1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Medienserver bei bluetooth audio streaming

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von cottec, 26.12.2011.

  1. cottec, 26.12.2011 #1
    cottec

    cottec Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Tag zusammen.
    Habe ein riesen problem, der medienserver zieht mir den akku leer.nach nem neustart ist er wieder beendet und alles ist gut.

    Den schuldigen habe ich nun endlich gefunden, mein kenwood bt61 auto radio.
    der musik player wird immer gestartet sobald auto und radio verbunden sind, im gleichen zuge wohl auch der medienserver.den player kann ich beenden, den server aber nicht.

    Habt ihr ne lösung für mein problem?
    Die neustart methode ist eher ätzend :D
     
  2. Illusionz, 26.12.2011 #2
    Illusionz

    Illusionz Android-Experte

    Beiträge:
    885
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    26.09.2010
    Einstellungen -> Apps -> Aktive Dienste -> "Medienspeicher" oder "Medienserver" anklicken und beenden auswählen.
    Wenn du ein gerootetes Galaxy hast, kannst du dir RescanMedia Root aus dem Market installieren und den Medienserver komplett deaktivieren.
     
  3. cottec, 26.12.2011 #3
    cottec

    cottec Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    29.12.2010
    da stehts ja leider nicht drin aber läuft trotzdem...

    und wenn ich den komplett ausschalte kann ich die streaming funktion ja garnich mehr nutzen
     
  4. Illusionz, 26.12.2011 #4
    Illusionz

    Illusionz Android-Experte

    Beiträge:
    885
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    26.09.2010
    Mhm... mal den Cache vom Medienspeicher unter Anwendungen gelöscht?
     
  5. cottec, 27.12.2011 #5
    cottec

    cottec Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    29.12.2010
    jup
     
  6. Illusionz, 27.12.2011 #6
    Illusionz

    Illusionz Android-Experte

    Beiträge:
    885
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    26.09.2010
    Lade dir mal die App SDRescan herrunter und führe diese mal aus. Starte das Handy danach neu und warte 10min und überprüfe, ob der Medienserver immer noch Probleme bereitet.
     
  7. cottec, 27.12.2011 #7
    cottec

    cottec Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    29.12.2010
    ich glaube ich roote erstmal, ist wohl sinniger...

    kann ich eigentlich das handy so sichern,dass ich es wieder komplett auf original zurücksetzen kann, dass ich die garantie behalte??

    achso: ich nutze garkeine karte
     
  8. Illusionz, 27.12.2011 #8
    Illusionz

    Illusionz Android-Experte

    Beiträge:
    885
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    26.09.2010
    Du behälst deine Garantie, nur die Softwaregarantie geht flöten, aber das ist überhaupt kein Problem. Kannst jederzeit mit ODIN auf die offzielle Version zurückflashen, sodass man nicht bemerkt, was du zuvor alles mit dem Handy angestellt hast. Soweit ich weiß, bietet dein akutelles Recoverysystem keine Backup-Funktion, ist aber aus oben angegeben Gründen, sowieso nicht nötig.

    Kommst du über die 3-Tasten ins Recoverysystem bzw. in den Downloadmodus?
     
  9. cottec, 27.12.2011 #9
    cottec

    cottec Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2011
  10. Illusionz, 27.12.2011 #10
    Illusionz

    Illusionz Android-Experte

    Beiträge:
    885
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    26.09.2010
    Mhm... wenn dus zum ersten Mal machst, schon ein bis zwei Stunden.
    Ich meine, willst du deine Daten vorher sichern, also Apps, Kontakte, SMS? Dann würde ich mit MyBackup dies tun. Anschließend musst du halt schauen, wie du ODIN richtig bedienst (steht sicherlich alle im entsprechenden Threat erklärt) und dann musst du dein Handy ja nochmal komplett neu einstellen.

    Aber wieso JVT? Die neuste ist http://www.android-hilfe.de/origina...1-i9000xwjw1-repack-dbt-odin-root-addons.html und die soll noch en Ticken besser sein.
     
  11. cottec, 27.12.2011 #11
    cottec

    cottec Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    29.12.2010
    oh, gibt ja was neues, garnich gesehn :)

    haste gl zeit für ein bissl icq support? :D

    und das mit dem mybackup geht nich, weil ich keine sd karte hier habe...
    myphoneexplrorer müsste es doch auch tun, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2011
  12. Illusionz, 27.12.2011 #12
    Illusionz

    Illusionz Android-Experte

    Beiträge:
    885
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    26.09.2010
    Ja, kannst du den Speicherpfad nicht auf die interne umlegen?

    Können wir machen ;)
     
    cottec bedankt sich.
  13. cottec, 27.12.2011 #13
    cottec

    cottec Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    29.12.2010
    hast ne pn

    der pfad war übrigens \sdcard\external_sd
    aber der liegt ja im internen speicher, kann man also nutzen
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2011

Diese Seite empfehlen