1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Maßnahmenkatalog US G1 --> deutsch

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von Lowrance, 27.06.2009.

  1. Lowrance, 27.06.2009 #1
    Lowrance

    Lowrance Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.06.2009
    Hallo Zusammen, dies ist mein erster Beitrag in diesem sehr informativen Forum. Ich habe jetzt eine Zeit lang gelesen, gelesen und gelesen.
    Ich will mich der Herausforderung stellen und versuchen mein neues US G1 mit einer neuen Software (deutsch) auszustatten.

    Eine erster Versuch ging schon mal in die Hose. Aber ich fange mal von vorne an.

    Ich möchte die Ami Software durch eine deutsche ersetzten. Ich sollte als RC33 haben und will RC9.

    Kann mir bitte jemand dabei helfen. Welche Schritte sind dafür nötig?
    Oder habe ich eine Thread übersehen wo genau das schon beschrieben wird?

    Danke
    Lowrance
     
  2. zx128, 27.06.2009 #2
    zx128

    zx128 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,179
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    23.01.2009
    Hallo und willkommen!

    RC9 ist schon veraltet, CRB43 ist das aktuelle.

    Aber wieso willst du auf dt. Firmware? Wegen Sprache/Tastatur?
    Ich meine für Amis gab es vor kurzem ein Update, wo auch Deutsch drin ist.

    Muss kurz weg, werde nachher etwas googeln und mich melden.

    Aber vlt. weiß jemand auch so was die Sache ist? Bauhamster hat auch ein US-Gerät, Bauhamster bist du noch da?
     
  3. Kino Joe, 27.06.2009 #3
    Kino Joe

    Kino Joe Android-Experte

    Beiträge:
    884
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    13.02.2009
  4. Lowrance, 27.06.2009 #4
    Lowrance

    Lowrance Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.06.2009
    Hallo zx128,

    besten Dank für Deine schnelle Antwort.
    Die deutsche Menueführung wäre zwar nett aber ist nicht soo wichtig. Mir geht es darum, dass ich nicht mehr täglich diese 100+ (Anzahl) SMS von meinen Provider Blau.de erhalte. (Achtung: SMS-Zustellung nicht möglich, weil Guthaben zu gering od. Zielrufnummer ungültig...)

    Und weil ich hier im Forum gelesen habe, dass dieser SMS Terror mit der deutschen Firmware behoben sein sollte, will ich genau das machen.

    @zx128
    Ich habe gerade gefunden wo ich die Firmwareversion nachsehen kann. Ich habe CRB43.
     
  5. Kino Joe, 27.06.2009 #5
    Kino Joe

    Kino Joe Android-Experte

    Beiträge:
    884
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    13.02.2009
  6. zx128, 27.06.2009 #6
    zx128

    zx128 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,179
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    23.01.2009
    Mist, jetzt raff ich endlich was das Problem ist.

    Deutsch hast du wahrscheinlich eh schon drauf, wenn du CRB43 hast
    (Menu -> Settings -> Locale oder so usw.)

    Aber das löst ja das beknackte MyFavs-Problem nicht (das ist nämlich die App, die diese SMS verschickt. aka E.T. nach Hause telefonieren Syndrom)

    Ich fürchte, es führt kein Weg am Rooten vorbei. In etwa:

    Goldcard -> RC7 -> EU-CRB43

    Da hat Kino Joe schon die richte Anlaufstelle gepostet:

     
  7. Lowrance, 27.06.2009 #7
    Lowrance

    Lowrance Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.06.2009
  8. zx128, 27.06.2009 #8
    zx128

    zx128 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,179
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    23.01.2009
    Meckert der kurz "file not found" oder so ähnl.?

    Die Anleitung ist für UK G1, du hast ein US, daher dürfte das ohne Goldcard nicht klappen.
     
  9. Lowrance, 30.06.2009 #9
    Lowrance

    Lowrance Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.06.2009
    Vielen Dank an Kino Joe!!!

    Dank seiner Hilfe wurde mir geholfen. :):)
     

Diese Seite empfehlen