1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

LUX Auto Brightness

Dieses Thema im Forum "HANNspree HANNSpad (SN10T1) Forum" wurde erstellt von rechnerzuhause, 26.06.2012.

  1. rechnerzuhause, 26.06.2012 #1
    rechnerzuhause

    rechnerzuhause Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    249
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    25.03.2011
    Hallo!

    Ich dachte bisher immer, dass das Hannsi den Helligkeitssensor unter Honeycomb nicht ansprechen kann, bis ich bei einem Testprogramm zufällig gemerkt habe, dass dieser beim Verdunkeln des Sensors unterschiedliche Werte lieferte.

    Nun bin ich über die APP gestolpert: Lux Auto Brightness

    Damit funktioniert mein Sensor nun ;-)

    Hatte ich bisher da etwas verschlafen?

    UPDATE: Man kann die APP als Notifocation laufen lassen und dann aktualisiert sie die Helligkeit on-the-fly.

    Ciao RZ
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2012
    1danny und cantax haben sich bedankt.
  2. rechnerzuhause, 29.06.2012 #2
    rechnerzuhause

    rechnerzuhause Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    249
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    25.03.2011
    Kein Feedback?

    Ciao RZ
     
  3. cantax, 29.06.2012 #3
    cantax

    cantax Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    408
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Ich habe es mal kurz getestet. Scheint auch zu funktionieren.
    Im moment bin ich aber noch dabei ein System sauber ein zu richten, da will ich mögliche Fehlerquellen erstmal ausschließen.

    Ich werde mir das in den nächsten Tagen nochmal genauer anschauen

    Danke für den Tipp

    BTW: Ich hatte mal einen Thread in dem ich erklärt habe wie man fards ICS Kernel dazu bringt in den Deep Sleep zu fallen. Die Akkulaufzeit verlängert sich dadurch enorm. Hat aber auch kaum einen interessiert. Nimms nicht so schwer :)
     
  4. rechnerzuhause, 29.06.2012 #4
    rechnerzuhause

    rechnerzuhause Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    249
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    25.03.2011
    Die Notification lässt allerdings die Statuszeile oft aufblinken und Dialoge reagieren manchmal nichtsofort. Aber nur, wenn sich die Helligkeit geändert hat.

    Ciao RZ
     
  5. sherzad, 09.08.2012 #5
    sherzad

    sherzad Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.05.2010
    kann vielleicht mal jemand diese app erklären ?

    verstehe die nicht ganz, klar wird die helligkeit automatisch verändert auf basis von umgebungshelligkeit, aber das mit den linked samples , was hat es damit auf dich?

    muss man selber irgendwie ehelligkeiten aufzeichnen, damit der gute arbeit leistet oder wie?

    und macht man die helligkeit linked machen?

    und wa sist mit deisem astronom dings, bzw. wofür diese "auto" taste, wenn der eh die Helligkeit automatsich ändert?


    danke schonmal!!
     
  6. rechnerzuhause, 09.08.2012 #6
    rechnerzuhause

    rechnerzuhause Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    249
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    25.03.2011
    Unter meinem damaligen ROM (war auf Honeycomb 3.01) funktionierte die Helligkeitsregelung beim Hannsi nicht, wohl aber mit dieser App.

    Kannst du das bitte nochmals in einem verständlichen Satz wiederholen?

    Ciao RZ
     

Diese Seite empfehlen