1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. stangebelm, 23.05.2011 #1
    stangebelm

    stangebelm Threadstarter Android-Experte

    ich finde die ausgangslaustärke des streak über kopfhörer zu niedrig. gibt es ne möglichkeit das zu ändern?

    bin für jeden tipp dankbar:thumbsup:


    gruß

    stange
     
  2. barbarian, 23.05.2011 #2
    barbarian

    barbarian Erfahrener Benutzer

    Der PowerAMP Player hat ne "Vorstufe" eignebaut, damit kann man die Kopfhörer etwas lauter schalten.
     
    Reddy bedankt sich.
  3. Modding.versity, 24.05.2011 #3
    Modding.versity

    Modding.versity Erfahrener Benutzer

    PowerAMP benutze ich auch. Ist echt spitze die App. Gerade mit dem Equ.
     
  4. TimoBeil, 24.05.2011 #4
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Das mit Poweramp stimmt teilweise schon. Ich hab die App auch. Die Pegel-Anhebung durch den Vorverstärker ist aber nicht sehr stark, dafür verzerrt es mit zunehmender Lautstärke.
    Wirkliche Abhilfe sieht anders aus...

    Die gab es nur bei Dj_Steve in Form der Vol(ume)-boost-Option bei seinen ROMs. Da war wirklich ordentlich Rumms dahinter. Da diese Option aber mehr Ärger (an anderer Stelle) als Nutzen gebracht hat, hat er schließlich selber davon abgeraten.

    Ich hab mir gute In-ears gekauft. Da passt der Sound. Und das Gehör will ich mir nicht kaputt machen :winki:
     
    Reddy bedankt sich.
  5. Modding.versity, 24.05.2011 #5
    Modding.versity

    Modding.versity Erfahrener Benutzer

    Ich hab Streakmod 1.9.0 installiert, also das ROm von Steve und mit Vol-Boost. bei mir macht es keinerlei Probleme ich nutze das nun im Auto über AUX IN mit Poweramp vorverstärker (net auf max, sondern ca. 25%) und der VolBoost ist ja im Rom mit drin. Dann kommt da ordentlich wums raus und bei der Stufe im Vorverstärker macht sich noch kein Übersteuern bemerkbar.
     
  6. TimoBeil, 24.05.2011 #6
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Na da sehen wir gleich den Unterschied: Im Poweramp steht der Vorverstärker standardmäßig auf ca. 40%. Bis 60/70% ist die Verzerrung tolerierbar.
    Wenn du bei Vol-boost mit 25% auskommst verzerrt da freilich nichts. Die Anhebung durch den boost ist offenbar immer noch ganz ordentlich. Es hatte auch nicht jeder Probleme damit - modaco war aber voll mit solchen Schilderungen...
     
  7. Modding.versity, 24.05.2011 #7
    Modding.versity

    Modding.versity Erfahrener Benutzer

    Ich würde sagen, stangebelm, probier es einfach aus. Poweramp hat ja ne Trial ;)
     
  8. Reddy, 24.05.2011 #8
    Reddy

    Reddy Moderator Team-Mitglied

    Das mit der Verzerrung ist mir auch aufgefallen, bei Volle Pulle,
    das kann man bissel regeln mit der Lautstärke.

    Also gesittet angewendet bringt es bissel was das Poweramp,
    gute Kopfhörer noch dazu ... bringt noch mehr :)

    LG
    Schalom Reddy:cool2:
     
  9. stangebelm, 25.05.2011 #9
    stangebelm

    stangebelm Threadstarter Android-Experte

    Okay, PowerAMP bringt so etwa 10-20% mehr Laustärke. Ist ja schon was.

    Danke!

    hoffentlich kommt bald gingerbread 2.3.4, dann wird musicfx unterstützt und das rumst richtig!

    gruß

    stange
     
  10. Modding.versity, 25.05.2011 #10
    Modding.versity

    Modding.versity Erfahrener Benutzer

    Da kannst du lange drauf warten ^^ Und Streakdroid 2.0.0 hat net wirklich gerockt. Ganz im Gegenteil: da lief sogar 1.6 besser :-D
     

Diese Seite empfehlen