1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

maps treibt merkwürdige dinge

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Ace (S5830) Forum" wurde erstellt von *Struppi*, 27.07.2011.

  1. *Struppi*, 27.07.2011 #1
    *Struppi*

    *Struppi* Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    948
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Phone:
    LG G3
    Ich weiß, zu google maps gibt es gefühlte 1000 threads, aber bei meiner suche bin ich auf kaum etwas passendes gestoßen. Sollte die antwort doch schon irgendwo stehen bitte entschuldigt.

    Meine akkuverbrauch liste sagt mir, dass das phone in den 30 stunden laufzeit 10% akku für google maps benötigt hat. Das wäre ja nicht weiter schlimm, hätte ich das programm gestartet. Es wurde allerdings nicht benutzt.
    Die einzige app, die auf meinem ace automatisch synchronisiert ist palmary weather, alle 6 stunden von 7 bis 19 uhr. Kann es sein, dass die wetterapp zur bestimmung meines standortes maps startet? Auch wenn ich palmary weather schon länger in dieser einstellung verwende und das problem relativ neu ist, ich kann es mir einfach nicht anders erklären.
    Was allerdings nicht dazu passt ist eine andere heobachtung, nämlich dass das gps symbol gelegentlich.kurz in der statusleiste auftaucht wenn palmary gerade garnicht aktualisiert. (siehe EDITH das war wahrscheinlich die news&wetter app)

    Wie stelle ich fest warum maps permanent von alleine startet und wer da unfug mit meinem gps treibt?
    Ich hab zwischendurch.keine neuen apps installiert.

    Merke auch, dass mein akku schneller leer wird als gewohnt.

    Hoffe irgendjemand weiß rat, ich bin wirklich frustriert.

    EDITH: ich hab seit erstellen des postings noch einmal einiges an recherchierarbeit geleistet ...
    Latitude ist nicht aktiviert
    die news und wetter app stand versehentlich doch noch auf autoupdate, das hab ich ausgeschaltet
    ich hab dem browser verboten auf meinen standort zuzugreifen
    ich hab in palmary weather bei den aktualisierungen alle wetterkarten ausgeschaltet und ihm nurnoch die 2 tages vorhersage erlaubt.
    Das alles hat aber(auch nach mehreren reboots) nicht geholfen

    unter running applications steht bei maps "network location assistant" (oder sowas), daraus schließe ich, dass irgendeine app permanent meinen standord abfragt.

    Deswegen nocheinmal die frage: palmary weather checkt alle 6 stunden via GPS wie das wetter an meinem aktuellen standort ist. Ist es überhaupt möglich, dass es dafür maps startet und das dann immer weiterareitet?
    Die auswirkungen auf meinen akku sind wirklich spürbar, das war früher mit palmary weather aber nicht so.
    Bin wirklich verzweifelt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2011
  2. CornFlakes, 29.07.2011 #2
    CornFlakes

    CornFlakes Android-Experte

    Beiträge:
    493
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    24.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Motorola Xoom
    Die meisten Wetter Apps benutzen zur standort suche Google Maps. Manche machen das aber auch über W-Lan oder Mobiles Netz ohne Maps zu starten.

    Es kann also durchaus sein das deine Wetter app Maps zu standort bestimmung benutzt
     
  3. Evil Ewok, 29.07.2011 #3
    Evil Ewok

    Evil Ewok Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    09.07.2011
    deaktivier deine Wetter-App doch einfach mal für ein paar Tage (im Moment ist das Wetter ja eh konstant mittelmäßig ;) ) und schau dann, ob Maps immer noch gestartet wird.
     
  4. *Struppi*, 29.07.2011 #4
    *Struppi*

    *Struppi* Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    948
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Phone:
    LG G3
    naja, was mich verwundert ist eben, dass ich die wetter app schon seit wochen in genau diesen einstellungen verwende und das maps problem erst seit ein paar tagen da ist.
    mein akku hat früher 2 tage gehalten, im moment komme ich kaum über den tag.
    ich hab allerdings auch keine ahnung, wie ich herausfinde welche einstellungen an meinem handy optimiert werden müssten, abgesehen vom offensichtlichen.




    UPDATE: ich hab palmary weather jetzt ausgeschaltet und das handy neu gebootet. Zwei dinge:

    - der "network location service" von google maps steht immernoch in den laufenden anwendungen. Ich denke mal das ist das "maps" das sich in der akkuverbrauchsliste wiederfindet oder?
    - obwohl ich auto updates im market ausgeschaltet habe läuft der "market update alarm" ...verstehe ich nicht.

    Laufen diese dienste bei euch auch permanent oder könnten das die von mir gesuchten stromfresser sein?
    Bin kurz davor das phone an die wand zu schmeißen :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2011
  5. *Struppi*, 01.08.2011 #5
    *Struppi*

    *Struppi* Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    948
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Phone:
    LG G3
    so, ich hatte palmary weather jetzt für einen tag deaktiviert und gleichzeitig die standortsuche mit drahtlosen netzwerken verboten, sprich nur gps an.
    Maps ist in dieser zeit nicht mehr in der akkuliste aufgetaucht, obwohl der network location service trotzdem permanent lief (auch nach reboot war das ding an, ist das normal?)
    Gestern abnd hatte ich den akku vollgeladen und palmary weather wieder aktiviert. Heute morgen hat mich der warnton des akkus geweckt, er hat sich über nacht KOMPLETT entleert. Palmary weather stand ganz oben in der akkuliste und das gps symbol war permanent aktiviert. Kann es sein, dass er, weil ich die netzwerklokalisation ausgemacht habe und er dort vielleicht kein gps signal hatte, der akku leergeworden ist, weil er permanent nach gps gesucht hat?
    Wenn ich die drahtlosnetzwerk standortbestimmung wieder anmache läuft maps aber garantiert wieder permanent.

    Ich hatte diese probleme mit der wetterapp NIE, was ist passiert dass es aut einmal solche zicken macht? :(
    Ich hab bisher auch keine app gefunden die mir auch nur annähernd so gut gefallen hätte.
     

Diese Seite empfehlen