Mängelliste Dell Streak

Dieses Thema im Forum "Dell Streak 5 Forum" wurde erstellt von renegade1911, 17.08.2010.

  1. renegade1911, 17.08.2010 #1
    renegade1911

    renegade1911 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Howdy,

    ich hielt es für sinnvoll mit euch eine Mängelliste des Streaks auszuarbeiten, um potentielle Käufer zu informieren.

    Mir fiel direkt auf, dass das Display an den Rändern selbst bei leichtem Druck auf die Glasscheibe Farbverfälschungen anzeigt.
    Bei mir in der linken oberen Ecke besonders stark, so dass man darauf achten muss, wie man den Streak hält. An besagter Stelle knarzt das Gehäuse auch, da anscheinend die Glasscheibe nicht 100%ig korrekt sitzt.
     
  2. epuarlana, 18.08.2010 #2
    epuarlana

    epuarlana Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    10.08.2010
    hallo,

    das besagte Knarzen des Gehäuses habe ich auch ab und an. Komischerweise nicht immer, aber 100% korrekt verklebt scheint das nicht zu sein.

    Wie in einem anderem Thread beschrieben, kriege ich Darstellungsfehler beim Scrollen durch die Musikapp bzw. die Kontakte. Scheinbar kommt er mit dem aufbereiten nicht klar. ich habe die leise Hoffnung, dass es durch 2.x behoben werden würde, aber da heißt es ja noch abwarten. Zu meinem erschrecken habe ich gestern aber wahrscheinlich das "übel" gefunden.. genau der Bereich der beim Scrollen immer "ruckelt" bzw. "Pixelfehler" bringt (wohlgemerkt, bei Filmen konnte ich das verhalten nicht bemerken!), war gestern obwohl der Bildschirm gesperrt (also dunkel) war, ganz ganz schwach "am leuchten". Also ich konnte wenn ich das Display ins Licht halte, nichts sehen außer genau diesen Bereich (in meinem Fall gestern die Icons auf dem Homescreen).. ist mir gestern mehrmals aufgefallen. wenn ich ihn dann nochmal sperre, ist alles dunkel. ganz komisch.

    Gestern hatte ich bisher auch bei 2 Telefonaten ein nicht nachstellbares Phänomen, ich konnte beim ersten GEspräch den anderen GAR nicht hören (trotz guten Netzes auf beiden Seiten), er hat mich komplett verstanden. Beim 2. Versuch ging nach 3-4 Sekunden wieder dasselbe los. nach einem Neustart des Gerätes war alles in Ordnung, da konnte ich 5 Gespräche mit insgesamt guten 2h problemlos führen. Allerdings dennoch ein komischer Beigeschmack..

    Grüße
    epu
     
  3. graysson, 18.08.2010 #3
    graysson

    graysson Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Das mit dem Bildschirm kann ich bestätigen. Manchmal knarzt es bei mir, wenn ich oben links über dem Display auf das Plastik drücke. Bei Druck auf den Rand sieht man es auf dem Display. Komischerweise ist es in der Mitte nicht so.
    Die anderen Probleme sind mir nicht aufgefallen, da ich z.B. Meridian zum Musikhören verwende.
     
  4. renegade1911, 18.08.2010 #4
    renegade1911

    renegade1911 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Gut zu wissen, dass dieser Verarbeitungsfehler wohl bei allen Streaks vorhanden ist.
    Habe nämlich gestern den Dell Support bezüglich einer Reparatur kontaktiert.
    Der Mann vom Support meinte von diesem Problem noch nicht gehört zu haben.
    Nun denke ich ernsthaft darüber nach von meinem Rückgaberecht gebrauch zu machen.
     
  5. Eclipse, 18.08.2010 #5
    Eclipse

    Eclipse Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    04.02.2009
    Phone:
    T-Mobile G1
    Ich habe mein Streak bei MM zurückgegeben - verkaufen war mir dann zu blöd.

    Der Grund: Mein G1 kann mehr als der Streak (mit Android 1.6). Mit dem G1 habe ich Android 2.2 und für mich ist die Software wichtiger als die Hardware. Es kann einfach nicht sein, das ich so lange für das aktuellste Android warten muss.

    Kurz gesagt, der Mehrwert zwischen dem G1 war nicht genug.

    Vermissen werde ich aber das Display. Leider waren manche Applikationen nicht für die Auflösung programmiert.

    Trotzdem ist der Streak ein guter Kompromiss zwischem Smartphone und Tablet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2010
  6. graysson, 18.08.2010 #6
    graysson

    graysson Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Wenn das Streak an einer Stelle manchmal knarzt, würde ich das noch nicht als Verarbeitungsfehler bezeichnen. Ich kann mich da an ganz andere Handys erinnern.
    Auch die Druckempfindlichkeit am Rand sehe ich nicht als Problem.

    Aber so wie es aussieht, sitzt das Display nicht ganz zentral unter der Scheibe. Im Internet berichtigen einige, dass das Display auch schief sitzen soll.

    Mal abgesehen davon, dass 1.6 nicht mehr zeitgemäß war, als das Streak rauskam, scheint es ja mit dem Update auf 2.1/2.2 recht schnell zu gehen. Meiner Meinung nach kann man das G1 oder das Droid nicht als Maßstab nehmen, da es soviele Smartphones gibt, die immer noch kein Update bekommen haben oder gar kein Update mehr auf 2.2 bekommen.

    Wie können Apps nicht an die Auflösung angepasst sein? 800x480 bzw 854x480 ist doch mehr oder weniger Standard bei den Smartphones in letzter Zeit.
     
  7. Z3777, 18.08.2010 #7
    Z3777

    Z3777 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    08.12.2009
    Einen Verarbeitungsmangel im Displaybereich kann auch ich bestätigen. Links unten (im Querformat) hebt sich bei mir die Ecke des Plastikeinsatzes im Übergang zum Display leicht ab. Die Ecke lässt sich leicht wieder eindrücken, so dass sie nicht mehr hervor steht. Allerdings drückt sich das Plastik dann von selbst wieder nach ein paar Sekunden raus. Das Plastikteil scheint nicht ganz passgenau gefertigt zu sein und wurde dann nicht einmal ordentlich verklebt, um die Ungenauigkeit zu verschleiern. Halte ich das Streak waagerecht, lässt sich die leichte Erhöhung auch mit dem bloßen Auge wahrnehmen. Das Ganze ist offensichtlich eine Passungenauigkeit/Verarbeitungstoleranz. In Anbetracht des stolzen Preises von 599 Euro werde ich mir aber ebenfalls in den nächsten Tagen genau überlegen, ob das (abgesehen von der im Vergleich zu meinem alten Milestone angestaubten Android-Version) nicht vielleicht doch meinen persönlichen Toleranzbereicht übersteigt.
     
  8. Angelhunter, 18.08.2010 #8
    Angelhunter

    Angelhunter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.10.2009
    Also bei mir is, das mit dem Druck scheint ja bei allen normal zu sein, alles in bester Ordnung. Kann mich in keinster Weise beschweren. Jetzt heisst es nur noch warten bis endlich das Update auf 2.2 rauskommt und dann wäre ich eigentlich glücklich.
    Der Großteil der Software die ich nutze geht ja jetzt schon und so habe ich eigentlich noch kein richtiges Problem gefunden.
     
  9. Fritz12, 18.08.2010 #9
    Fritz12

    Fritz12 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Bei mir knarzt nichts, auch die Displayscheibe sitzt bombenfest. Auch sonst konnte ich noch keinen Mangel erkennen, ich besitze das Gerät jetzt 2 Wochen und benutze es ständig. Das Milestone habe ich verkauft.
     
  10. renegade1911, 18.08.2010 #10
    renegade1911

    renegade1911 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.08.2010
    @ Fritz12:

    auch nicht in der oberen linken Ecke?
    Dort erscheinen auch keine Farbverfälschungen bei leichtem Druck?
     
  11. Fritz12, 19.08.2010 #11
    Fritz12

    Fritz12 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Nein, nicht im Geringsten.
     
  12. graysson, 19.08.2010 #12
    graysson

    graysson Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Für wieviel hast du das Milestone verkauft?
    Ich überlege immer noch, ob ich es als Ersatzhandy behalten sollte.
     
  13. Prenzlauer, 19.08.2010 #13
    Prenzlauer

    Prenzlauer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Also ich kann mich nicht beschweren.
    alles ist top verarbeitet, ohne Lücken und Kanten.
    Display sitzt auch da wo es sitzen soll.

    Fehlt nur noch froyo zum absoluten Glück
     
  14. Fritz12, 19.08.2010 #14
    Fritz12

    Fritz12 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Für knapp 300 Euro, dafür war mir das Gerät als reines Schubladenhandy zu wertvoll, da gibt es billigere Adroids.
     
  15. nitram777, 19.08.2010 #15
    nitram777

    nitram777 Android-Experte

    Beiträge:
    621
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    26.06.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Meiner Meinung nach ist der nicht standardisierte Stecker ein Mangel, da aktuell Dell beim Zubehör kräftig hinlangt.

    Aber Fernost wird sich hier sicherlich was einfallen lassen. Oder Dell wird irgendwann einsehen, dass man ein simples USB-Kabel nicht in DE für 40€ anbieten kann und gleichzeitig in US auf der Webseite für das gleiche Kabel nur 20$ (inkl. Versand) verlangt.

    Ansonsten bin ich sehr zufrieden.
     
  16. Z3777, 20.08.2010 #16
    Z3777

    Z3777 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    08.12.2009
    Kurzer Erfahrungsbericht zum dazu gehörigen Service von Dell:

    Habe mittlerweile den Widerruf/Austausch mit Dell angestoßen. Da die mit dem Streak angeblich noch keine Erfahrungswerte haben, baten sie mich um Fotos (sicher für ihre Zulieferer). Die habe ich mit einer üblen 2 MP BB-Kamera gemacht, danach war Dell sofort zum Austausch bereit. Allerdings musste ich leicht unfreundlich werden, da sie zuerst nur das Gerät ohne Zubehör, Akku und Deckel austauschen wollten, also so eine Art Garantiefall daraus drehen wollten. Erst mit der klaren Ansage, dass ich hier meine Lebenszeit investiere, obwohl ich einfach mit einem Satz per E-Mail frei widerrufen und neu bestellen könnte, ging es dann mit dem Tausch des Komplettpakets etwas ruckelfreier voran.

    Ganz interessant war übrigens, dass sich wohl bisher so gut wie niemand über Hardwareprobleme, wie Fertigungstolernzen o.ä., beim Steak beschwert hätte, sondern die Leute überwiegend wegen Softwareproblemen anriefen. Wer's glaubt ...
     
  17. Z3777, 20.08.2010 #17
    Z3777

    Z3777 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    08.12.2009
    Aber auch das scheint sich dann bald erledigt zu haben - siehe diesen Post zu einem anderen Streak-Thema: http://www.android-hilfe.de/dell-streak-forum/40452-zubehoer-von-drittanbietern.html#post496932
     
  18. graysson, 20.08.2010 #18
    graysson

    graysson Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Der Anschluss ist anscheinend doch ein Standardanschluss:
    Dell Streak's "proprietary" connector is actually PDMI
    Sollte PDMI sich durchsetzen, wäre das genial. Dann könnte man theoretisch, passende HW und SW vorausgesetzt, das Smartphone als Computer benutzen, indem man Tastatur, Maus und Monitor anschließt.

    edit: OK...den Post hätte ich mir sparen können.^^
     
  19. renegade1911, 23.08.2010 #19
    renegade1911

    renegade1911 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Um wieder auf die Farbverfälschung bei Druck auf den Rand des Gorilla Glass zu sprechen zu kommen:

    Der Dell Support hat mir eben versichert, dass dies auch bei seinem Test-Streak der Fall ist.
    Somit handele es sich auch nicht um einen Garantiefall.

    btw Gorilla Glass:

    bei mir sind schon zahlreiche ( wenn auch nicht tiefe ) Kratzer im Glas, obwohl ich das Gerät sehr sorgsam behandelt habe. Man sollte folglich trotz des "kratzerresistenten" Displays nicht auf eine Schutzfolie verzichten.
     
  20. Eclipse, 30.08.2010 #20
    Eclipse

    Eclipse Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    04.02.2009
    Phone:
    T-Mobile G1
    Passend dazu der Testbericht auf golem.de http://www.golem.de/1008/77548-7.html
    "... hoffentlich kommt bald ein Update auf Android 2.2. Wer Android wirklich nutzen will, wartet lieber ab. Zudem muss der Käufer eines Streak damit rechnen, dass nicht alle Anwendungen ausreichend an die hohe Displayauflösung des Gerätes angepasst werden."
     

Diese Seite empfehlen