1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Majel: Kontert Google mit neuer Sprachsteuerung gegen Siri?

News vom 15.12.2011 um 14:06 Uhr von ses

  1. majel.jpg
    Es gibt so einige iPhone-Benutzer, die ihr Smartphone in regelmäßigen Abständen fragen: "Wie spät ist es, Siri?", "Wie wird heute das Wetter?" oder "Siri, willst du mich heiraten?" - Antwort: "Ich kenn dich doch garnicht!". Neidlos können wir anerkennen, dass Siri aktuell die fortschrittlichste frei verfügbare Spracherkennung für mobilie Geräte ist. Laut Gerüchten arbeitet Google allerdings bereits unter dem Namen "Majel" an einer wesentlich fortschrittlicheren Sprachsteuerung. Neben dem Namen (Majel ist der Vorname Gene Roddenberrys Frau) soll sich auch die eigentliche Sprachausgabe an der Computerstimme aus Raumschiff Enterprise (Star Trek) orientieren. Bereits im Oktober hatte Matias Duarte, Googles Chefdesigner für Android, in einem Interview für hohe Erwartungen an Googles neuen Sprachassistenten gesorgt. Apples Siri verglich er mit R2D2 aus Star Wars, während die Android-Version eher dem Rechner von Raumschiff Enterprise ähneln würde. Drüber hinaus könnte sich Majel viel natürlicher als Siri anhören, da Google mit Phonetic Arts bereits im letzten Jahr eine Firma erworben hat, die sich mit einer Sprachsynthese beschäftigt, die besonders menschlich klingen soll.

    majel.jpg

     
    ses, 15.12.2011
    anime und danbogdan haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen