1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Lotus Notes und Android

Dieses Thema im Forum "Business und Organisation" wurde erstellt von rossi-lsd, 17.04.2010.

  1. rossi-lsd, 17.04.2010 #1
    rossi-lsd

    rossi-lsd Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Hallo,

    ich habe bereits im Forum nach Erfahrungen bzgl. der Synchronisation von Android mit Lotus Notes gesucht, aber so den alles entscheidenden Beitrag mit
    "Juhu, alles läuft super und funktioniert einwandfrei" nicht gefunden.

    Aktuell nutze ich Symbian S60 mit einem Nokia Handy. Die Nokia PC Suite kommt mit Lotus Notes perfekt zurecht. Auf Grundlage aller bisherigen Erfahrungen von Bekannten, gibt es bei Lotus Notes eigentlich nichts besseres als Nokia mit S60. Nun hat Nokia leider S60 etwas vernachlässigt und Android ist meiner Meinung nach besser. Für mich ist aber die Synchronisation mit Lotus Notes ein k.o. Kritierium.

    Zielsetzung -> Synchronisation vom Android Handy mit Lotus Notus unter Windows Vista per USB-Kabel.

    Aktuell ist mein Favorit das Samsung i5700. Hier die Antwort von Samsung auf meine Anfrage bzgl. Lotus Notes (gekürzt): "Auf Grund des Betriebssystemes ist eine lokale Synchronisation (auch mit Microsoft Outlook) nicht möglich, lediglich eine Online-Synchronisation mitdem Google-Account ist vorgesehen."

    HTC unterstützt Lotus Notes, aber dort gibt es viele Erfahrungen, dass es eben nicht einwandfrei funktioniert. Mit dem HTC Legend könnte ich mich auch durchaus anfreunden.

    Ich würde mich daher freuen, wenn Ihr hier Eure Erfahrungen mit Lotus Notes schildert. Mal schauen was als Ergebnis rauskommt und ob Ihr mich von S60 zu Android wechseln seht. Falls die Erfahrungen zu schlecht sind, wird es wohl wieder ein S60 (wahrscheinlich ein C6).

    Danke!

    rossi-lsd
     
  2. SeraphimSerapis, 17.04.2010 #2
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Hallo,
    IBM entwickelt einen Traveller für Android - dann ist die Sync kein Problem mehr
     
  3. rossi-lsd, 17.04.2010 #3
    rossi-lsd

    rossi-lsd Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Den Traveller gibt es bereits für S60. Der hat aber einen ganz großen Nachteil -> Auf den Domino-Servern muss auch die Software installiert sein.

    Dies ist aber bei uns nicht der Fall. Unsere Top-Führungskräfte haben Blackberrys und der Rest bekommt rudimentäre Nokia Basisgeräte mit S40. Mit S40 ist schon keine vernünftige Synchronisation mit Lotus Notes möglich und ich nutze deswegen privat S60.

    Daher auch die Fragen, wie die Erfahrungen mit einer USB-Lösung sind.
     
  4. AndroidJunkie, 18.04.2010 #4
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Vll hilft dir das weiter: USB sync Android phones with Outlook, Lotus Notes, GroupWise, ACT!, and Palm Desktop
    Einfacher wäre natürlich der Weg via Google. Also von Notes zu Google und dann per Push aufs Handy. Nur wird das von der Firma aus nicht erlaubt sein (da ja schliesslich deine Geschäftsmails etc anschliessend bei Google liegen). Wenn Du aber per USB syncst, solltest Du den Zielaccount vom Google-Sync ausnehmen. Sonst syncst Du per USB aufs Gerät und dann zu Google... Also könntest auch gleich den ersten Weg nehmen... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2010
  5. SeraphimSerapis, 19.04.2010 #5
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Ich habe es mit den Notes Emails so gehalten, dass ich mir die an meine Googlemail-Adresse pushen lassen habe. Kann hier aber nur von Lotus Notes 7.5+ reden. In meinem Fall war das kein Problem, jedoch sollte das natürlich abgeklärt werden.
    Ansonsten würde ich einfach mal bei der IT-Administration deiner Firma nachfragen, ob die nicht den Traveller integrieren können.
     
  6. arez, 20.04.2010 #6
    arez

    arez Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    30.04.2009
    Ich nutze derzeit die Software von Companion-Link, um meinen Lotus Notes Kalender mit meinem Google-Account zu synchronisieren. Das klappt eigentlich sehr gut. Mit E-Mails und Kontakten habe ich aber keine Erfahrung.

    Noch was zu Companion-Link: In der Anfangszeit war die Lotus Notes-Synchronisation in der Standard-Version zu $ 29,90 enthalten, mittlerweile verlangen Sie dafür $ 49,90 - finde ich ganz schön krass.

    @SeraphimSerapis: Mag in mittelständischen Firmen durchaus funktionieren - in einem Großkonzern: no chance :(

    Viele Grüße,
    arez
     
  7. rossi-lsd, 21.04.2010 #7
    rossi-lsd

    rossi-lsd Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Companion-Link hatte ich auch schon gefunden, fand € 37 aber doch recht stramm. Vergleich ist hierzu der Preis bei Nokia € 0, da in der PC Suite kostenlos vorhanden.

    @ SerphimSerapis -> Bei Firmen mit 190.000 Mitarbeitern ist es definitiv nicht möglich mal kurz nachzufragen, ob da noch was auf dem Notes Server installiert werden könnte. Leider.

    Der Traveller wäre auch zu viel. Mir reicht eine kabelgebundene Lösung für Kontakte und Kalender. Mehr brauche ich eigentlich nicht.

    Im HTC Legend Forum gibt es den Link zur neuen Sync-Software von HTC. Da steht auf der HTC Seite auch nichts mehr von Lotus Notes. Nur noch Outlook wird aufgeführt.

    So wie es aussieht, gibt es wohl keine Lösung wie mit der Nokia PC Suite und ich werde wohl doch bei Nokia bleiben. Das C6 ist ja noch nicht verfügbar. Mal schauen, ob es noch gute Antworten mit einer Lösung gibt.

    Ziel -> Synchronisation von Lotus Notes Kalender und Kontakte mit Android per Kabel unter Windows Vista.
     
  8. fantalemon, 21.11.2010 #8
    fantalemon

    fantalemon Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Hallo
    ich hatte auch das Problem Lotus notes mit Galaxy 9000 zu synchen. Die beste Lösung die ich gefunden habe und auch seither nutze: MyPhoneExplorer (Freeware super)
    die Sync geht über die USB-Schnittstelle und WIFI. Funktioniert tadellos.
    Meine Empfehlung!!
     
  9. schalli666, 01.12.2010 #9
    schalli666

    schalli666 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Pro 10.1
    Hallo, dasselbe hatte ich auch vor, bekam aber die USB-Verbindung für diesen Zweck nicht hin (grundsätzlich funzt USB bei mir schon, sowohl als Massenspeicher, als auch für Kies).
    Aber was wähle ich für die Verbindung zu MyPhoneExplorer aus? Egal was ich mache, MyPhoneExplorer erkennt das SGS nicht.
     
  10. schalli666, 01.12.2010 #10
    schalli666

    schalli666 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Pro 10.1
    Habs gefunden. Jetzt funzts bei mir auch:
    - MyPhoneExplorer-Client vom Market muss aufm SGS installiert und gestartet werden
    - USB-Debugging einschalten (vor dem Verbinden mit dem PC [Einstellungen, Anwendungen, Entwicklung])
    - ADB-Treiber aufm PC installieren
    (hier ein anderes Forum wie man dazu kommt FJ Software :: Thema anzeigen - Kies auf dem Galaxy loswerden...)
    - SGS per USB mit PC verbinden
    - Aufm PC auch MyPhoneExplorer installieren und starten

    Das solls gewesen sein, ist eh kompliziert genug ;)
     
    Hfan bedankt sich.
  11. fantalemon, 01.12.2010 #11
    fantalemon

    fantalemon Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Also ich bin mittlerweile voll zufrieden mit dem "MyPhonExplorer" Wenn mal eingerichtet dann funzt es stabil.
     
  12. seterra, 02.12.2010 #12
    seterra

    seterra Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.07.2010
    Phone:
    HTC Incredible S
    Also mit dem alten Tattoo und der HTC Sync Version 2.040 und Notes 8.5.1 funktioniert es sowas von tadellos. SW installieren, Notes wird erkannt, Server eintragen (wenn es nicht lokal synchronisiert wird), Konfliktrichtlinie angeben und los gehts. Habe keinerlei Probleme, im Gegenteil: Sämtliche wiederkehrende Termine habe ich im Handy, was früher bei SonyEricsson und Windows Mobile immer ein grosses Problem war.

    Einziger Wermutstropfen. Vom Handy nach einem Google Kalender synchronisieren geht nicht.
     
  13. NHG88, 22.02.2013 #13
    NHG88

    NHG88 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    07.06.2012
    Phone:
    HTC One S
    Hallo,

    ich kram den alten Thread mal raus, da ich meine Mails aus Lotus Notes auch auf dem Handy abrufen möchte.

    Ich habe mich schon viel belesen aber ganz komm ich nicht dahinter.

    Wo lade ich mir den Lotus Traveler runter, den brauch ich ja um mein Lotus Konto auf dem Handy zu haben?!
    Hat jemand vllt einen Link?
     
  14. arez, 25.02.2013 #14
    arez

    arez Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    30.04.2009
    Hallo,

    so einfach ist es nicht: Traveller muss meines Wissen nach auch auf dem Server aktiviert / installiert werden, bevor du es auf dem Handy nutzen kannst. Die APK solltest du dann auch von deinem Admin bekommen.

    Viele Grüße,
    arez
     

Diese Seite empfehlen