1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mega schlechte Akkulaufzeit!

Dieses Thema im Forum "Motorola Flipout Forum" wurde erstellt von Down_Nola, 09.08.2010.

  1. Down_Nola, 09.08.2010 #1
    Down_Nola

    Down_Nola Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Wollte mich mal bei anderen Flipout-Neubesitzern der Akku verhält!

    Ich schaffe bei allen abgeschalteten Verbindungen außer halt Handy-Netz gerade mal mit ach und krach 9 Stunden!

    Das ist für mich sowas von inakzeptabel!

    Wielang hält euer Flipout?
     
  2. daawuud, 09.08.2010 #2
    daawuud

    daawuud Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Guten Tag,

    hab den Akku komplett leer laufen lassen, danach ~1.5 aufgeladen, war 18 Uhr. Bluetooth/HSDPA war an und ich hab nicht viel gemacht; und das Handy war am nächshten Tag um 12 Uhr auf Null Prozent.

    Ich muss es praktisch jeden Tag laden (war bei meinen anderen Handys nicht anders) und am besten das Ladegerät, als auch ein KFZ-Ladegerät immer parat haben :D.

    Gibt es bereits einen stärkeren Akku?

    Für uns interessant

    https://motorola-global-de.custhelp...51447/~/flipout%E2%A0%E2%80%93-akkuverwaltung
    https://motorola-global-de.custhelp...-tipps-zur-verl%E3%A4ngerung-der-akkulaufzeit


    Akku zum Kauf
    Motorola Flipout Akku bei telefon.at kaufen.

    lt. Handymac hat der Standard-FlipOut Akku "1170 mAh", der von Telefon.at "1380 mAh", also 210 mAh mehr :D

    MfG
    Dawud
     
  3. Down_Nola, 09.08.2010 #3
    Down_Nola

    Down_Nola Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Naja!

    Wenn ich ein Smartphone entwickle und bau dann son miesen Akku da rein das kanns doch echt nich sein!

    Ich tippe ja im Moment sogar drauf das sich das Motoblur-Konto ständig versucht zu aktualisieren und das deswegen den Akku leer saugt, weil es das eben nicht kann, da meine Internetflat noch nicht freigeschaltet ist!

    Wenns das nicht ist bring ich das Gerät zurück zum o2-Shop!
     
  4. Markus42, 09.08.2010 #4
    Markus42

    Markus42 Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Hallo,

    unter Startbildschirm -> Hinzufügen -> Verknüpfungen -> Einstellungen -> Akkuverbrauch kannst Du sehen was den Strom zieht....

    Aber ich hatte bis jetzt noch kein Smartphone, das ständig online war um Emails, etc... zu synchronisieren und bei dem der Akku länger als ein Tag gehalten hat.

    Bessere Akkus gibt es halt nicht oder sind einfach zu teuer, so dass sie im Massengeschäft nicht eingebaut werden.

    Grüße
    Markus
     
  5. daawuud, 09.08.2010 #5
    daawuud

    daawuud Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Das ist ein Top-Gerät, wegen dem Akku würd ichs net zurückgeben, was bringt dieses "Blur" eigentlich.

    Hast du schon versucht GPS etc. auszuschalten?
     
  6. Markus42, 09.08.2010 #6
    Markus42

    Markus42 Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Also auf meinen original Akku steht 1300 mAh drauf, also genau die Mitte :cool:
     
  7. Down_Nola, 09.08.2010 #7
    Down_Nola

    Down_Nola Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Den Akkumanager hab cih mir auch oft angeschaut es sind immer!
    Handy-Inaktiv und Handy-Standby ganz oben gefolgt von Android selbst!
    Verteilung in etwa 30/30/20

    Ich hab das Handy auf der Arbeit die ganze Zeit im Rucksack gehabt hab zwei mal auf die Uhr geschaut und ungelogen 16 Uhr Arbeit zu Ende Akku am Ende! Das geht absolut nich!


    @daawuud

    Klar ist es ein Top-Gerät nur gehts mir aufn Sack das der Akku nicht mal nen Tag durchhält! Wie gesagt es ist alles ausgeschaltet: Bluetooth, GPS,Wlan alle APN Datendienste wirklich ALLES!
     
  8. Markus42, 09.08.2010 #8
    Markus42

    Markus42 Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Hmm, so schlimm ist es bei mir aber auch nicht... wenn ich morgens um 8 Uhr den Stecker ziehe reicht es bis ca. 20 Uhr ...

    Auf den Hilfeseiten steht, dass der Akku seine volle Kapazität erst nach mehrmaligen Laden und Entladen erreicht... vielleicht ist er zu neu bei Dir!?
     
  9. daawuud, 09.08.2010 #9
    daawuud

    daawuud Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Akku wahrsch kapput.

    Habs über die Nacht (gestern auf heute) -und wir haben mittlerweile 18:33-, habe noch mehr als die Hälfte...

    habs zwischendurch benutzt...

    edit: da geb ich dem Markus Recht

    Ich erzähl mal wie ich es gehandhabt habe

    1. Voll aufgeladen
    2. Benutzt bis der Akku auf 0% war
    3. Voll aufgeladen
    4. Benutzt bis der Akku auf 0% war
    5. Voll aufgeladen (während der Ladung -gezwungenermaßen- Steckdose gewechselt)
    6. Über nacht laden lassen und bis jetzt ist der Akku noch auf über 60 Prozent.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2010
  10. Down_Nola, 09.08.2010 #10
    Down_Nola

    Down_Nola Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Mmhh als ich habs seit Mittwoch letzter Woche!

    Da ichs so ziemlich jeden Tag lade!?! Kanns eigtl. mitlerweile mit dem zu neuen Akku nicht sein!

    Mal schaun ich muss morgen eh noch einen Wisch wegen der Vertragsverlängerung unterschreiben und da nehm ich das Gerät mit die sollens umtauschen k.A.!

    Habt ihr beiden die APN-Dienste an? Das is wirklich das was ich mir denken kann dass das Flipout ständig versucht zu aktualisieren bei abgeschaltetem Datendienst und deswegen der Akku so schnell in die Knie geht!
     
  11. daawuud, 09.08.2010 #11
    daawuud

    daawuud Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Wo kann ich das ein- und ausschalten?
     
  12. Down_Nola, 09.08.2010 #12
    Down_Nola

    Down_Nola Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Mmh der ist normalweise immer einegschaltet angezeigt durch ein E mit Pfeil und und oben oder 3G!

    Ansonsten kann man es mit der App APNdroid aus und anschalten, um die Dienste abzuschalten wenn man z.B. ins Ausland fährt!
     
  13. Markus42, 09.08.2010 #13
    Markus42

    Markus42 Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Mein Flipout ist immer Online, wegen den Google Diensten...
    Außerdem benutze ich es recht oft, Google Maps mit GPS, Internet, Emails, Chatten etc...
    Deshalb ist bei mir nach ca. 12 Std. Feierabend ...
     
  14. Down_Nola, 09.08.2010 #14
    Down_Nola

    Down_Nola Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Mmhh dann bleibt der morgige Tag noch abzuwarten, da morgen höchstwahrscheinlich mein Internetpaket freigeschaltet wird! Wäre erstaunlich wenns da besser wird! Ansonsten würde ich mir ein neues Gerät geben lassen!
    Danke für eure Mühen!
     
  15. Down_Nola, 09.08.2010 #15
    Down_Nola

    Down_Nola Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Vll. hab ich einen Faktor gefunden Tipp an alle Flipoutbenutzer!

    Man kann unter der Kontensteuerung bei Motoblur sein GoogleMailKonto anwählen! Dann zeigt es die Optionen Kalender synchronisieren, E mail synchronisieren usw.!

    War bei mir alles AN! Da ich selber kein GoogleMailnutzer bin und nur einen Gmail Accout bestize wegen dem Appmarket ist das vll. für andere Nutzer interessant!
     
  16. Manuel1985, 09.08.2010 #16
    Manuel1985

    Manuel1985 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    194
    Erhaltene Danke:
    193
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Hallo

    Mir ist aufgefallen das ich je öfter ich das geät geladen habe der akku immer länger gehalten hat am anfang musste ich jeden tag an die steckdose und jetzt jeden zweiten die benutzung war immer gleich, bei starken apps wie navi und so geht der akku sehr schnell leer weil da an antennen alles an ist.

    Mfg Manuel
     
  17. motoroller, 10.08.2010 #17
    motoroller

    motoroller Android-Experte

    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    20.04.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Hi,
    bin aus dem Nachbarforum und kann euch sagen, dass ich am Anfang auch böse von der Akkuleistung geschockt war. Mit jedem Ladezyklus wurde es besser.
    ABER auf keinen Fall den Akku tiefentladen!!! Sprich wenn es von alleine ausgeht wieder anschalten.
     
  18. Markus42, 10.08.2010 #18
    Markus42

    Markus42 Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Wie meinst Du das? Ich dachte immer es sei gut den Akku leer gehen zu lassen. Ich warte immer bis es alleine ausgeht und stöpsel es dann ein. Ist das etwa nicht gut?
     
  19. Down_Nola, 10.08.2010 #19
    Down_Nola

    Down_Nola Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Also! Nochmal an alle!

    Das war der Fehler heute wir haben 19.15 Handy viel genutzt mitlerweile stunde surfen + chat immer noch 70 % handy heut morgen um 6:30 vom ladegerät getrennt! für alle die Google Mail nich nutzen die sollten unter Motoblur diese Aktualisierungen ausstellen!
     
  20. Ehli, 10.08.2010 #20
    Ehli

    Ehli Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2010
    mhh bei mir is es auch so... neuer rekord war heute bei 18h 52 min... aber da is hjalt die nacht von ca. 8 h dabei ^^
     

Diese Seite empfehlen