1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mehrere Kontakte speichern

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von MaDaCa, 01.12.2010.

  1. MaDaCa, 01.12.2010 #1
    MaDaCa

    MaDaCa Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Hallo zusammen,

    ich habe mir letzte Woche das Samsung Galaxy 3 zugelegt und bin bislang mehr als begeistert.
    Allerdings habe ich ein Problem mit den Kontakten.
    Ich hatte bei einigen Freunden im alten Handy mehrere Rufnummern gespeichert. Handy, Festnetz, Dienstnr. Im Galaxy wird nun jedoch nur 1 Nummer angezeigt. Mal Handy mal Festnetz, aber nie Beide.
    Habe dann versucht die 2. Nummer einzugeben, konnte allerdings nicht finden, wo ich das machen kann.
    Das Benutzerhandbuch gibt dazu leider auch nichts her.
    Kann mir jemand sagen, wie das geht.

    Vielen Dank.
    MaDaCa
     
  2. mckinne, 01.12.2010 #2
    mckinne

    mckinne Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Tablet:
    Sony Tablet S
    Hallo MaDaCa,

    ich denke mal du hast deine Kontakte von der SIM Karte kopiert?

    Es gibt jetzt mehrere Optionen.
    Wenn die Kontakte unter ähnlichen Namen gespeichert sind, ist die Verknüpfen Option sehr bequem. Einfach auf einen Namen tippen und gedrückt halten. Verknüpfen wählen. Dann sollte eine Vorschlagsliste von Namen die sich für das System gleich anhören kommen. Einfach den richtigen auswählen und die Kontakte werden zusammen geführt.
    Man kann so auch manuell einen nicht ähnlichen Kontakt auswählen und hinzufügen.

    Eine zweite Nummer ergänzen sollte eigentlich auch kein Problem sein. Einfach Kontakt wählen, die Menütaste drücken (unten links) und auf Bearbeiten gehen. Dort gibt es ein kleines Plus Symbol unter der vorhandenen Nummer. Damit kannst du weitere Nummern hinzufügen.

    Schönen Gruss
    mckinne
     
  3. Randall Flagg, 01.12.2010 #3
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Du kannst auch alle Kontakte bei Google eingeben und Mailadressen,Nummern und alles mögliche dort ablegen.
    Einmal syncen und schon hast Du alles auf dem Handy..with Google halt..:)
    Hat auch den Vorteil,wenn man mal einen Wipe machen muss oder ne neue FW flasht und wie ich vergisst vorher die Daten zu sichern. :)
    Ist echt genial das Ganze.
    Manche haben zwar Bedenken wegen den Daten aber mal ehrlich: Was nützt es Google wenn sie die Nummer von Erika Kunze haben und wissen das Du sie kennst?!
     
  4. FadeFX, 01.12.2010 #4
    FadeFX

    FadeFX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,184
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Randall, sorry für OT, aber beim Kernel (k9a oder was immer du aktuell drauf hast) sind das 256HZ und nicht mHz...

    zum Thema: wenn man seine Kontakte in Outlook gespeichert hat kann man diese als
    .csv datei exportieren und in Gmail importieren ohne viel tippen zu müssen...
     
  5. DaBigFreak, 02.12.2010 #5
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Moin,
    hatte bis vor paar Wochen ein Sony-Ericsson. Da als auch in Outlook alle meine Kontakte.
    Nun habe ich gelesen dass MPE nun auch Android unterstützt und habe mir nun das Galaxy3 gekauft, wegen dem besten Preis/Leistungsverhältnis (Hardware! ^^)

    Nun habe ich hier und da einen Kontakt (Outlook, Sony is weg *puh*) der mehrere Rufnummern als auch mehrere mail Adressen hat. Nun habe ich ohne zunächst jemals mit USB herumgespielt zu haben, einfach MPE , auf dem Handy MPE app installiert. Beides gestartet, eingerichtet, Multi-Sync ausführen lassen.

    Nun habe ich im Handy folgenden Kontakt stehen:

    Name...
    ->Telefon
    Anruf (privat)
    030....
    Anruf (mobil)
    0162...
    Anruf (sonstige)
    +49151...
    ->E-Mail
    E-Mail (andere)
    bla@bla.de

    Alles, so wie in Outlook. Alles wunderbar, keine Probleme! So muss das sein! Da das nun endlich per WLAN geht (Sony per Bluetooth *würg*) ist der Synchvorgang nun in unter einer Minute erledigt. Wenn ich noch Fotos synchen lasse (Handy->PC) dann habe ich halt eine Übertragunsrate des WLANs, da wäre USB schneller, aber ich bin halt faul. Und 700kb/sek reichen eigentlich für ne normale Bilderanzahl, mehr schafft leider mein Router nicht...^^
    MPE ist einfach die unschlagbare Software, da kommt KEINE original Herstellersoftware hinterher, keine Ahnung warum...
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2010
  6. MaDaCa, 03.12.2010 #6
    MaDaCa

    MaDaCa Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Hallo,

    dank euch allen.
    Das Problem war wohl, dass ich die kontakte nicht im Telefon, sondern auf der Sim-Karte gespeichert habe.
    Nach dem Speichern im Telefon gings und ich konnte mehrere Nummern pro Kontakt speichern.
    Und spätestens jetzt bin ich sicher, dass ich nicht wieder umtausche :thumbsup:

    LG und schönes Wochenende
    MaDaCa
     

Diese Seite empfehlen