1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mehrere Beginner-Fragen (OR, CM6/7, etc.)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von s1lviii, 04.08.2011.

  1. s1lviii, 04.08.2011 #1
    s1lviii

    s1lviii Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.03.2011
    Hallöchen,

    ich habe nun seit knapp über einem Jahr das Milestone und hatte die letzten Monate nur Probleme. Bis der App-Drawer alle Apps geladen hatte, vergingen 10 Sekunden, tippen, Screens wechseln, etc. ebenfalls ein paar Sekunden. Nachdem dann diese Woche 10 Mal Google Navigation in den wichtigsten Momenten einfach beschloss sich zu schließen und an einem anderen Tag der Akku von 80 auf 10% in 1,5h inklusive Reboot fiel (und außerdem verdammt heiß war für pures Idling auf dem Schreibtisch), habe ich einen Factory Reset gemacht. Ich hatte vorher mehrere Stunden lang versucht die 2.2.1 Full SBF zu flashen.

    Mit der Anleitung aus diesem Forum hier, entstanden folgende Probleme:
    1. Auf meinem Win 7 64-bit PC (ja, hatte 64-bit Treiber installiert), erkannte RSD Lite gar kein Gerät.
    2. Auf meinem Win 7 32-bit Laptop (ja, hatte 32-bit Treiber installiert) immerhin dieses OMAP 3430 (oder so).
    3. Auf dem Win 7 32-bit Laptop meiner Freundin ebenfalls das gleiche.

    Nun habe ich woanders gelesen, dass das nicht weiter schlimm ist, wenn da nicht A580 steht, sondern OMAP. Stimmt das?

    Brauche ich die 2.2.1 noch full flashen, wenn ich einen Factory Reset gemacht habe? Habe nun ein relativ jungfräuliches MS mit wenigen Apps, was den Spaß an einem Smartphone natürlich nimmt, aber immer noch besser ist, als ein fast funktionsuntüchtiges Handy.

    Weil ich mich aber schon immer für ROMs interessiert habe, aber die Erklärungen immer etwas zu wenig idiotensicher waren, habe ich auch ein paar Fragen dazu.

    1. Wenn ich ein funktionstüchtiges Milestone möchte, das Lockscreen und 3-4 verschiedene Widgets (auch auf dem Lockscreen) ohne Ruckeln und Wartezeit operieren kann, welche ROM bietet sich dafür an? CM6 oder 7? Ich lese gute und schlechte Sachen über beide - alles was ich will, ist ein schnell operierendes Milestone unter der oben genannten "Belastung".

    2. Ich hatte mein MS "gerooted" mittels der App "Androot" und vor dem Factory Reset das ganze unrooted. Wenn man das im Hinterkopf behält, wie genau ginge ich nun beim Flashen eines ROMs vor?

    - OpenRecovery
    - Nandroid Backup (macht das Sinn 2 Tage nach einem Factory Reset + SD Karten Formatierung?)
    - ROM mittels RSD flashen

    Stimmt das so?

    Gruß,
    Silvia


    Zusatz: Ich hatte vor einiger Zeit mal probiert mein MS zu rooten mittels der Variante mit update.zip aber es kam eine Fehlermeldung, die mir gerade nicht mehr im Sinn ist, die ich aber im Internet auch fand. Damals hatte ich gelesen, dass es manchmal einfach nicht funktioniert, wegen dem *** Bootloader von Motorola. Gibt es mittlerweile "idiotensichere" Wege zum Root?

    Außerdem die Frage: Was genau ist eine verwundbare Recovery? Was bedeutet das? Wo liegt der Unterschied zu - ich nehme mal an - unverwundbaren Recoveries?
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2011
  2. BelleÉpoque, 04.08.2011 #2
    BelleÉpoque

    BelleÉpoque Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Ein nandroid-Backup zu machen ist in jedem Fall ratsam, weil du damit immer den Stein wieder zum Laufen bekommst...

    Ich würde dir den HoNo-CM7 empfehlen, weil der ziemlich zackig ist.

    Dazu besorgst du dir die OR Androidiani 3.3. hier ausm Forum, kopierst den Ordner "OpenRecovery" auf deine SD-Karte (mitten rein) und die mitgelieferte update.zip ebenfalls.

    Dann lädst du dir aus dem HoNo-Sticky die HoNo-update.zip und kopierst sie nach /sdcard/openrecovery/updates/

    (GApps nicht vergessen, die GApps.zip ebenfalls nach /sdcard/openrecovery/updates/)

    Mittels der Tastenkombination Kamerataste+Power ODER x+Power (das hängt von deinem Stein ab) startest du die OR (nach dem /!\ erst Vol-Up, dann Kamerataste -> apply update.zip)

    In der OR navigierst du mittels DPad nach unten auf "Apply Update", wählst die HoNo-Datei aus und bestätigst, das gleiche mit der GApps.zip, Reboot fertig...

    Die verwundbare Recovery nutzt einen Exploit, der es ermöglicht, den Stein zu rooten. Nach dem Update auf Android 2.1. wurde dieser Exploit geschlossen.


    Nachlesen hier:
    http://www.android-hilfe.de/anleitu...mit-ohne-root-fuer-einsteiger.html#post240778
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2011
  3. s1lviii, 04.08.2011 #3
    s1lviii

    s1lviii Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.03.2011
    Also das heißt:

    1. Milestone ausschalten
    2. oben genannte Tastenkombination (soweit war ich ja schonmal :D) und dann apply update.zip (für die OR)
    3. Milestone restartet
    4. Ich schalte Milestone wieder aus
    5. wieder oben genannte Tastenkombination -> im Menü auf OR (?) und dann auf "apply update", wähle die HoNo-Datei und lasse es sein Ding machen
    6. Milestone restartet
    7. Ich schalte Milestone WIEDER aus
    8. Wieder Tastenkombination, wieder OR-Menü (?) und auf GApps.zip und es macht sein Ding

    -> Fertig?

    (Also RSD Lite wird gar nicht benötigt?)
     
  4. BelleÉpoque, 04.08.2011 #4
    BelleÉpoque

    BelleÉpoque Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Wenn du alle Dateien (die OR/HoNo/GApps) an den genannten Orten auf der SD-Karte hast:

    1. Milestone ausschalten
    2. Mit der Tastenkombination starten (Wipemenü (3 Auswahlmöglichkeiten -> Apply Update.zip) dann startet der Stein in die OR, wenn die auf der SD-Karte ist und die verwundbare Recovery drauf ist -KEIN REBOOT hier...!)

    3. In der OR hast du mehrere Auswahlmöglichkeiten (reboot, nandroid, settings, root, und wer weiß noch was- das solltest du nicht mit dem normalen Wipe-Menü verwechseln, wo nur drei Möglichkeiten angezeigt werden! Eigentlich sollte hier ein SuperMario-Android als Hintergrundbild sein, wenn du die Androidiani drauf hast)

    4. Mittels DPad nach "apply update" navigieren und die HoNo.zip auswählen und mittels DPad bestätigen. Das gleiche mit der GApps.zip

    5. Reboot mittels DPad auswählen...
     
  5. s1lviii, 04.08.2011 #5
    s1lviii

    s1lviii Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.03.2011
    Okay. Lade mein Milestone vollständig auf.

    Sollte ich nun irgendein Backup machen oder nicht? Wenn irgendwas schief geht, wie krieg ichs dann wieder heile und zum starten?

    Sieht die ROM wirklich dann so schön aus, wie hier? :]

    Soll ich vorher die ganzen Wipes (dalvik, cache und whatnot) durchführen? Kann ich das in einem der Menüs, die du genannt hast?
     
  6. moviecut, 04.08.2011 #6
    moviecut

    moviecut Android-Experte

    Beiträge:
    858
    Erhaltene Danke:
    382
    Registriert seit:
    16.03.2010

    Bei HoNo musst Du auf jeden Fall noch die German Basebands in der open recovery einspielen, da es ein Telus-Rom ist! Müsste einen eigenen Menüpunkt dazu in der OR geben!
     
  7. BelleÉpoque, 04.08.2011 #7
    BelleÉpoque

    BelleÉpoque Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Das Hintergrundbild ist wohl nicht dabei, aber sonst sollte das so aussehen, ja. Wenn du die OR drauf hast, kannst du immer wieder das vorher erstellte nandroid zurückspielen und bist auf der sicheren Seite.

    Wenn der HoNo installiert ist und läuft, kannst du nochmal ein nandroid-Backup erstellen und das erste löschen...
     
  8. s1lviii, 04.08.2011 #8
    s1lviii

    s1lviii Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.03.2011
    Und wo finde ich die Datei?
     
  9. BelleÉpoque, 04.08.2011 #9
    BelleÉpoque

    BelleÉpoque Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
  10. s1lviii, 04.08.2011 #10
    s1lviii

    s1lviii Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.03.2011
    Aaaalso das heißt:

    1. Mittels Tastenkombi in das komische Menü starten
    2. OpenRecovery per apply:update.zip laden
    3. Milestone startet automatisch in die OR
    4. Ich wähle dort "nandroid" und mache ein system-backup?
    5. danach führe ich die apply:update für HoNo und GApp durch und alles ist super und toll und wenn nicht, kann ich über restore mein altes, funktionierendes System wieder einspielen?
     
  11. BelleÉpoque, 04.08.2011 #11
    BelleÉpoque

    BelleÉpoque Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
  12. s1lviii, 04.08.2011 #12
    s1lviii

    s1lviii Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.03.2011
    Die Datei von HoNo-CM7, die ich über apply:update auswähle, heißt die boot.img?
     
  13. BelleÉpoque, 04.08.2011 #13
    BelleÉpoque

    BelleÉpoque Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Nee, die HoNo.zip darfst du nicht entpacken...Einfach als

    Update-Full_rom-HO!NO!_CM7.1.0-RC10-11.06.26-Milestone.zip

    nach /sdcard/Openrecovery/updates/

    Das gleiche mit der

    HO!NO!CM7.1-RC12-11.07.14_Update.zip

    und den

    gapps-gb-20110307.zip
     
  14. s1lviii, 04.08.2011 #14
    s1lviii

    s1lviii Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.03.2011
    Ooooh! ^^

    Also, wadde. Erst full-rom ausführen, dann das update, dann die GApps?

    Und ich find den Thread über GApps nicht. Wo finde ich den Download-Link?
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2011
  15. BelleÉpoque, 04.08.2011 #15
    BelleÉpoque

    BelleÉpoque Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
  16. s1lviii, 04.08.2011 #16
    s1lviii

    s1lviii Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.03.2011
    Jap, das war der Fehler, der damals kam:

    -- Install from sdcard...
    Finding update package...
    Opening update package...
    Verifying update package...
    E:EOCD marker occurs after start of EOCD
    E:signature verification failed
    Installation aborted.


    Unnu?
     
  17. -FuFu-, 04.08.2011 #17
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    vulnerable_recovery_only_RAMDLD90_78.zip
    runterladen, entpacken und per RSD Lite einspielen...

    wenn du dein Gerät per OTA (Over The Air update, update direkt über das Milestone) geupdatet hast, mußt du dich noch an dieses halten
    ist sozusagen rooten nach der "alten" methode, wo man vorher die "alte recovery" flashen muß, damit man die OR auch nutzen kann...

    die kompletten Anleitungen gibt es auch hier:
    Milestone ... root nach OTA Update ... Droid-World by -FuFu-
    Milestone ... root the Milestone ... Droid-World by -FuFu-

    sollte übersichtlich sein, die gleichen Anleitungen gibt es auch hier im Forum
     
  18. s1lviii, 04.08.2011 #18
    s1lviii

    s1lviii Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.03.2011
    Oooor, da krieg ich Plaque. Dieser RSD will mein Handy nicht erkennen - siehe mein Originalpost.

    Mein Laptop sagt nun, wenn das Milestone im Bootlader ist, dass die Treiber nicht installiert werden können (Anmerkung: die 32-bit Treiber habe ich vorher ja schon installiert).

    Mein 64-bit PC sagt, er konnte Unknown-Device-Treiber installieren. Ich starte RSD als Administrator und wie sie sehen ... sehen sie nichts.

    Was zur Hölle ist das?

    Wenn ich es auf dem Laptop meiner Freundin mit dem OMAP 3430 oder so zum Laufen kriege - kann ich dann diese komische vulnerable Recovery damit flashen?
     
  19. moviecut, 04.08.2011 #19
    moviecut

    moviecut Android-Experte

    Beiträge:
    858
    Erhaltene Danke:
    382
    Registriert seit:
    16.03.2010
    0. Vulnerable Recovery flashen
    ...
    6. Basebands -> German in der Open Recovery ausführen
    7. alles ist super und toll ;)
     
  20. s1lviii, 04.08.2011 #20
    s1lviii

    s1lviii Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.03.2011
    Jap, die Schritte nach 0. sind rein theoretisch kein Problem mehr. Rein praktisch will kein verdammter PC in diesem Haushalt mittels RSD mein Telefon erkennen. Es ist zum Haare raufen
     

Diese Seite empfehlen