
    • + GPS Satelliten Fix jetzt zuverlässig sehr schnell.
    • + WLAN stört nicht mehr Bluetooth, Telefonate mit Headset ohne Störungen.
    • - Kameraton lässt sich nicht deaktivieren.

    In den ersten Tagen hatte ich Probleme mit rapidem Akku Verbrauch. Nachdem ich es über Nacht dreimal komplett entladen hatte, bin ich dem Problem auf die schliche gekommen: In einem Forenbeitrag hatte jemand als schuldige App "Go Locker" ausgemacht. Der war es auch bei mir. Ich habe nun alle Go Apps ausser dem Go Keyboard deaktiviert. Jetzt läuft alles rund und der Akku Verbrauch ist auch wieder ok.

    Für mich hat sich das Update gelohnt und einen Wipe habe ich nicht benötigt.


    EDIT:
    noch was vergessen: die Regelung der automatischen Beleuchtung ist viel besser. Früher hat sich die Beleuchtung bei jeder kleinsten Helligkeitsänderung verändert, das hat furchtbar genervt, deswegen hatte ich die Automatik abgestellt. Mit ICS reagiert das ganze träger und ist erheblich angenehmer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2012

Diese Seite empfehlen