1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mausbedienung beim Medion Lifetab

Dieses Thema im Forum "Medion Lifetab P9516 Forum" wurde erstellt von Juergen11, 04.05.2012.

  1. Juergen11, 04.05.2012 #1
    Juergen11

    Juergen11 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.05.2012
    Den Anschluß einer USB-Tastatur habe ich getestet. Bis auf die Notwendigkeit einer App zur Umstellung auf die deutsche Tastaturbelegung funktioniert das auch.

    Da eine USB-Maus nicht erwähnt war, habe ich das erst später getestet. Ergebnis: Es funktioniert :rolleyes2: (Das Aber … s. unten). Die mit der Maus erzielbare Präzision ist um ein Vielfaches höher als mit Finger oder Stift!

    Nutzbare Mausfunktionen:
    - Tippen simulieren: durch Linksklick, Rechtsklick, Doppelklick links, Doppelklick rechts
    - Länger drücken simulieren: Linke oder rechte Maustaste gedrückt halten
    - Wischen simulieren:
    -- Linke oder rechte Maustaste gedrückt halten und wischen
    -- Manche Apps akzeptieren das Mausrad, andere ignorieren es. (Ja: TotalCommander, Browser. Nein: PDFtoGo).

    Aber :sad::
    Die Systemtastatur wird nicht mehr eingeblendet. Eingaben sind also nicht möglich. Ob die Maus dann noch von Vorteil ist? Wahrscheinlich ist der Mausanschluß deshalb im Bedienungshandbuch auch nicht erwähnt.

    Frage:
    Hat jemand eine Idee, wie man bei angeschlossener Maus die Tastatur wieder benutzen kann?
     
    DarkTaur bedankt sich.
  2. norbert, 04.05.2012 #2
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    USB-Hub und Maus und Tastatur nutzen? :)
    Ansonsten mal ins Eingabefeld tippen (lang) und schauen ob man es über die Eingabeeinstellungen anpassen kann.

    :: sent from somewhere on earth ::
     
    Juergen11 bedankt sich.
  3. vmddorf, 04.05.2012 #3
    vmddorf

    vmddorf Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    @Juergen11

    Hey, genial, hatte ich bis jetzt auch noch nicht ausprobiert. Sitze gerade hier auf der Arbeit mit meinem Tablet und hab mir mal eine Maus geschnappt. Lief sofort und beim anmelden im Forum, siehe da' schwups war die virtuelle Tastatur auch da. Auch nach dem Ausblenden kam sie nach tip auf den Bildschirm sofort wieder:thumbsup:.
    Soweit meine Erfahrung.

    Schönes sonniges WE

    Gruß
    vmddorf

    P.S. zu Hause werd ich es auch noch mal mit einer Funkmaus ausprobieren
     
  4. Juergen11, 05.05.2012 #4
    Juergen11

    Juergen11 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.05.2012
    Habe das Problem mit der "fehlenden" virtuellen Tastatur selbst lösen können:

    Sobald man ein Eingabefeld aktiviert, erscheint unten rechts ein Zustandssymbol in Form einer winzigen Tastatur. Habe ich auch nur zufällig entdeckt. Anklicken und die "Physische Tastatur" auf "Aus" setzen. Die virtuelle Tastatur steht dann in allen Apps neben der Maus zur Verfügung.

    NB: Eine Funkmaus arbeitet auch.

    Viel Spaß mit der Maus! Ich werde sie wahrscheinlich häufiger benutzen, insbesondere bei Documents to go.
     
  5. Mtommy, 05.05.2012 #5
    Mtommy

    Mtommy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    09.04.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Hey, das ist ja super mit der Maus. Funktioniert einwandfrei :smile:
     

Diese Seite empfehlen