1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mehrwertdienste / WAP

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Ace (S5830) Forum" wurde erstellt von Sirnoke, 08.01.2012.

  1. Sirnoke, 08.01.2012 #1
    Sirnoke

    Sirnoke Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.01.2012
    Servus,
    Ist es irgendwie vom Handy aus möglich, WAP verbindungen erst garnicht entstehen zu lassen ? Bei meinem Netzbetreiber ( Telering ) konnte ich nur Mehrwertdienste (SMS / MMS und Anruf) sperren lassen. Gerade für mich als neuer Smarphonebesitzen wäre es eine erleichterung zu wissen, dass ich nicht durch einen klick ein abo oder schlimmeres am hintern habe :rolleyes2:

    GPRS/EDGE/UMTS/HSDPA möchte ich natürlich weiterhin verwenden, da ich eine 2 GB flat habe.

    mfg matze
     
  2. Jangrie, 08.01.2012 #2
    Jangrie

    Jangrie Android-Guru

    Beiträge:
    2,710
    Erhaltene Danke:
    312
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Ich glaube, dass dich vor sowas nur dein Verstand schuetzen kann! Also keine Werbung bei Apps klicken. Vllt mit Rootrechten LBE Privacy Guard nutzen und den Apps, die solche Werbung haben den Internetzugang verbieten. Es betrifft natuerlich oft die populaeren Apps (meist Spiele genommen) z.B. braucht Angry Birds kein Internet.
     
    Sirnoke bedankt sich.
  3. Randall Flagg, 08.01.2012 #3
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Du kannst auch beim Anbieter die Abbuchung von Drittanbietern sperren lassen.
    Das hat allerdings den Nachteil, dass man nicht mehr über Telefonrechnung zahlen kann, wenn man im Market eine App kauft (derzeit bieten das nur Vodafone und TMobile an).

    Getaptalkt von unterwegs
     
    Sirnoke bedankt sich.
  4. Sirnoke, 08.01.2012 #4
    Sirnoke

    Sirnoke Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.01.2012
    Wird dann quasi eine WAP verbindung zu 2GB inet Flat gerechnet, oder sind dass dan zusätzliche kosten ?
     
  5. Jangrie, 08.01.2012 #5
    Jangrie

    Jangrie Android-Guru

    Beiträge:
    2,710
    Erhaltene Danke:
    312
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Ich glaube, dass wird direkt über den mobilfunkanbieter abgerechnet und zählt nicht zum Datenvolumen. Deshalb ist der Mist ja so nervig..

    Verstuurd van mijn GT-S5830 met Tapatalk
     
    Sirnoke bedankt sich.
  6. Sirnoke, 08.01.2012 #6
    Sirnoke

    Sirnoke Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.01.2012
    ach na toll, kostet mehr, ist langsamer und kann man nicht mal sperren lassen -.-
     
  7. Melkor, 08.01.2012 #7
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,613
    Erhaltene Danke:
    3,905
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Was du meinst ist WAP-Billing, nicht Wap Verbindung.
    sprich zwei verschiedene Sachen. Ersteres wird für Mehrwertdienste benutzt, zweiteres ist eher eine Verbindungsart die bei deiner Flat zur Anwendung kommt.
    Die 2 GB sind absolut unabhängig von solchen Sperren!

    P.S.: WAP-Verbindung wird heute doch gar nicht mehr genutzt...sie paar kb fallen zudem bei 2GB nicht ins Gewicht ;)
     
    Sirnoke bedankt sich.
  8. Sirnoke, 08.01.2012 #8
    Sirnoke

    Sirnoke Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.01.2012
    wie merke ich dann zb. wann ein app sich über WAP verbindet ? also auf dem Samsungs galaxy ace. ??? im browser sind sie ja mit wap.123abc.de gekennzeichnet
     
  9. Randall Flagg, 08.01.2012 #9
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Aber man muss WAP doch nicht extra zahlen, oder?
    Hab schon öfters gesehen, dass ich auf ein WAP Portal geleitet werde, aber nie extra gezahlt.
    Ich dachte auch eher an solche Abo Fallen.
    Wenn Drittanbieter gesperrt sind, können sie nichts abbuchen.

    Mein Vater hat mal auf so ein Werbebanner geklickt und es wurde monatlich abgebucht.
    Die haben sich auch nicht überreden lassen, dass Abo zu kündigen.
    Haben gar nicht reagiert.
    Wir haben das dann bei Debitel sperren lassen und nie wieder was gehört.

    Das soll sich jetzt eh alles ändern.
    Man muss zukünftig eine eine extra Nachricht, über das Abo erhalten und zustimmen.
    Alles andere ist illegal und muss nicht gezahlt werden!
    Oder einfach rooten und AdAway nutzen.

    Getaptalkt von unterwegs
     
    Sirnoke bedankt sich.
  10. Melkor, 08.01.2012 #10
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,613
    Erhaltene Danke:
    3,905
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    WAP ist gewissermaßen ein alter Standard gewesen (basierend auf HTML), der aber heute bei allen Datenflats inkludiert ist.
    Vor 10 Jahren wurde da noch unterschieden, aber heute haben nicht mal die "wap.xxx.xx" Portale mit dem alten Wap zu tun :D
    Ist gewissermaßen nur noch der Name der übrig geblieben ist ...
    Sprich: vergesst es... ;)
     
    Sirnoke bedankt sich.
  11. Jangrie, 08.01.2012 #11
    Jangrie

    Jangrie Android-Guru

    Beiträge:
    2,710
    Erhaltene Danke:
    312
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Man hat damals ja immer Probleme gehabt mit den Teenagern die MTV und VIVA geguckt haben und sich (unwissentlich) die Jamba Abos bestellt haben..glaube, das waren auch die Probleme mit WAP damals.
     
    Sirnoke bedankt sich.

Diese Seite empfehlen