1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

market Database reseten/löschen/bearbeiten

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von Denowa, 12.10.2009.

  1. Denowa, 12.10.2009 #1
    Denowa

    Denowa Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,872
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Habe mit Nandroid ein Backup zurück gespielt (CM 4.1.999), ohne die Ext zu wippen (Programme sollten ja erhalten bleiben) und per "Backup for Root" ein "Restore all" durchgeführt. Beim Nandroid Backup hat sich wohl der IM eBuddy erfolgreich gegen das Sichern gewehrt und auch in allen anderen APP Backups taucht das APP eBuddy nicht auf. Jetzt wird mir im Market, unter Downloads, das APP eBuddy als installiert angezeigt, obwohl es das nicht mehr ist. Liegt wohl am "Restore all", wobei ja auch die Market Database zurückgespielt wird. Jetzt kann ich eBuddy weder installieren, noch als deinstalliert kennzeichnen. Somit ist eine erneute Installation für mich nicht Möglich, da ich die APK auch nirgends als Download finde. Wie kann ich diesen "Fehler" beheben? Habe per SuFu keine Lösung finden können ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2009
  2. Haunter1982, 12.10.2009 #2
    Haunter1982

    Haunter1982 Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Geht direkt über den Market wo es als installiert angezeigt wird der Knopf für Deinstallieren nicht?
     
  3. Denowa, 12.10.2009 #3
    Denowa

    Denowa Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,872
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Nein, beide Buttons "Öffnen" und "Deinstallieren" sind Grau hinterlegt! Das wäre ja auch zu einfach gewesen ... :cool:
     
  4. Haunter1982, 12.10.2009 #4
    Haunter1982

    Haunter1982 Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    hm. im Terminal Emulator suchen nach market.db und die dann löschen?

    Dann is allerdings nix mehr in der liste
     
  5. Denowa, 12.10.2009 #5
    Denowa

    Denowa Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,872
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Daran habe ich auch schon gedacht, wollte das allerdings nicht machen ohne mich hier im Forum rück zu versichern, nachher geht der Market gar nicht mehr, oder andere Fehler treten auf ... :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2009
  6. Haunter1982, 12.10.2009 #6
    Haunter1982

    Haunter1982 Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    naja.. benenn die hald einfach erst mal um... damit hast du ja dann ein backup wenns is....

    Schon mal versucht die Datenbank mit notepad plus zu öffnen? Vielleicht kann man die ja ganz leicht editieren....
     
    Denowa bedankt sich.
  7. Denowa, 12.10.2009 #7
    Denowa

    Denowa Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,872
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Habe mit dem Root Explorer nach einer "Market.db" gesucht konnte aber keine finden!? Das suchen über die Console habe ich noch nicht drauf. :rolleyes: Die DB erst einmal um zu benennen ist natürlich eine Lösung, hätte ich auch selbst drauf kommen können. Weiß den jemand wie die DB heißt bzw. wo sie liegt?
     
  8. Haunter1982, 12.10.2009 #8
    Haunter1982

    Haunter1982 Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Glaub heißt assets? Schau hald mal welche Dateien im verzeichnis vom RootBackup auf der SD-Karte liegen...

    EDIT: ja dürfte die assets.db sein unter /data/data/com.android.vending/databases/

    Vending is ja der Market...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2009
    Denowa bedankt sich.
  9. Denowa, 12.10.2009 #9
    Denowa

    Denowa Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,872
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Ja ist richtig.

    Komm mir gerade vor wie ein nOOb, stehe glaube ich total auf der Leitung, aber hier wird einen ja weitergeholfen. Du hast natürlich Recht!!!

    Volltreffer, habe es gemacht wie Du vorgeschlagen hast, assets. db umbenannt und einen Neustart gemacht. Der Market hat die Downloadsliste zwar beibehalten, ist wohl vom Googleaccount abhängig und auf dem Server gespeichert, aber alle APPS werden als nicht installiert angezeigt.

    Ein fettes Danke an Haunter1982

    Das habe ich aus Zeitmangel jetzt nicht probiert!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2009
  10. Haunter1982, 12.10.2009 #10
    Haunter1982

    Haunter1982 Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Na dann passts doch. Kann leider auch grad nicht auf die SD-Zugreifen da grad ein Download über 80mb läuft... übers edge :(
     
  11. Hexxer, 12.10.2009 #11
    Hexxer

    Hexxer Android-Guru

    Beiträge:
    2,452
    Erhaltene Danke:
    283
    Registriert seit:
    26.02.2009
    Phone:
    OnePlus 3
    Ähm, hatte ich mit diesem dämlichen Backupprogramm auch - aber mit dem Programm selber.

    Bei mir über Einstellungen -> Anwendungsprogramme ging das deinstallieren (nicht über den Market) oder eben mit Astro Filemanager -> Tools -> Applikation Manager damit bekommt man das auch wieder raus. Habs geprüft.
     
    Denowa bedankt sich.
  12. Denowa, 12.10.2009 #12
    Denowa

    Denowa Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,872
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Hallo Hexxer, danke nochmal für die Tipps, habe total auf der Leitung gestanden. Habe versucht den alten Zustand wieder her zu stellen um den o.g. Tipp aus zu probieren, hat aber trotz zurück spielen der umbenannten Assets.db irgendwie nicht geklappt, den vorherigen Zustand im Market wieder her zu stellen. Möchte auch nicht zu viel am System rumspielen, weil ich es unter der Woche im Funktionsfähigen Zustand brauche. :o
     
  13. Haunter1982, 12.10.2009 #13
    Haunter1982

    Haunter1982 Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    normal zurückspielen, und neu starten... sollte helfen... dann hast wieder den zustand wie vor dem backup.. solltest aber natürlich die neuangelegte dann löschen und dann erst das backup wieder einspielen..... ach kompliziert kompliziert...

    aus diesem Grund leg ich keine Sicherung vom market an und lass mir updates mti atrackdog anzeigen....
     
  14. Denowa, 12.10.2009 #14
    Denowa

    Denowa Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,872
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Juuup habe ich sonst auch immer so gemacht! aTrackDog hat bei mir aber seit der CM *.*.99 nicht mehr funktioniert, werde das APP heute Abend mal unter der *.*.999 wieder testen. :p
     

Diese Seite empfehlen