1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mailbox deaktivieren O2

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von JanItor, 02.06.2010.

  1. JanItor, 02.06.2010 #1
    JanItor

    JanItor Threadstarter Gast

    Wie kann ich die MailBox ausstellen?

    Da bei mir die Abfrage nicht kostenfrei ist und ich das Gerät immer bei mir trage brauch ich die Mailbox nicht


    Ich hab da was mit den ##002# gefunden verstehe es aber nicht da ja noch was mit 333 zB dazu kommt

    Kann mir wer das schreiben was ich machen muss das die MailBox nie dran geht. Habe ein o2o Vetrag
     
  2. TheUntouchable, 02.06.2010 #2
    TheUntouchable

    TheUntouchable Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    14.05.2010
    Phone:
    HTC One M7, Huawei Honor 7
    Einfach alle Umleitungen ausschalten, dann wird ein Anruf nicht mehr an die Mailbox weitergeleitet. Menü-Anrufen-Anrufweiterleitung
     
  3. JanItor, 02.06.2010 #3
    JanItor

    JanItor Threadstarter Gast

    Ich kann Weiterleiten bei besetzt und weiterleiten falls nicht erreicht nicht deaktivieren

    Erst war es meine Nummer nun ist es 01793000400
     
  4. Nikon, 02.06.2010 #4
    Nikon

    Nikon Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    305
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Das war nicht ganz deine Nummer sondern da stand eine 33 nach der Vorwahl und vor deiner Nummer. Das ist die Nummer deiner Mailbox die man übrigens auch so anrufen kann. Die Nummer die jetzt da steht, ist die Nummer für den Dienst, der dir eine kostenlose SMS schickt die dich über entgangene Anrufe informiert.

    Alles gut so.

    Cu Nikon
     
    TheUntouchable bedankt sich.
  5. JanItor, 02.06.2010 #5
    JanItor

    JanItor Threadstarter Gast

    Also die SmS wird mich nix kosten da steht dann nur drin das mich "Nummer/unbekannt" versucht hat um "Uhrzeit datum" zu erreichen

    OK dann lass ich diese nummer stehen kann ich die bei dem anderen (weiterleiten bei keine anwort) auch eintragen?
     
  6. TheUntouchable, 02.06.2010 #6
    TheUntouchable

    TheUntouchable Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    14.05.2010
    Phone:
    HTC One M7, Huawei Honor 7
    Also, wenn man bei o2 ist und diese Nummer einträgt, gibt es nur noch die SMS aber die Leute können nichts mehr auf die Box sprechen? Das ja toll!

    Edit: Ach ja, gerade gelesen: Die Umleitung auf diese Nummer kann nur von der Hotline deaktiviert werden, also entweder Mobilbox, diese SMS Benachrichtigung oder Hotline anrufen und ganz deaktivieren!
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2010
  7. JanItor, 02.06.2010 #7
    JanItor

    JanItor Threadstarter Gast

    Wenn die SMS ja nix kostet ist das ja Ok nur ich möchte nicht für Mailbox zahlen, wenn ich sie ja nicht brauch
     
  8. TheUntouchable, 02.06.2010 #8
    TheUntouchable

    TheUntouchable Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    14.05.2010
    Phone:
    HTC One M7, Huawei Honor 7
    Nein, die SMS kostet dich nix, sondern denjenigen der dich angerufen hat ;)
     
  9. Nikon, 02.06.2010 #9
    Nikon

    Nikon Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    305
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Afaik kostet das nur was bei "Handy nicht erreichbar". Wenns klingelt, ist ja keine Rufumleitung gegeben und bei besetzt ist die SMS auch für den Anrufer kostenlos. Nur bei "nicht verfügbar" kostet es den anrufenden eine Einheit. Wieviel kommt halt auf seine Taktung an.

    Los wird man den SMS Service nur wenn man sich an den Kundenservice wendet.

    Cu Nikon
     
  10. nacho, 02.06.2010 #10
    nacho

    nacho Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    142
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    02.06.2010
    Dich kostet diese SMS nichts, aber dem, der Dich anruft soweit ich weiss schon.

    Da gab es mal etwas, dass das so ist. Daraufhin habe ich es damals vom Support deaktivieren lassen.

    Ist das noch immer so?
     
  11. wavetime, 05.08.2010 #11
    wavetime

    wavetime Android-Experte

    Beiträge:
    534
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    28.04.2010
    Phone:
    Samsung S6 edge 128GB green
    Finde ich nicht OK. Vorallem weiss der Anrufer nicht, dass dieser "Service" etwas kostet.
    (und das dieser "Service" nur über das Kundenvcenter deaktiviert werden kann, na ja)
     
  12. mnjhuz76, 05.08.2010 #12
    mnjhuz76

    mnjhuz76 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    142
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    20.10.2009
    Und wie sollte das abgerechnet werden? Soweit mir bekannt, kostet es den Anrufer genau soviel mit der Mailbox zu reden, wie mit dem Teilnehmer. Ist ja schließlich dasselbe Netz. Und da soll im Falle der Mailbox dem Anrufer nochmal 15ct oder was auch immer für die SMS on Top berechnet werden? Das halte ich für ein Gerücht.

    Cheers,
    Peter.
     
  13. schinge, 05.08.2010 #13
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,811
    Erhaltene Danke:
    585
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    Du wirst ja garnicht mit der Mailbox verbunden. ;) Es kommt nur die Ansage, daß der Angerufene über deinen Anruf per SMS informiert wird und die Ansage kostet dich dann eben soviel wie ein Anruf zu o2 in deinem Tarif kostet. Bei der heutzutage üblichen Minutentaktung zahlst da also eine Minute zu o2. Rufst Du aber mit unterdrückter Nummer an ist es kostenlos für dich.
    Wäre dieser SMS-Service aber garnicht erst aktiviert, würde es dich nichts kosten (egal ob mit oder ohne Rufnummerübermittlung) wenn der Angerufene nicht erreichbar ist und er die Mailbox deaktiviert hat - das war bis vor ein paar Jahren der Standard.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2010
  14. mnjhuz76, 05.08.2010 #14
    mnjhuz76

    mnjhuz76 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    142
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    20.10.2009
    Ah, jetzt, ja, verstanden :)

    Aber ist das nicht normal? Bei den anderen Anbietern bekomme ich eine Ansage, daß der Teilnehmer nicht erreichbar ist, wenn keine Weiterleitung drin ist. Kostet die den Anrufer nicht auch immer eine Einheit?

    Cheers,
    Peter.

    EDIT: Hast die Antwort in Deinem Edit schon gegeben ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2010
  15. schinge, 05.08.2010 #15
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,811
    Erhaltene Danke:
    585
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    Nur bei E-Plus ist diese Info-SMS kostenlos für den Anrufer, die anderen drei lassen sich diesen Service bezahlen. Wenn der Angerufene diesen Service deaktivieren lässt, bekommst Du trotzdem die Ansage "der Teilnehmer ist nicht erreichbar" und musst aber nix zahlen. Natürlich gibts dann auch keine SMS für den Angerufenen.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. 01793000400

    ,
  2. anruf weitergeleitet deaktivieren o2