1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mehrere Sprachen

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von Liamissimo, 15.03.2011.

  1. Liamissimo, 15.03.2011 #1
    Liamissimo

    Liamissimo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.03.2011
    Hey,

    Ich weiß wie man eine App für mehrere Sprachen erstellt, also diese value dinger -der oder -en am ende. Allerdings kann ich aus einer Class einen String nicht exportieren, heisst ich will alle in Strings.xml haben, kann ja auch nur die value sachen anpassen, nicht die .java files. Wenn ich exportiere speichert er mir das als int in R.java ab, allerdings ist es ein String. Dann meckert er ich soll es zu sting ändern, darf aber natürlich R.java nicht ändern ;)

    Das ist dahingehend seltsam, als dass es manchmal in anderen Skripts geklappt hat.

    Ideen? ;)

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Neeldarax, 15.03.2011 #2
    Neeldarax

    Neeldarax Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    07.12.2010
    int ant1 ist ein "int"
    String ant_ren ist ein Object vom Typ String

    Diese sind nicht kompatible, wenn du den Wert des Strings, der hinter der id von ant1 steckt haben willst...

    Code:
    ant_ren = Context.getString(R.string.ant1);
    bei Context, deinen Context oder vom View.getRessources.. usw. beziehen

    :laugh:

    regards
     
  3. Liamissimo, 15.03.2011 #3
    Liamissimo

    Liamissimo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.03.2011
    An sich ne tolle Sache, allerdings wird mir verboten auf non-static sachen durch static zuzugreifen ;)
     
  4. maniac103, 15.03.2011 #4
    maniac103

    maniac103 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,237
    Erhaltene Danke:
    1,157
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Das, was du willst, geht nicht. Du brauchst immer den Context, damit das System weiß, aus welcher xml der String geladen werden soll (schließlich kann die Sprache ja zur Laufzeit geändert werden, und deine Lösung würde die zur App-Ladezeit eingestellte Sprache zum Laden des Strings benutzen).
     
  5. Liamissimo, 15.03.2011 #5
    Liamissimo

    Liamissimo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.03.2011
    Ich verstehe. Ist es dann sinnvoller ne eigene APK für die Englischsprachigen Länder rauszubringen wenn ich meinen hardgecodeten String nicht ändern kann zur Laufzeit?
     

Diese Seite empfehlen