1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

MBR Versionen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Lenovo IdeaPad A1" wurde erstellt von anddior, 11.07.2012.

  1. anddior, 11.07.2012 #1
    anddior

    anddior Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,000
    Erhaltene Danke:
    370
    Registriert seit:
    29.11.2011
    Da seit ICS ein neues MBR in Spiel kommt, möchte ich nur hier darauf hinnweise wo die Unterschiede liegen und warum ist es denn so wichtig die passende Version zu haben.

    Master Boot Record (MBR), definiert die ganze Partittionen auf dem A1.
    Die Datei trägt der Namen "mbr16GB.img" für 16GB Versionen und ist in jeden ROM zip Datei dabei.

    Es ist aber meistens mit "#" Zeichen auskommentiert aus die update.script so dass diese NICH geflascht wird.
    Von allem bisherige ICS Versionen flasht nur die 1.2-er die MBR Datei!

    In auslieferungszustand kommt unsere A1 mit einem GB (Gingerbread) MBR.
    Diese sieht so aus:
    [​IMG]


    Ein ICS hat eine neue MBR und die sieht so aus:
    [​IMG]

    Wie man sehen kann wurde mit ICS die system Partition deutlich vergrößert.
    Das hat auch ein Grund.

    Wenn man jetzt die ICS OTA zip nimmt und die system.zip (Inhalt der auf die /system Partition geflasht wird) entpackt, wird man sehr schnell feststellen das diese größer ist als die alte GB system Partition.

    Deswegen bekommt man auch den Fehler wenn man ICS OHNE zuerst 1.2-er Version zu flashen, auf Gingerbread flashen versucht.

    Außerdem ist mit ICS MBR eine neue Partition "factory" dazugekommen.

    Der ursprüngliche Beitrag von 22:30 Uhr wurde um 22:43 Uhr ergänzt:

    Ich mache dann die Tage verschiedene update.zip Datein mit entsprechenden mbr Daten.

    Schneller als gedacht:


    ACHTUNG!
    DAS BENUTZEN GESCHIEHT AUF EIGENE GEFAHR! ICH ÜBERNEHME KEINE HAFTUNG BEI ETWAIGEN BRICKS, VERLORENE DATEN ODER ÄHNLICHEM!
    WENN IHR NICHT GENAU WISST WAS IHR TUT DANN LASST DIE FINGER DAVON!
    EUER GERÄT KANN HIERDURC SCHADEN NEHMEN!


    ------------------------------------------------------------------------------------
    ICS Stock MBR

    ICS_MBR-zip

    Flashen nur mit CWM.
    Ihr braucht stock recovery NICHT mehr zu flashen!
    Genauso braucht Ihr den 1.2-er nicht mehr.
    Einfach aus dem CWM erst diese MBR flashen und sofort danach ein ICS-ROM
    Interne SD wird formatiert

    ------------------------------------------------------------------------------------
    ICS STOCK MBR (/data Partition mit 3GB)
    CWM kann die 3GB nicht formatieren. Dies gehet per hand aber ein restore wird scheitern da CWM die formatierung zuerst versucht.

    ICS-mbr_edited.zip

    Ich habe es einfach aus CWM geflasht und neue gestartet.
    Es formatiert keine Partitionen und ist für ein update auf schon vorinstallierte ICS mit ICS MBR gedacht.


    [​IMG]
    ------------------------------------------------------------------------------------
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2012
    Forwarder78, JüSo55, fwmone und 4 andere haben sich bedankt.
  2. Lenoid, 11.07.2012 #2
    Lenoid

    Lenoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,378
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Pro
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0 (N5110)
    Eine tolle Erklärung! Vielen Dank! Aber irgendwie ist mir schleierhaft wieso die aktuellen OTAs das nicht flashen. Was verspricht sich Lenovo davon?

    Eine Frage hätte ich dazu: Kann man die Data-Partition vergrößern? Mir wären wegen einiger großer Apps 3 bis 3,5 GB ganz recht.
    Wenn ja, kann man das nachträglich unter GB machen ohne dass durch die Neupartionierung alle Daten verloren gehen?
     
  3. anddior, 11.07.2012 #3
    anddior

    anddior Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,000
    Erhaltene Danke:
    370
    Registriert seit:
    29.11.2011
    Man kann die Partittion auch vergrößern.

    Lenovo formatiert nach dem einspielen von mbr in 1.2-er alle Partitionen um auf die sichrere Seite zu sein.

    Aber, man kann ein Backup mit CWM machen dann die neue mbr (mit größere data Partition) einspiellen und danach die data Partition aus dem backup wieder einspielen.
     
  4. Lenoid, 12.07.2012 #4
    Lenoid

    Lenoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,378
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Pro
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0 (N5110)
    Die 12 GB Storage Partition würde wohl auch formatiert werden, oder? Von der sollten nämlich die 1 bis 1,5 GB abgezwackt werden (wären natürlich noch frei).
     
  5. dawkon13, 12.07.2012 #5
    dawkon13

    dawkon13 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    06.05.2012
    @anddior, can you edit mbr for 2GB(i have .txt with new values) ???
    :rolleyes2:
     
  6. anddior, 12.07.2012 #6
    anddior

    anddior Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,000
    Erhaltene Danke:
    370
    Registriert seit:
    29.11.2011
    @lenoid
    ja, nur /system und /cache würden erhalten bleiben, aber es wäre kein Problem da man aus dem backup die sachen wiederherstellen könnte und die storage partition kann man auch dürch ein backup wieder herstellen. Allerdings nicht mit CWM.

    @dawkon13
    wir können es versuchen.
     
  7. dawkon13, 12.07.2012 #7
    dawkon13

    dawkon13 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    06.05.2012
  8. anddior, 12.07.2012 #8
    anddior

    anddior Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,000
    Erhaltene Danke:
    370
    Registriert seit:
    29.11.2011
    Hier ist deine mbr Datei.
    Ich bin mir aber nicht sicher ob es funktionieren wird!
    I'm not shure that it is going to work because I just cant truncate it under 1 MB!
    EDIT: you will have to truncate it to 128KB
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2012
    dawkon13 bedankt sich.
  9. dawkon13, 12.07.2012 #9
    dawkon13

    dawkon13 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    06.05.2012
    OK, i check this (i have special re-partition update :D )

    Der ursprüngliche Beitrag von 11:45 Uhr wurde um 11:48 Uhr ergänzt:

    I checked this on PC and it's good [​IMG]

    Now just flash this :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2012
  10. anddior, 12.07.2012 #10
    anddior

    anddior Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,000
    Erhaltene Danke:
    370
    Registriert seit:
    29.11.2011
    Wait dont flash it jet, i think we still have to truncate it to be size of 128Kb
     
  11. dawkon13, 12.07.2012 #11
    dawkon13

    dawkon13 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    06.05.2012
    I flashed ICS from 16GB succesfully- now system it's started :D
    EDIT:// system work :D :D :D :D :D

    Der ursprüngliche Beitrag von 12:03 Uhr wurde um 12:07 Uhr ergänzt:

    All work- very thanks anddior- now i make re-partition pack :)
     
  12. anddior, 12.07.2012 #12
    anddior

    anddior Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,000
    Erhaltene Danke:
    370
    Registriert seit:
    29.11.2011
    so it would even work if it is a 1MB File and not 128KB, well thats nice :)
     
  13. Lenoid, 12.07.2012 #13
    Lenoid

    Lenoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,378
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Pro
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0 (N5110)
    Könnte ich als Laie die Data-Partition auf 3GB vergrößern? Wenn ja, wie?
     
  14. anddior, 12.07.2012 #14
    anddior

    anddior Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,000
    Erhaltene Danke:
    370
    Registriert seit:
    29.11.2011
    Ich kann es für dich machen.
    Aber Risiko ist auf deine Seite.
     
  15. Lenoid, 12.07.2012 #15
    Lenoid

    Lenoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,378
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Pro
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0 (N5110)
    Wäre Super! Klar, Risiko ist auf meiner Seite, aber bricken ist ja fast unmöglich.

    Wird sich der ICS-MBR bis zum Release wahrscheinlich noch ändern? Wenn nein: Wenn es dir nichts ausmacht, könntest du mir dafür auch einen machen?
     
  16. fwmone, 12.07.2012 #16
    fwmone

    fwmone Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    300
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    10.03.2012
    Bei mir hat es leider insofern nicht funktioniert, dass die interne SD Card /dev/block/mmcblk0p5 nicht mehr gemountet wird / werden kann. Die externe SD Card kann ich noch einhängen.

    Ein mount Befehl (als root) mount -o rw -t vfat /dev/block/mmcblk0p5 /mnt/sdcard führt zu einem Fehler "mount: Invalid argument".

    Irgendwelche Ideen?
     
  17. anddior, 12.07.2012 #17
    anddior

    anddior Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,000
    Erhaltene Danke:
    370
    Registriert seit:
    29.11.2011
    Na dann hier als premiere die ICS mbr mit /data Partition mit 3GB

    ICS-mbr_edited.zip edit: zurzeit wieder offline da ich die /data Partition nicht formatieren kann

    Ich habe es einfach aus CWM geflasht und neue gestartet.

    Interesiert mich schon wie es bei dir klappt.

    Der ursprüngliche Beitrag von 23:27 Uhr wurde um 23:28 Uhr ergänzt:

    Kannst du mir auch sagen was du alles gemacht hast?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2012
  18. fwmone, 12.07.2012 #18
    fwmone

    fwmone Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    300
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    10.03.2012
    Kann ich.

    Ausgangspunkt war GB 2643 mit CWM Flash. Dort habe ich dann zunächst dein ICS_MBR.zip als Update installiert und danach das aktuellste ICS. ICS selbst lief auf Anhieb, aber die interne SD Card kann nicht gemountet werden, alle anderen Devices schon. Mehr habe ich nicht gemacht.
     
  19. anddior, 12.07.2012 #19
    anddior

    anddior Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,000
    Erhaltene Danke:
    370
    Registriert seit:
    29.11.2011
    Kannst du interne Karte innerhalb CWM mounten und darauf zugreifen?
     
  20. fwmone, 12.07.2012 #20
    fwmone

    fwmone Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    300
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    10.03.2012
    Leider nicht. Unable to mount /emmc (auch /sdcard, /sdcard-ext - bzw. /sdcard ist die externe).
     

Diese Seite empfehlen