1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

MAC adresse -> Emulator stürzt ab

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von keinbrain, 15.03.2012.

  1. keinbrain, 15.03.2012 #1
    keinbrain

    keinbrain Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    316
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    07.03.2012
    Hi, ich wollte die MAC andresse abrufen und in einem tv ausgeben, jedoch stürzt der emulator beim start ab . die used-permissions hab ich festgelegt. beim abrufen der bluetooth-adresse verhält es sich ähnlich. hat irgendwer eine idee woran dies liegen könnte ? mein code(schnipsel) :

    WifiManager Wifi14 = (WifiManager)getSystemService(Context.WIFI_SERVICE);
    String ReadIn14= Wifi14.getConnectionInfo().getMacAddress();

    TextView In14 = (TextView) findViewById(R.id.In14);
    In14.setText(ReadIn14);
     
  2. v Ralle v, 15.03.2012 #2
    v Ralle v

    v Ralle v Android-Lexikon

    Beiträge:
    913
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    27.08.2010
    Ohne arrogant klingen zu wollen, kann ich meine Standard Antwort bringen:

    Das liegt daran, dass du die Basics nicht gelesen hast. Logcat ist das Zauberwort ;) Und dabei kannst du dir gleich mal die Java Konventionen ansehen. Variablen werden kleine geschrieben, das hat natürlich aber nichts mit deinem Fehler zu tun :)
     
  3. keinbrain, 15.03.2012 #3
    keinbrain

    keinbrain Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    316
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    07.03.2012
    1. LogCat check ich nicht, glaub mir ich habs versucht :/
    2. Stimmt, basics sitzen noch nicht richtig, aber mein prinzip: praktisches lernen (hab vorher auch ein buch dazu gelesen^^)
    3. Warum sollen variablen klein geschrieben werden? Hab eine ganze app mit teils großgeschrieben variablen und es funktioniert (bis auf diesen abschnitt mit den netzdaten abrufen) prima
    4. Trotzdem danke für die antwort ;)
     
  4. v Ralle v, 15.03.2012 #4
    v Ralle v

    v Ralle v Android-Lexikon

    Beiträge:
    913
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    27.08.2010
    1. Was gibt es da nicht zu verstehen? Du musst doch die Logausgabe lesen, sonst wird das mit der App sowieso nichts, das kann ich dir jetzt schon versprechen. Einfach die View in Eclipse öffnen und staunen.
    2. Das ist kein Problem, anders geht es auch nicht, aber wenigstens die Basics sollte man mal überflogen haben, sodass man sich erinnert: aha, da war doch was.
    3. Manche Sätze der deutschen Sprache verstehe ich auch ohne Kommas, mit ist es aber wesentlich einfacher. Genauso bei den Konventionen: vielleicht würde ich deinen Code verstehen, aber hältst du dich an die Standards, wird es wesentlich einfacher. Code Conventions for the Java Programming Language
    4. Bitte :)
     
  5. keinbrain, 16.03.2012 #5
    keinbrain

    keinbrain Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    316
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    07.03.2012
    WIE ich logcat öffne ist mir schon klar, jedoch diesen code zu entschlüsseln nicht wirklich :confused2:
    Beispiel der LOG-Ausgabe :
    03-16 20:17:00.705: E/AndroidRuntime(446): at android.app.ActivityThread.performLaunchActivity(ActivityThread.java:1647)

    PS: variablen hab ich geändert, danke für den tipp^^
     
  6. v Ralle v, 16.03.2012 #6
    v Ralle v

    v Ralle v Android-Lexikon

    Beiträge:
    913
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    27.08.2010
    Wenn deine App abstürzt, gibt es in Logcat definitiv den Stacktrace. Der wird dir extra rot markiert. Dort findest du auch die genauen Zeilen, wo der Fehler auftritt.
     
  7. Kranki, 16.03.2012 #7
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Da stehen noch andere Zeilen darüber und darunter.
     

Diese Seite empfehlen