1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mediapad als Ebook Reader

Dieses Thema im Forum "Huawei MediaPad Forum" wurde erstellt von bennibei, 07.02.2012.

  1. bennibei, 07.02.2012 #1
    bennibei

    bennibei Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2012
    Servus,
    ich hatte bis jetzt ein Archos 70it als reader benutzt, wollte fragen ob ich die gleichen Akkulaufzeiten erwarten kann wie beim Archos ? Der hält schonmal eine Woche als reader (Flugzeugmodus, niedrigste helligkeit usw)
     
  2. Tom Tillerman, 07.02.2012 #2
    Tom Tillerman

    Tom Tillerman Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Phone:
    Lumia 640 XL, OnePlus 1, Galaxy S4 etc.
    Tablet:
    Huawei Mediapad X2, iPad Air 2, Wintron 10.1
    Vergiss es, wenn du einen Reader sucht, greife lieber zu einem echten mit e-Ink Display. Mehr als 8 Stunden Lesezeit wirst du mit unserem Pad meiner Meinung nach nicht haben...
     
  3. Klaus.at, 07.02.2012 #3
    Klaus.at

    Klaus.at Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    24.04.2011
    Schwer zu sagen wie lange das Mediapad als Reader durchhält. Man müsste dafür wohl möglichst alle Hintergrund-Apps deinstallieren/deaktivieren, Flugzeugmodus einschalten und Helligkeit drosseln. Das Display ist zumindest gut genug dafür. Aber eine Woche ist relativ, ich glaube kaum, dass du damit 7x24h Dauerlesen meinst.
    Die Frage ist, musst du eine Woche ohne Stromversorgung durchkommen, oder hast sowieso zumindest 1x am Tag eine Stromversorgung?
     
  4. bennibei, 07.02.2012 #4
    bennibei

    bennibei Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2012
    Lesezeit sind ca. 1.5-2 std pro tag. Kein E.Ink weil abends im Bett kein extra Licht benötigt wird
     
  5. Klaus.at, 07.02.2012 #5
    Klaus.at

    Klaus.at Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    24.04.2011
    Könnte sich ausgehen für 5-7 Tage. Mein einziger Laufzeittest bisher war, das Pad mit eingeschaltetem Display bei relativ hoher Helligkeit, Ton bei moderater Laufstärke, aktiviertem WLAN und 3G sowie etlichen Background-Apps und Cut the Rope im Vordergrund (ohne zu Spielen) mit vollgeladenem Akku laufen zu lassen, bis es sich abschaltet. Das war noch mit einer Honeycomb B12 glaub ich, damals kam ich auf etwas über 6h Laufzeit.
    Kürzer wirds in einer für E-Reading optimierten Konfiguration sicher nicht sein, bestimmt länger, also wären wohl 8-12h durchaus denkbar.

    Wennst es testest, wär ich an einer Rückmeldung interessiert :)
     
  6. bennibei, 07.02.2012 #6
    bennibei

    bennibei Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2012
    Is nur wichtig, dass in etwa die Akkulaufzeit gleich is. Mein Nutzverhalten wird sich eh ändern wenn ich ein schnelleres Pad habe. Mediapad is schon bestellt :)
     
  7. aganser, 08.02.2012 #7
    aganser

    aganser Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Ich habe das mediapd ein paar Tage hier und nutze es auch als ebook reader. Akkulaufzeit kann ich bisher nur so viel sagen dass das G2/G3 Netz und WLAN ziemlich viel Akku frisst. Da ist der Akku nach einem Tag runter. Wenn man das ausschaltet ist es okay. Schatze mal ca. 20% Aukkleistung für einen Tag mit einer Nutzung von 2 - 3 Std.
    Ebooks lesen geht, schon allerdings ist das pad relativ schwer wenn man liegt und es leicht geneigt hält. Zum anderen ist es nicht griffig, weil das (hochwertige) Aluminiumgehäuse glatt ist.
    Insgesamt aber ein tolles pad und ich habe den Kauf bisher nicht bereut. Vor allem weil man eben auch mal telefonieren, sms etc. nutzen kann.
     
  8. emvau, 08.02.2012 #8
    emvau

    emvau Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    28.04.2010
    Ich habe meiner Frau das Mediapad zu Weihnachten geschenkt. Auch sie lehnte einen Reader mangels Hintergrundbeleuchtung ab.

    Ergebnis: Sie ist begeistert und ich bekomme das Ding nicht in die Hand. Zu schwer? Iwo!
    Allerdings wird jeden Tag geladen, wir haben die Laufzeit also noch nicht getestet.

    Gesendet von meinem HTC Desire mit Tapatalk
     
  9. ANDROIDBENE, 08.02.2012 #9
    ANDROIDBENE

    ANDROIDBENE Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,639
    Erhaltene Danke:
    458
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy A3 (2016), iPhone 6s
    Tablet:
    Galaxy Note 8.0, Kindle HDX 7
    Wenn das Pad im Flugmodus ist, ist die Hintergrundbeleuchtung der größte Akkufresser. Wenn Du die runterregelst, könnten 10 Stunden Laufzeit drin sein.
     
  10. Joe_User, 08.02.2012 #10
    Joe_User

    Joe_User Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    342
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    18.01.2012
    Phone:
    Motorola Razr i
    Ich nutze das Pad auch als Reader. Das schöne daran ist die Möglichkeit, bei den gängigen ebook-Apps auf schwarzes Blatt mit weißer Schrift zu schalten. So stört/blendet es auch im dunklen Raum nicht.

    Die Laufzeit reicht locker für die normale Dosis an Lektüre. Lediglich, wenn jemand einen dicken Wälzer komplett und dann auch noch im grellen Sonnenschein (Urlaub) lesen will, sollte ein Gerät mit eInk bevorzugt werden.
     
  11. xperiod, 08.02.2012 #11
    xperiod

    xperiod Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    14.09.2011
    Ja besonders abends im dunkeln ist das Pad zum schmökern klasse. Mit QuickSettings auf ganz dunkel und Kindle weiß auf schwarz liest es sich dann angenehm. Habe noch Sleep Timer installiert, damit nach vorgegebener Zeit Kindle geschlossen wird und das Display abschaltet, so kann ich prima beim Einschlafen lesen.

    Gesendet von meinem HUAWEI MediaPad mit der Android-Hilfe.de-App
     
  12. glen, 08.02.2012 #12
    glen

    glen Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    25.11.2011
    Hallo,
    mal ne Frage: Wie stelle ich denn schwarzen Hintergrund und weiße Schrift ein, habe weder bei Aldiko, Adobe noch bei Kindle eine entsprechende Einstellung gefunden?
    Gruß,
    Rainer
     
  13. Hiero, 08.02.2012 #13
    Hiero

    Hiero Android-Experte

    Beiträge:
    722
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    27.11.2009
  14. paddict, 08.02.2012 #14
    paddict

    paddict Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.12.2011
    @glen: Um weiße Schrift auf schwarzem Grund anzuzeigen, bei Aldiko in der Steuerzeile (erscheint, wenn Du auf das Display tippst) einfach mit dem Sonne-Mond-Symbol von der Tages- in die Nachtansicht wechseln.
     
  15. glen, 08.02.2012 #15
    glen

    glen Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    25.11.2011
    Erst mal danke für die schnelle Hilfe, aber wenn ich die Steuerzeile habe sehe ich nur "Gehe zu...", "Einstellungen" und "Mehr", unter Einstellungen kann ich nur die "Helligkeit" und die "Ausrichtung" einstellen, bei Helligkeit geht nur der ganze Bildschirm von Dunkel bis Hell, aber keine Weiße Schrift auf Schwarz,
    bin wohl zu blöd!
     
  16. glen, 08.02.2012 #16
    glen

    glen Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    25.11.2011
    Sorry, aber das muß irgendbwie an ICS liegen, ich sehe bei der Kindle-App dort keine "Schaltfläche Menu", um die Anzeigeoptionen zu ändern, es gibt hier keinen Menü-Button.
    Gruß,
    glen
     
  17. Hiero, 08.02.2012 #17
    Hiero

    Hiero Android-Experte

    Beiträge:
    722
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    27.11.2009
    Ist ja auch für Android 2.x in der Anleitung, sry.
    Aber datsch doch einfach mal auf dein Screen, dann siehst du oben die ganzen Einstellungspunkte... so schwer ist das doch nicht. Einfach mal die App bisschen austesten, dann findest du sowas auch selber.
     
  18. glen, 08.02.2012 #18
    glen

    glen Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    25.11.2011
    Hallo Hiero,
    das habe ich alles schon gemacht, bevor ich so eine Frage hier stelle: Wenn ich auf den Bildschirm "datsche", erscheint links oben der Kindle-Button, damit kommt man dann auch auf verschiedene Einstellungen, aber hauptsächlich Kindle-Kontoeinstellungen, für das Gerät selbst kann man nur die "Umblätter-Funktion" einstellen.
    Gruß,
    glen
     
  19. Hiero, 08.02.2012 #19
    Hiero

    Hiero Android-Experte

    Beiträge:
    722
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    27.11.2009
    Geh in ein Buch rein ;)
     
  20. ANDROIDBENE, 08.02.2012 #20
    ANDROIDBENE

    ANDROIDBENE Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,639
    Erhaltene Danke:
    458
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy A3 (2016), iPhone 6s
    Tablet:
    Galaxy Note 8.0, Kindle HDX 7
    Du musst in der Kindle App auf den geteilten schwarz-weißen Kreis drücken, dann kannst Du die Hintergrundfarbe einstellen. Bei Hintergrund schwarz wird die Schrift weiß.
     

Diese Seite empfehlen