1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Maps läuft trotz killen im Hintergrund!

Dieses Thema im Forum "HTC Wildfire Forum" wurde erstellt von tyson, 21.09.2010.

  1. tyson, 21.09.2010 #1
    tyson

    tyson Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    446
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    25.07.2010
    Hallo Leute das Thema ist ja bekann das Google Maps nach dem beenden im Hintergrund weiterläuft, nun habe ich versucht die app zu killen mit dem Advanced Task Killer, doch trotzdem zieht die App Akku wie ich in der Akkuverbrauchsliste sehen kann. Hat jemand evlt. ne Lösung? Im Taskkiller kann ich sie nicht mehr finden auch in der Anwenungsübersicht ist das Feld "stoppen erzwinden" nicht auswählbar! Ich müsste nach jeder Maps Benutzung das Handy neu starten aber das kanns ja auch nicht sein!
     
  2. falkenbein, 21.09.2010 #2
    falkenbein

    falkenbein Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Die akkuverbrauchsliste sagt dir ja auch nur, dass wenn die app läuft sie so viel % Akku verbraucht.
     
  3. jakey, 21.09.2010 #3
    jakey

    jakey Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Du verstehst die Akkuverbauchsliste falsch.
    Der Akkuverbrauch ist dort nur prozentual angegeben für den Zeitraum seit dem das Handy läuft. Wenn du Maps gekillt hast, dann läuft es auch nicht mehr, und verbraucht auch keinen Akku (wobei das mit dem Akkuverbrauch von im Hintergrund laufenden Apps eh so ne Sache ist).
     
  4. tyson, 21.09.2010 #4
    tyson

    tyson Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    446
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    25.07.2010
    das kann so aber nicht stimmen, wenn ich die app gekillt habe und alle 10min. den akkuverbrauch anschaue wandert dieser staändig weiter bis in die 90% verbrauch und dem akku kann man auch zuschauen wie er leer wird.
     
  5. Objektschuetzer, 21.09.2010 #5
    Objektschuetzer

    Objektschuetzer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,212
    Erhaltene Danke:
    294
    Registriert seit:
    24.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
  6. xtrashyx, 21.09.2010 #6
    xtrashyx

    xtrashyx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Hättest den alten Thread auch wirklich weiter führen können. Wäre dann wieder nach oben gepusht gekommen.
    Also fürs nächste mal weißte bescheid.
    Aber noch mal zu deinem Problem. Wenn du oben in der Statusleiste kein Zeichen für Google Maps mehr siehst, dann ist Maps auch aus. Kann mr nicht vorstellen dass es bei dir immer im Hintergrund läuft. Denke auch eher du verstehst die Akkuanzeige falsch. Wie du sie verstehen musst, wurde schon oben gut erklärt.
    Und vom einem Smartphone geht der Akku nun mal schneller leer. Gerade wenn du Maps mit Internet Verbindung und dazu GPS laufen hattest. Internet und GPS sind die größten Stromfresser, da hält kein Akku länger 24 Std.
    Schau lieber mal, wie lange du am Tag Internet an hast, wie lange läuf dein GPS, wie lange hast du Google Maps? Schaltest du GPS und Internet immer aus oder laufen die beiden eher immer Hintergrund. Lass Maps mit Internet und GPS mal 4 Std. laufen, da macht jeder Akku schnell schlapp.
     
  7. raid, 21.09.2010 #7
    raid

    raid Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.08.2010
    hi tyson,

    genau das gleiche hatte ich bei der MVV Fahrplanauskunft-App. Lief im Hintergrund und hat Akku gesaugt, selbst das beenden hat nix gebracht. Einzig ein neuestart vom Wildfire hat geholfen.

    Gelöst würde dies dann durch ein Update vom Hersteller der App.

    Die neue google-Maps App verbraucht mir auch zu viel Akku, ich bin auf die alte Version zurück.

    lg Stefan
     

Diese Seite empfehlen