1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mehrere Benutzer-Account anlegbar?

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Elbarto0, 12.10.2011.

  1. Elbarto0, 12.10.2011 #1
    Elbarto0

    Elbarto0 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Hallo
    ist es möglich das man mehrere Benutzer anlegen kann ?
    Also so wie bei Windows das man mehrere Benutzer hat?

    Wenn das nicht einfach so möglich ist

    wie kann ich den Verlauf eines Browsers dann löschen bzw verstecken und auch die Lesezeichen ??
     
  2. email.filtering, 13.10.2011 #2
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Man kann zwar beim Internetbrowser den Cache und vermutlich auch die Lesezeichen am Ende der Session löschen lassen. aber grundsätzlich ist ein Smartphone ebensowenig für die Mehrusernutzung ausgelegt wie etwa eine Zahnbürste. ;) Schließlich gibt's da ja nicht nur die Daten der Internetnutzung die andere interessieren könnten ...
     
  3. Elbarto0, 14.10.2011 #3
    Elbarto0

    Elbarto0 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Geht aber nur um die internet geschichtete der rest ist egal

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. email.filtering, 16.10.2011 #4
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Nochmals für angehende Blitzkneisser: Wie willst Du auf einem grundsätzlich nicht Mehruser-fähigen System einen zweiten User-Account anlegen? Wie willst Du für einen nicht vorhandenen zweiten User-Account ein Passwort einrichten? Wie willst Du ohne Passwort die Lesezeichen, History, Kontakte und was auch immer vor den Augen des anderen Users schützen? Und so weiter ...


    Als "Lösung" kann man Dir lediglich empfehlen, zwei verschiedene Browser zu verwenden. Aber das Datenschutzproblem ist damit weder technisch noch inhaltlich gelöst. Dieser Weg dient lediglich der Bequemlichkeit, das war's dann aber auch schon.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.10.2011

Diese Seite empfehlen