1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. olvr, 21.07.2012 #1
    olvr

    olvr Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo Nexus Nutzer,

    irgendwie werde ich mit diesem neuen USB-Modus (Mediengerät MTP) des Nexus nicht warm. Ich kann zwar das Gerät mit dem PC (Win 7) verbinden und per Windows Explorer darauf zugreifen, kopieren, lösen usw. aber das war's auch schon.

    Wenn ich in irgendeinem Programm ein Verzeichnis auf dem Handy öffnen will, geht das einfach nicht. Wahrscheinlich, weil kein Laufwerksbuchstabe vorhanden ist. Beispiel: ich nutze eine spezielle Software, um Bilder auf den Rechner zu kopieren. Zwar kann ich in dem Programm das Kameraverzeichnis des Nexus auswählen, geöffnet wird es aber nicht. Oder ich will ein Verzeichnis aus meinem Musikordner in dem Programm mp3tag öffenen. Geht nicht. Verzeichnis wird nicht geöffnet. Bleibt nur der Weg, das relevante Verzeichnis auf den Rechner zu kopieren, die Veränderungen vorzunehmen und dann wieder auf's Handy zukopieren. Umständlicher geht's leider nicht mehr.

    Bin ich zu blöd (bitte ehrlich antworten :biggrin:), oder muss ich diese "Erneuerung" einfach so hinnehmen? Beim Nexus S geht ja selbst unter Jelly Bean noch alles wie gewohnt, also problemlos.

    oliver
     
  2. isdn, 21.07.2012 #2
    isdn

    isdn Android-Lexikon

    Also das wirst du mMn so hinnehmen müssen, dass man Dateien kopieren, etc kann, aber nicht direkt im Speicher des Nexus bearbeiten kann.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. olvr, 21.07.2012 #3
    olvr

    olvr Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Das befürchte ich auch. Wobei das Programm zum Kopieren der Bilder ja nichts auf dem Nexus verändert, sondern nur ein Verzeichnis lesen soll.

    Die Vorteile dieser Umstellung erschliessen sich mir immer weniger....
     
  4. Lion13, 21.07.2012 #4
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beim Nexus S ist aber eine eigene Partition für den USB-Speicher vorhanden, beim GNex eben nicht. Das ist der kleine, aber wichtige Unterschied!

    Man hätte das ganze aber auch im schon bestehenden Thread zum Thema diskutieren können, oder? ;)
    http://www.android-hilfe.de/galaxy-...xtrem-unbefriedigend.html?highlight=Anbindung
     
  5. olvr, 21.07.2012 #5
    olvr

    olvr Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Thomas, hast Recht wegen dem schon bestehen Thread. Blind wie ich bin, hatte ich den nicht auf dem Radar ;-) Danke für den Hinweis!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. mediengerät mtp

    ,
  2. lg mediengerät programm

    ,
  3. mp3tag auf mediengerät zugreifen

    ,
  4. verzeichnis mtp://[usb:001 021]