1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Lohnt sich eine Custom Rom?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Evo 3D" wurde erstellt von Dievollo, 28.01.2012.

  1. Dievollo, 28.01.2012 #1
    Dievollo

    Dievollo Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Hallo,

    hatte vorher das HTC HD2, da kam man ja praktisch nicht um eine ROM drum rum, auch gab es sehr gute ROMs wie CM7 oder jetzt schon CM9.
    Soweit bin ich aber mit dem Evo 3D zufrieden, gibt nicht wirklich Ruckler etc.

    Viele Custom ROMs gibts wohl auch nicht, ausser LeeDroid. Das Einzige was mich dazu bewegen würde ist dir Browsergeschwindigkeit/Marketgeschwindigkeit und die Akkulaufzeit, ist denn dass bei der Custom ROM erkennbar schneller als auf der offiziellen?
     
  2. Evouser, 28.01.2012 #2
    Evouser

    Evouser Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2012
    Die Antwort dazu habe ich auch nicht, aber prinzipiell die gleiche Frage.
    Bei meinem letzten Handy hörte die offizielle Unterstützung mit Android 2.1 auf. Da bleibt bei bestimmten Funktionen nur ein alternativer Mod.

    Wo lieft der Vorteil bei einem Gerät, welches der Hersteller mit aktuellen Updates versorgt? Der Reiz des Neuen und ein gewisser Spieltrieb sind auch bei mir vorhanden, ein zwei rationale Gründe müssen aber schon sein.

    Gruß Evouser
     
  3. silv, 28.01.2012 #3
    silv

    silv Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    24.03.2011
    Phone:
    LG G3, Nexus 4, Evo 3D, Moto Defy
    Tablet:
    Xiaomi Mi Pad, HP Touchpad
    Habe auch noch keinen dringenden Grund gefunden. Beim Defy war Custom ROM ja die einzige Möglichkeit, das Gerät benutzbar zu machen. Beim EVO funktioniert ja alles soweit und die Leistung reicht mir momentan auch noch voll. Ich werde auf jeden Fall bis zum offiziellen ICS Update warten und dann meine Entscheidung überdenken.
     
  4. ReWard, 28.01.2012 #4
    ReWard

    ReWard Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    28.01.2012
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Das einzige was mir da auch einfällt, ist halt eben ICS oder zumindest das neuere Sense kennen zu lernen, ansonsten muß ich auch sagen, braucht man nicht unbedingt ein Custom Rom. Einige Sachen runter zu schmeißen wäre mir aber schon wichtig.
     
  5. enzorosso, 30.01.2012 #5
    enzorosso

    enzorosso Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    25.01.2012
    dann roote dein gerät einfach ,lass die stock rom drauf...und schmeiss die system apps runter , die dich stören...
     
  6. Nseries, 30.01.2012 #6
    Nseries

    Nseries Android-Lexikon

    Beiträge:
    972
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Persönlich finde ich ein custom rom bitter nötig. Mein desire hd mit weniger leistung läuft mit der MIUI Rom um einiges flotter als mein evo... miui ist auf dem evo zumindest performance mässig noch unbeauchbar und die ganzen sense roms sind leider überladen, eben wegen sense. Mit ROMeOS bin ich nach langer suche endlich halbwegs zufrieden, aber richtig glücklich bin ich auch damit nicht. Hoffe stark auf ein baldiges erscheinen einer richtig schnelle custom rom ala MIUI oder CM 9 oder 7. Bis dahin werd ich das evo wohl leider nur halbherzig nutzen...

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen