1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. FelixMUC, 18.12.2009 #1
    FelixMUC

    FelixMUC Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich habe seit 4 Monaten ein Vodafone HTC Magic und bin eigentlich bisher ziemlich zufrieden.

    Seit einer Woche habe ich jetzt ein Problem. Das Handy schaltet sich selbstständig ab und rebootet wieder. Ich habe das bisher nur daran gemerkt, dass ich immer wieder den PIN neu eingeben musste.

    Ich habe das Handy bereits schon mal unter den Einstellungen/SD-Karte und Speicher auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Hat aber nicht wirklich geholfen.

    Hat jemand eine Idee? Für sieht das alles sehr nach nem Software-Problem aus. Nur wie bekomme ich das in den Griff? Könnte ein Hardreset helfen?

    Gruß
    Karsten
     
  2. Matz3e, 18.12.2009 #2
    Matz3e

    Matz3e Android-Experte

    hatte ich auch schoneinmal, ist aber ganz selten bei mir.
     
  3. athurdent, 18.12.2009 #3
    athurdent

    athurdent Android-Hilfe.de Mitglied

    Hatte ich auch schon häufiger, ich habs Magic seit ein paar Monaten. Sowohl mit der original Firmware alle paar Tage als auch mit dem Cyanogen ROM was ich seit ein paar Wochen draufhabe. Laut Changelog von Cyanogen soll die aktuelle Version aber stabiler sein.
    Bei mir geht das Ding übrigens auch selten mal ganz aus, trotz vollem Akku. Dann hilft nur Akku ziehen und wieder einsetzen.
     
  4. Reiner, 18.12.2009 #4
    Reiner

    Reiner Fortgeschrittenes Mitglied

    Hatte ich heute auch. Glaub so eine powersafe app wars. Runter und gut Wars.