1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Macht SeePU bei Euch Probleme?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von payce, 06.06.2010.

Verursacht SeePU bei Euch ...

  1. Mit Overclocking: Keinerlei Probleme

    11 Stimme(n)
    64.7%
  2. Mit Overclocking: Eventuell spontane Reboots

    3 Stimme(n)
    17.6%
  3. Mit Overclocking: Ganz sicher spontane Reboots

    0 Stimme(n)
    0.0%
  4. Ohne Overclocking: Keinerlei Probleme

    3 Stimme(n)
    17.6%
  5. Ohne Overclocking: Eventuell spontane Reboots

    1 Stimme(n)
    5.9%
  6. Ohne Overclocking: Ganz sicher spontane Reboots

    1 Stimme(n)
    5.9%
  1. payce, 06.06.2010 #1
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Hallo an Alle,

    die Frage ist recht kurz und knapp: Verursacht SeePU bei Euch spontane Reboots?

    Ich habe so alle zwei Tage oder auch mal täglich ungefähr einen spontanen Reboot (ohne SIM-Code Abfrage) und habe dies zunächst aufs OC geschoben. Inzwischen häufen sich aber die Verdachtsmomente, dass es an SeePU liegen könnte.

    Um das Ganze mal zu festigen, hier die Umfrage: Habt Ihr bei Verwendung von SeePU spontane Reboots oder keine Probleme? Wenn Ihr es mal austesten wollt, wie es ohne SeePU ist, bitte nicht einfach deaktivieren, sondern eine Zeit komplett deinstallieren. Achja: Und bitte bei der Umfrage sich in die Gruppe inkl. Overclocking oder ohne eingruppieren. Es könnte nämlich natürlich damit zusammenhängen.

    Wenn sich die Verdachtsmomente erhärten, werde ich mal lowne anschreiben und mit ihm auf Problemsuche gehen. Vllt finden wir eine Lösung. SeePU ist nämlich schon top.

    Danke & Grüße!
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2010
  2. ninjafox, 06.06.2010 #2
    ninjafox

    ninjafox Android-Guru

    Beiträge:
    3,062
    Erhaltene Danke:
    690
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Phone:
    LG G4
    Ich hab seit 2.1 auch zufällige reboots, manchmal spontan, andere male wenn ich gerade was mach wie surfen bzw. wenn ich den browser zumache.

    an dem tag, an dem das overclocking hackdings rauskam hatte ich so 7 reboots, aber vermutlich auch nur weil ich da auch den launcherpro "entdeckt" hab und massiv damit rumgespielt hab mit widgets usw...

    ne neue sim hab ich schon, die is identisch mit der 2,5 jahre alten die ich vorher drin hatte.

    seit ich allerdings 3g abgeschaltet hab, hatte ich keinen einzigen reboot (so 3 wochen jetzt wohl)

    mein milestone läuft bei 800mhz

    hast du 3g aktiv?
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2010
  3. payce, 06.06.2010 #3
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Joaa, immer. Aber es wundert mich halt, dass ich seit der Deinstallation von SeePU keinen Reboot hatte. Ich beobachte das gerade noch.

    Blöd ist: zu SeePU gibts bisher kaum eine richtig gute Alternative (oder??) und es ist halt suuuper um zu sehen, wo es gerade hakt.
     
  4. motoroller, 06.06.2010 #4
    motoroller

    motoroller Android-Experte

    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    20.04.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Hi Jungs,
    hatte zu Beginn auch immer reboots und wusste da noch nicht einmal, dass es SeePU gibt.
    Irgendwann war die Sache bei mir dann OK und ich weiss bis heute nicht an was es lag.
    VG: -)
     
  5. cocodile, 06.06.2010 #5
    cocodile

    cocodile Android-Experte

    Beiträge:
    528
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    14.04.2010
    benutze zwar kein seepu, jedoch hatte ich auch immer alle paar tage sponate reboots ohne pin-abfrage.
    bei mir lag es an meinem autokiller (task panel). seitdem ich alle widgets, die ich auf den homescreens verteilt habe in die ignore-list gesteckt habe ist ruhe :) keine reboots mehr.
    (läuft auf 1GHz)
     
  6. payce, 06.06.2010 #6
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Nönö, Taskkiller verwende ich schon laaaange nicht mehr. :D Die machen eh NUR Ärger! ;)
     
  7. AndroidJunkie, 07.06.2010 #7
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Schau dir mal OS Monitor in version 1.1.1 an... da kann man auch die auslastung in die notificationbar packen... ;)
     
    bofh und payce haben sich bedankt.
  8. payce, 07.06.2010 #8
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Joaa, ist auch ganz nett. Habe jetzt übrigens seit der Deinstallation von SeePU seit Wochen mal wieder einen Stein, der mehr als 24h ohne spontanen Reboot durchgehalten hat. :/

    -> Was mich wundert, ist, dass hier viele angeben, gar keine Probleme zu haben. Vllt installiere ich SeePU nochmal neu und schaue, ob das Problem dann immer noch besteht. Wer weiß, vllt werden beim Installieren irgendwelche Variablen seitens des CPU oder sowatt abgefragt (wäre komisch, aber naja).
     
  9. AndroidJunkie, 07.06.2010 #9
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Ich tippe eher darauf, dass SeePU undokumentiere APIs oder ähnliches verwendet um diesen Verlauf in die N-Bar zu zeichnen. Vll bringt das Probleme. Hab auch schon öfter gelesen, dass SeePU selbst eine relativ hohe CPU-Last erzeugt und unter anderem auch den deep sleep verhindert...
     
  10. payce, 07.06.2010 #10
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Oooookääääääiiiiii. Undokumentierte API's? -> Bahnhof. :D Aber egal.

    Das mit der hohen CPU-Last war mal ein Bug, der inzwischen behoben wurde. SeePU updatet während des Standby's auch nicht die History (damit wäre ja ein Sleep nicht möglich). Aber was verwundert: Bei Benchmarks (klassisch Quadrant) sieht man genau zur Refresh Rate von SeePU immer schön regelmäßige Hänger bzw. Ruckler. Da schreibt SeePU anscheinend grade einen Eintrag in die History. :p
     
  11. AndroidJunkie, 07.06.2010 #11
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Hmm... Ich war noch nie ein Fan von CPU-Last-Anzeige-Apps, die selbst mehr Last erzeugen als alle anderen aktiven Apps zusammen :D
     
  12. payce, 07.06.2010 #12
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Hömm, nachdem ein Großteil keine Probs mit dem Proggi hat, habe ich es jetzt mal wieder besseren Wissens reinstalliert. Mal schauen, ob dadurch die spontanen Reboots aufhören. Der Stein ist jetzt ohne SeePU super durchgelaufen. Mal schauen, wie es jetzt ausschaut.

    Grüße!
     
  13. AndroidJunkie, 07.06.2010 #13
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    29.11.2009
    @payce:
    Blöde Frage am Rande: Was zieht SeePU durchschnittlich an Akku bei dir?
     
  14. payce, 07.06.2010 #14
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Nüx. Im Batteriemanagement taucht es jedenfalls fast nie auf. Machmal ist es mit 2% oder sowas dabei. Schraubt man die Refresh-Rate dagegen auf 1 sek oder 0,5 sek, dann könnens mal locker 5% sein. Mit 2 sek oder 5 sek Refresh taucht SeePU quasi nie auf.
     
    AndroidJunkie bedankt sich.
  15. BBAlex, 08.06.2010 #15
    BBAlex

    BBAlex Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    82
    Registriert seit:
    08.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    Reboots kommen bei 2.0, 2.0.1 und bei 2.1 vor, wahrscheinlich auch bei 2.2 und so weiter und so weiter.
    Ich merke das immer daran das ich z.B. morgens keine Anwendungen mehr geladen habe (home lange drücken), alles wech.
    Wenn es nicht mitten im Gespräch, beim Navigieren oder beim Surfen passiert ist es auch nicht wirklich schlimm.
    Man sollte sowieso ab und an mal seinen Stein neu starten. Meinen PC mach ich ja auch jeden Tag neu an und lasse ihn nicht wochenlang durchlaufen. (soll es aber auch geben *g*)
    Reboots sind aber sehr spontan und haben meiner Meinung nach nichts mit den geladenen Programmen zu tun, zumindest nicht in erster Linie, ich denke eher an einen Bug im System.
     
  16. payce, 08.06.2010 #16
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    So, tatsächlich, habs jetzt: Nach dem Reinstall keine Probleme mehr. Ich denke tatsächlich, dass SeePU mit dem OC Probleme hat. Also falls SeePU bei Euch Probs macht: Deinstallieren, sich für *eine* OC-Einstellung entscheiden, SeePU wieder drauf hauen. Dann funzt auch alles rund. Hatte seit ca. 48 Stunden keinen Reboot mehr (neuer Rekord meinerseits mit dem ganzen Rumgekloppe, was ich dem Stein antue).
     
    AndroidJunkie bedankt sich.
  17. AndroidJunkie, 08.06.2010 #17
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    29.11.2009
    payce bedankt sich.
  18. Darkseth, 08.06.2010 #18
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Beiträge:
    2,360
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    27.03.2010
    ich hab SeePU auf 1 sekunde und bei mir ist es noch nie unter den akku verbrauchern aufgetaucht^^ ich merk auch nix unter OS monitor steht SeePU mit 0% auslastung da (selbst, wenn es in den notifications jede sekunde refresht) und status Sleep
     
  19. payce, 08.06.2010 #19
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    @Androidjunkie: Na, bei der Motivation kein Problem! Da gibts doch gleich ein Re-Danke! :D Und Gummibärchen gleich dazu! ;)

    /edit: Sorry, mir fällt grad auf, totales OT. Und das in meinem eingenen Thread... ^^
     

Diese Seite empfehlen